: Twitch Build
Magicpen-Boots? Wtf, wofür sollen die denn gut sein? Und sowas postet man noch? Alles klar.
: Poppy als Supporter
Ist spielbar. Ein Kumpel von mir spielt fast ausschliesslich Poppy und hat mich schon öfters supported. Die Frage ist natürlich, womit man Poppy ergänzt, und da gibt es insbesonders einen ADC: Vayne. Einmal an die Wand knallen = tot. Natürlich ist sie auch mit einer Caitlyn o.Ä. sehr stronk. Ausserdem kann Poppy mit Colossus und ihrem Schild immer for free engagen oder traden und drückt dabei noch ganz akzeptablen Schaden. Wenn wir uns nun ihr Kit anschauen stellen wir fest, dass sie einen ADC ganz gut beschützen kann. Der W ist für alles und jeden mit Gapcloser Ebola, die Ulti, der E und der Q haben allesamt auch Utility/Displace whatever. Ich stelle mir also eine Poppy mit Exhaust, Relict und Solari vor, dann vielleicht ein Ritterschwur oder sonst was und der Rest Standardbuild.
Awsane (EUW)
: keine Ahnung bei PVP spielen kann ich irgendwie schlecht entspannen bei PvE ist meine frustgrenze deutlich höher weil der sieg irgendwie anders definiert wird, bei den meisten pve spielen kann man wenn man weg gehen und sich den sieg später save holen(durchspielen) bei pvp hat man eine Chance und wenn die weg ist ist vorbei
Imo liegt das bei LoL auch daran, dass eine Partie gut und gerne mal 40 Minuten dauert. Wenn ich dann verliere kommt's mir so vor, als hätte ich 40 Minuten meines Lebens verschwendet. Wenn ich Rocket League spiele und verliere, tiltet mich das weitaus weniger weil eine Partie nur 5 Minuten dauert (vielleicht 6 Minuten mit Unterbrüchen).
Yamató (EUW)
: Das Buff and Nerf Spiel
Nerf: Syndra R -> wer kommt auf die Idee, einem Spell der durch einen dämlichen Tastendruck ausgelöst werden kann soviel Damage zu geben?!?! Ernsthaft, lächerlich. Akali Gapclosers.
: Weil sie etwas weak ist. Die Ult sollte wieder etwas gebufft werden nach den ganzen Nerfs.
Die 10000 Gapclosers sind doch mehr als genug. Mich würde eher interessieren weshalb du Trundle nerfen möchtest? :P Hast du ihn schon einmal gespielt?
: Buff: Kalista (so ein cooler Champion und dann totgenervt :((( iwie schreibt jeder Buff Kalista langsam sollte sich rito das mal angucken xd Nocturne (spiele ihn nicht selber ist aber ziemlich useless) Mehr habe ich nicht :D Nerv: Lux (tilted mich aus dem LEBEN! Trifft einem LONG-Range Skilshot und du bist RIP) Poppy (wir wissen alle was ich meine... poppy geht kurz afk unterm tower und kommt nach 1m wieder. Oh hab nur noch 4000Hp? Ok gehe mir noch nen Kaffee machen!) Vayne (alle spielen sie und sind alle so schlecht aber rasieren trz. :o)
Bei Vayne muss ich dir, als Lvl. 7 Vayne, widersprechen. Nicht was die Stärke angeht, aber das Skillcap des Players. Es mag sein dass auf deinem Niveau (ka wo du spielst) auch eine schlechte Vayne abgehen kann, aber einem gewissen Level (und das muss nichtmal so hoch sein) wird eine Vayne von allem und jedem gefocused. 1 CC und du bist RIP. In Normals blind Pick kann Vayne ein Monster sein, in Rankeds wo die Gegner das Team anpassen können sieht's aber komplett anders aus. auf derr Botlane hatte ich ehrlich gesagt noch fast nie Probleme, aber die Teamfights können unter Umständen schon sehr schwierig werden. Mit Vayne muss man sehr viel über seine Gegner wissen und auch, wie man mit der Stealth in der Ulti umgeht. Positioning etc. will ich mal gar nicht erwähnen.
: ADC´s und das Rankedsysthem
Hallo Njo geht mir ähnlich. Letzte Season Platin V und jetzt mit 6 gewonnenen Spielen Silber II eingestuft. Hardreset hin- oder her, kackt doch an wieder 150 Rankeds spielen zu müssen um wieder in Platin zu landen... Mal ungeachtet den Nerven die man braucht. Zum ADC (ich spiele fast ausschliesslich Supp oder ADC): Ich gebe dir grösstenteils recht. Schon oft habe ich in letzter Zeit gemerkt, dass ich nicht carrien konnte, obwohl ich super stronk aus der Botlane kam und dem gegnerischen ADC meilenweit überlegen war. Gleichzeitig will ich hier aber noch den Supporter ansprechen (weil ich wie gesagt auch sehr oft Support spiele und mich so eigentlich hochgecarried habe letzte Season). Auch die Supporter haben neue Items erhalten und nun die Möglichkeit, noch etwas mehr aus allem rauszuholen. Das Dilemma: Viele Supporter spielen die Rolle nur halbherzig, weil sie einfach nicht beliebt ist und deshalb viele Spieler "reingezwungen" werden. Ich hatte schon viele Supporter die mit 1-2 Item-Actives total überfordert waren, ihr Exhaust-Timing war unter aller Sau (Exhaust bringt einen **** wenn man es einsetzt und der ADC noch 1/6 HP oder weniger hat), sie haben kaum gewarded, kaum Wards gecleared, etc... Die Rolle des Supporters ist übelst vielfältig, aber viele sehen das nicht. Die stehen dann mit Thresh hinter dem ADC und warten, bis dieser angegriffen wird... Deshalb muss man imo das Zusammenspiel des ADC <> Supporters hinterfragen, nicht den ADC an sich. Caitlyn, Vayne usw.. können definitiv ihre Rolle erfüllen, wenn sie einen Supporter haben der peelen kann.
: "Rassismus" gegenüber Deutschen
Willkommen im Internet. M.M.n. hat fast kein Mensch mehr das recht, andere Mensch aufgrund von Verbrechen ihrer Nation zu verurteilen oder gar zu provozieren. Schaut man sich mal die richtigen News an (nicht die ganzen 0815 Medien die alles vertuschen oder nicht zeigen) merkt man langsam, wie die "Mächtigen" der Welt ticken und alle anderen nur zuschauen. Ja, auch ich schaue nur zu, aber ich schaue wenigstens nicht weg! Wenn ich News lese, dass ein Mann eine Frau niedersticht und ihr dann eine Leine um den Hals legt, um sie hinten am Auto anzubinden und loszufahren, verliere ich die Hoffnung in diese Menschheit. Noch sind solche Ereignisse die Ausnahme, aber denkst du, irgendjemand hätte der Frau geholfen? Ich bin kein Rassist und habe so einige Kumpels / Kolleginnen mit ausländischen Wurzeln, aber auch die Masseneinwanderung ist so ein Thema. Wer kommt auf die komplett bescheuerte Idee, Jugendliche, alleinreisende männliche Asylanten zu Tausenden über die Grenzen zu lassen? Offensichtlich Leute, die keine Ahnung haben, wie es in deren Ursprungsländern zu und her geht. Denkt ihr, die Silvesterübergriffe im letzten Jahr waren Zufall? Die brutale Vergewaltigung und der Mord einer Studentin in Freiburg? Schaut mal, was aus Schweden geworden ist. Ich habe jetzt nur einige wenige Übergriffe auf Frauen niedergeschrieben (weil mich diese rasend machen), aber da gibt es noch soviel mehr. Für einige steht meine Aussage "ich schaue wenigstens nicht weg!" vermutlich in Konflikt mit dem Text über die Masseneinwanderung, aber dem ist imo nicht so. Familien und Frauen, die in ihrem Land sowieso unterworfen werden, sollen reingelassen werden, genauso wie vereinzelte männliche Asylanten (nebst Familien mit Mann und Frau usw.). Oder aber die Integration der Asylanten muss extremst verbessert werden. Es ist kein Geheimnis, dass Europe durch die ganze Masseneinwanderung überrascht wurde und überfordert ist. Wichtig ist doch, dass wir unsere Werte wahren, wofür es vermutlich schon zu spät ist. Meldungen über Anschläge und brutale Verbrechen werden in Zukunft die Tagesblätter dominieren. Wie man aus meinen Beitrag erahnen kann, wünsche ich mir zutiefst, dass insbesondere gegen die Unterdrückung und "Versklavung" von Frauen vorgegangen wird. Wie primitiv muss man sein um auf die Idee zu kommen, dass eine Frau nicht die gleichen Rechte wie der Mann haben solle? Ich wünsche mir, dass Zusammenschlüsse wie die UNO/NATO etc. endlich eingreifen, wenn Kriegsverbrechen begangen werden... Auch von syrischen Regierungstruppen hört man immer wieder, dass Frauen aber auch Männer systematisch ausgebeutet und gemeuchelt werden. Diese Probleme hat man überall wo Krieg herrscht, aber kein Schwein interessiert's. Krisenstäbe einberufen um den Medien dann zu verkünden, dass man an einer Lösung arbeite und die Gespräche sehr konstruktiv waren. In Tat und Wahrheit aber ändert sich überhaupt nichts und die Unschuldigen werden weiterhin auf brutalste Art und Weise abgeschlachtet. Ein globales Denken existiert höchstens in der Wirschaft, alles andere ist ein Witz... Was denkt ihr wie es sich anfühlt wenn man genau weiss, dass man in einer Minute ein Messer im hals hat, das langsam den eigenen Körper vom Kopf abtrennt? Diese Vorstellung lässt mich erstarren. Wer kann so etwas tun? Dieser Beitrag hat überhaupt nichts mit diesem Spiel zu tun, dennoch wollte ich mal den ganzen Frust loswerden... Ich sehe keine rosige Zukunft für Mutter Erde, wenn ich mir die aktuelle Situation genauer anschaue. In diesem Sinne, geniesst euer Leben mit euren Liebsten. Eine schöne Weihnachtszeit!
: ***
Lmao mutig mit diesem Namen hier zu posten :D ich muss mich immer auf dem Smurf hier verstecken...
hope4ASDF (EUW)
: Gragas ult nerf
Jo ist definitiv nicht mehr dasselbe. Habe ihn bis auf Lvl. 6 regelrecht durchgesuchtet, dann kam die Änderung und nun spiele ich ihn nicht mehr (habe ihn auch seit gefühlt 1 Jahr nicht mehr gesehen). Fühlt sich nun einfach sehr träge an und man hat überhaupt keine Chance mehr, eine LB oder ähnliches mit der Ult zu treffen (vielleicht lowelo, aber das ist nicht die Meinung). Die ganzen Gragas-Combos waren doch vorher schon vorhersehbar und konnten gedodged werden, warum überhaupt der nerf? Natürlich geh'ts schnell und blabla, aber schaut euch mal andere Champs an. Kommt eine Syndra mit ihrem 1km Stun und drückt zum Spass noch auf "R", lustig was? Diese Ulti kann man nichtmal dodgen
: Syndra nerf
Das Einzige was man nerfen muss ist die Ulti. Eine dämliche Taste um dem ADC / Midlaner 75% HP zu ziehen. Sorry aber auch Oneshot-Champs sollten etwas Skill erfordern, sowas macht einfach keinen Spass.
: Karma ist ein Mage, Support aber nicht unbedingt ein APC sondern wird von Grund auf Tanky gebaut. Yasuo hingegen ist ein DPS Assassin und hat so seine Schwächen, welche jedoch von FM zugedeckt werden. Es geht hier nicht drum dass er nicht Offtank spielen darf sondern dass das Item zu OP auf ihm ist. Und nein ich habe mein eigenes Build. Doch da die Leute AD Yasuo = Yasuo offtank Yasuo = Cancer denken habe ich nicht gerade ein angenehmes Spielerlebnis als Yasuo main. Obwohl ich fairer Spieler bin der Spass hat und nicht einfach Meta baut zum gewinnen. Trotzdem bin ich ja ein scheiss noob usual unskilled Yasuo main. Ganz im Ernst, so werde ich schon in der Champ select begrüsst.
Ah, jetzt verstehe ich deine Problematik. Ist bei mir der Fall wenn ich Vayne auspacke, wobei sich das Geflame je nach Playstyle in Grenzen hält. Yasuo ist und war schon immer sehr stronk imo. Mag sein, dass ihn Frozen Mallet noch etwas stärker macht, aber die Aussagen à la "stupid noob broken champ" kommen vom DMG, nicht von der Utility (in lowelo ist der Begriff "utility" sowieso 90% fremd). Q - AA - E- Q und ich bin down ist schon eine bittere Pille (bloss ein Beispiel). Yasuo ist halt ein typsicher Champ der dich belohnt, wenn du ihn tadellos spielen kannst (genauso wie Vayne und all die anderen Hypercarries). Das war schon vor der Frozen Mallet / Offtank Meta so und wird vermutlich auch so bleiben. Ignoriere das Geplappere der anderen doch einfach. Jeder der Yasuo schon einmal gespielt hat weiss, dass er verdammt stark sein kann, aber man ihn auch beherrschen muss. Ist er mit dem Item wirklich zu stark zeigt sich das schnell bei den Pros / Highelo und Riot wird eingreifen.
: Frozen mallet nerf für dps champs
Ich glaube es gibt weitaus dringendere Pendenzen als sowas. Dann müsste man ja all die Tankitems aktuell für Karma auch verbieten, denn die ist Mage und darf nicht Tank sein(?) Verstehe die Logik hinter diesem Post leider überhaupt nicht. > Ich finde Frozen Mallet ist ein Tank item, dass Ziele für eine Zeit verlangsamen soll während man ihm Schaden verursacht. Leider aber wird das Item auch für anderen Zweck gebraucht wie zB. auf meinem Main: Yasuo > Champs wie Yasuo hingegen hätten dann bessere Auswahl als das. Hä? Sagt doch niemand, dass du dieses Item bauen musst mit Yasuo. Was ändert das an deinen Auswahlmöglichkeiten?
: > Ich finde Frozen Mallet ist ein Tank item > Das Item sollte wirklich NUR f&amp;uuml;r Tanks sein. Weder f&amp;uuml;r AD Carries noch f&amp;uuml;r Hyper Carries. Abgesehen davon, dass Kein Adc das Item baut, wäre ein direkter Nerf ziemlich krass für Gnar. Aber ich gebe dir recht das es zu stark auf yasuo ist. Der aber in Zukunft gereworked wird.
Falsch - Ich habe das Ding auf Vayne schon das eint- oder andere Mal gebaut und nicht bereut. Je nach Gegner gibt es den kleinen Extrabonus zum Kiten, der über Leben und Tod entscheidet.
Frısk (EUW)
: Du meinst weiterhin bedeutungslos bleiben, den seihen wir mal ehrlich in der momentanen meta bist du als Adc pre 3 items useless und sogar der Support Brand kann dich 1v1. Die aktuelle meta ist stark anti Adc. Und das nervt mich als Adc Main.
Naja, das war schon immer so, dass ACD's sehr stark mit ihren Items skalieren. Was sich aber verändert hat ist die Meta (inkl. Items + Masteries), ausserdem gibt's nun Camille, die anti-ADC schlechthin ist mit der Ult. Über ADC's zu diskutieren ist immer schwierig, weil ich die Rolle an sich in Frage stelle. Es hat ja auch einen Grund, dass man auch die Support-Items angepasst hat und diese nun mehr Möglichkeiten haben, für den ADC zu peelen. Und das ist der Streitpunkt, denn wie bereits in der ersten Antwort erwähnt, kriegst du im low-Elo Bereich einfach keinen Peel. Ich bin aktuell high Plat und selbst dort sind die Teamfights öfters ziemlich chaotisch. ADC's haben einfach kein schönes Leben in diesem Spiel, ein Fehler und du fehlst. Ich verstehe auch Supporter die gerne für den Engage gehen (bin selbst eher einer dieser Supps) und dann nur bedingt peelen können. Selbst wenn dadurch der Teamfight gewonnen wird weil der Engage dermassen gut ist, kann und wird es vermutlich so sein, dass der ADC trotzdem ins Gras beissen muss, weil kein Peel. Ausserdem ist Supporter die unbeliebteste Rolle und dementsprechend hat es viele Supps, die diese Position eigentlich gar nicht spielen möchten geschweige denn verstehen.
TheBepo (EUW)
: Schildstärke anzeigen lassen
> "I am the thing under the bed." Alles klar. -' Erwin, 13, Ghostbuster
: Kann man aus der Ult eigentlich rausflashen? Der Champ ist mal wieder ein typisches Beispiel für Anti-Adc-Championdesign. Ich habe nichts gegen Champs wie die neue LeBlanc, die einen Adc bursten können. Das ist ihr Job. Aber ich kann sie mit Dravens E wegkicken, ich kann mit Jinx aus der Reichweite bleiben oder ich kann Vayne ausweichen. Bei Camille darf dann aber der Adc 1-1 gegen einen Bruiser antreten. Allenfalls Vayne oder Draven können das mit entsprechenden Items überleben. Alle anderen Adcs können in der Ult direkt afk gehen oder darauf hoffen, dass der Supporter reinflasht.
Das ist eigentlich auch, was mich ankotzt. Spiele Vayne schon extrem lange doch da sie seit der Preseason wieder viel beliebter und auch stronk ist, müssen sie Vayne nun nerfen... Ist doch klar, dass sich die ADC-Mains Wege suchen, um die ganze Burst und Stealth Kacke zu überleben. Ich erwähne das in jedem Thread -> bis zu einer gewissen Liga (Platin - Diamond) darf und kann man als ADC nicht mit Peel seitens Supporter rechnen. Punkt. Also bin ich komplett auf mich alleine gestellt und da liegt es nahe, dass ich eine Vayne picke die durchaus Outplay-Potenzial bietet. Und jetzt schön Vayne nerfen, damit die ADC's wieder bedeutungslos werden.
MacDeath (EUW)
: Ich bevorzuge es nunmal mich _korrekt_ zu auszudrücken und das tue ich auch meistens, zumindest in diesem Fall. Deswegen wundern mich die Downvotes. > ist ja auch sooo gebalanced... >Ich habe nie gesagt, dass es nicht balanced wäre, aber ich denke, dass Burst-Mages generell im 1vs1 Adc's überlegen sind... oder habe ich das falsch gelernt in meiner kurzen 3 jährigen LoL-Karriere?
:D Auf Downvotes in diesem Forum kannst du gediegen ****, nur mal so am Rande.
MacDeath (EUW)
: Ich habe nie gesagt, dass es nicht balanced wäre, aber ich denke, dass Burst-Mages generell im 1vs1 Adc's überlegen sind... oder habe ich das falsch gelernt in meiner kurzen 3 jährigen LoL-Karriere?
> "ist ja auch sooo gebalanced..." > "Ich habe nie gesagt, dass es nicht balanced wäre" Nanana, Leckerschlecker. Jetzt nicht den Rückzieher machen. Mages, ob DPS- oder Burst, haben fast immer den Vorteil gegenüber ADC's. Deshalb spiele ich ADC's mit Outplay-Potenzial, sonst kannst du dir dein Grab selbst schaufeln. Ausser du bist Dia + und bekommst Peel.
Schlitz0r (EUW)
: Wisst ihr, was ich schlimm finde? Ich spiele seit April 2010 LoL und habe erst vor einigen Tagen gecheckt, dass Nasus rückwärts gelesen "Susan" heißt. Krass oder? {{sticker:zombie-brand-mindblown}}
Lmao, geht ja gar nicht!!!
: Über den Singed Support Spieler...
Ein sehr interessanter Fall, ich bin ein bisschen hin- und hergerissen. Grundsätzlich dürfte es korrekt sein, dass der Junge für 2 Wochen gebannt wurde. Weil ich keine Chatlogs etc. kenne ist dies aber sehr schwierig einzuschätzen. Wenn sich der ADC auf einen Supporter einstellt und dann feststellen muss, dass der Supporter nur am counterjunglen ist, wird er definitiv mad und das beginnt halt bereits im Champselect. Ich war auch schon öfters alleine auf der Botlane, weil ich aber bereits früh erfuhr was mich erwartet (im Champselect), habe ich einfach einen entsprechend "sicheren" ADC gepickt (meistens Cait). Ich bin selber jemand, der sehr gerne offmeta spielt. Ich bin aber auch jemand, der sehr oft ADC spielt und genau weiss wie es sich anfühlt, 2v1 auf der Bot zu spielen. Wenn die Gegner nicht ganz dumm sind und freezen/nerven etc.. kommt man halt fast überhaupt zu keinem Farm. Wenn der Singed in dieser Zeit den gegnerischen Jungler aber dermassen abf**** dass es wieder worth ist, ist es eine andere Geschichte. Obwohl die Reports der einzelnen Spieler keinen grossen Einfluss gehabt haben dürfen (manueller Bann) will ich noch anfügen dass es halt auch extrem viele Spieler gibt, die alles und jeden reporten, der nicht ihrem Gusto entspricht. schon oft Habe ich einen Vel' Supp oder ähnliches ausgepackt und wurde im Champselect sowas von geflamed. Selbst ich den ADC einfach nur gecarried habe wurden mir die Kills dann einfach als "ks" angehängt. Man muss sich bewusst werden, dass auf diesem Planeten sehr beschränkte Menschen leben.
: Ja eben deswegen habe ich ja auch gesagt Blitz ist kein vollwertiger tank weil er hier als einer aufgeführt wurde :)
Blitzi kann definitiv als Tank-Supporter aufgeführt und gespielt werden. Die Frage ist immer, wieviele Supp- oder AP-Items man noch in den Build packt. Wie gesagt, mit Relict, Colossus, seiner Passive und den anderen Items hält er definitiv viel aus. Das Ding ist halt dass man ihn sinngemäss höchstens als Offtank spielt, damit er noch von anderen Item-Eigenschaften (eben z.B. bisschen AP oder halt Utility on masse [Iceborn Gauntlet für besseren Peel etc..]) profitieren kann. Du musst und willst mit Blitz nicht 30 Sekunden im Teamfight sein, du grabst dein Ziel und eliminierst dieses mit deinen Mates oder peelst deinen ADC in den Fights (da wirst du sowieso nur bedingt angegriffen). Es macht also nicht wirklich Sinn, Blitz auf Fulltank zu spielen. Man müsste nun halt den Begriff "Tanksupp" definieren, um eine klare Abgrenzung machen zu können.
: Ja wenn du es richtig machst kriegst du keinen dmg aber es ging ja darum das du NICHT als klasischer tank fungieren kannst du kommst halt niemals an die Tankyness von ner poppy oder nem Trundel ran
Ist auch nicht das Ziel mit Blitzi =) Poppy und Trundle, um auf dein Beispiel zurückzukommen, haben Schaden über Zeit. Sie sind darauf angewiesen am Gegner dranzubleiben und dabei möglichst lange zu überleben. Blitzcrank hingegen funktioniert in dieser Hinsicht komplett anders. Dennoch will gesagt sein, dass Blitzi definitiv viel aushalten kann. Nimm Colossus und Tank Runen, ich für meinen Teil baue ihn auch (fast) immer mit Relict, was ihn zusätzlich "tanky" macht und etwas Sustain in die Runde wirft. Dann kommt noch seine Passive, etc. etc.
: Karma
Hallo mein Sohn Du hast vermutlich soeben ein Spiel gegen eine Karma verloren, die dich so richtig getiltet hat. Nein, die Wunden waren nicht genug, Salz musste noch reingesträuselt werden! WAS EIN GRÄUEL!! Karma ist schon stark und kann auf der Lane arg nerven, dennoch gibt es definitiv bessere/stärkere Champs. Sie macht imo alles sehr solide, ist aber nirgends überragend (ausser als Supp auf der Botlane, um den gegnerischen ADC ins unermessliche zu tilten). Wie man gegen eine Karma spielen muss liegt auf der Hand. Stehe stets hinter Minions, aber halte etwas Abstand. Alles andere ergibt sich von selbst.
xinf3ct3d (EUW)
: Thresh ist hell as Squishy....nur im Late Game ist es ein Tank.Und Nautilus ist kein Offmeta Supporter sondern einfach nur ein Support. Er hat den besten Peel den es gibt und auch den eimfachsten und Simpelsten engage
Was auch immer du sagen wolltest.... Thresh ist garantiert nicht "squishy as hell", besonders mit der Unterstützung durch Colossus und entsprechenden Runen/Masteries. Klar ist er squishy im Early wenn du ihn mit falschen Runen etc. spielst. Nauti hat definitiv gute Peel, kommt aber trotzdem nicht ganz an Thresh ran. Flay ist einfach zu gut. Und auch an den anderen Redner hier: Was Madlife öfters macht ist für einen Thresh-Main nichts besonderes (ich spreche nicht von lowelo Mains). Je höher du kommst desto häufiger werden Ultis/Summoner Spells etc. getrackt und du weisst als Thresh, ob XY noch Flash hat. Wenn du ihn nun in eine auswegslose Situation führst und den Grap sowieso hitten wirst, liegt es auf der Hand, dass er flashen wird. Ist nur ein simples Beispiel aber das kann man eigentlich auf jede Situation mit Thresh übertragen. Pros wissen, wann ein Hook für sie tödlich enden würde und benutzen entsprechend ihre Gapcloser/Flashes. Natürlich hat auch viel mit Mindgames zu tun, besonders nach dem ersten erfolgreichen Grab. Ein Thresh stellt sich meist auf die Gegner ein und wenn diese dann ihr Muster ändern, muss man sich wieder neu ausrichten. Man merkt das auch sehr gut wenn man gegen einen gegnerischen Thresh spielt: Die meisten werfen den Q zunächst in deine Laufbahn. Jetzt merken sie dass du die Hooks jedesmal dodgest und sie werfen ihn hinter dich, weil sie davon ausgehen, dass du wieder nach hinten dodgen wirst. So beginnen dann die Spielchen... Bin mit Thresh bei 200k Points, habe schon so ziemlich alles getestet. Kauf' einfach Relict zu Beginn und nimm' Colossus als Keystone, dann wirst du sehen, dass du im Early- und Midgame auch schon ordentlich aushalten kannst. Relict so früh wie möglich ausbauen, ist seit dem Rework wirklich schön!
: HIlfloser Support
Nein, aber vorher. Ich stelle mich bei solchen Matchups immer zwischen ADC und Tahm, damit dieser seinen Slow mit dem Q nicht am ADC durchbringt. Heisst natürlich nicht dass ich mich einfach poken lasse, aber ich kann eingreifen wenn er engagen will. Selbstverständlich aber gibt es auch ADC's die keine Ahnung von Positioning haben, da kannst du dann definitiv nicht mehr viel machen :D
xFailtex (EUW)
: An die Support Mains da draußen. Die Tanky Supports.....
Hallo mein Süsser Ob du mit Tanky-Supps besser carrien kannst als mit AP-Supps kann man so pauschal nicht beantworten, da in manchen Setups Tanky-Supps und in anderen AP-Supps "besser" sind. Ich habe schon alles durch als Supporter und bin momentan auch wieder bei den Tanky-Supps gelandet (zuvor vor allem Vel' und Brand/Lux Supp gespammt). Colossus auf einer Leona o.Ä. ist einfach sick und erlaubt es dir, fast for free zu traden. Die folgenden Champs empfehle ich dir: - Thresh - Leona - Braum - Blitz - Poppy (Nischenpick auf der Botlane, kann ihr Potenzial aber ordentlich entfalten wenn sie richtig gespielt wird -> meine Empfehlung ist Vayne + Poppy, habe mit dem Kumpel von mindestens 5 Spielen mit dieser Comp noch nie verloren). Diese Champs spiele ich grundsätzlich alle mit Colossus, bei Braum aber macht imo die Mastery ganz rechts mehr Sinn (bisschen DMG vom ADC abfangen etc). Der Itembuild ist als Supporter und in der jetzigen Preseason sowieso spielabhängig. Ein paar grundlegende Gedanken bei meiner Itemwahl kann ich dir aber gerne erläutern: Wenn mein Team einen Fulltank als DMG-Magnet und Engage braucht, baue ich nur Relict und Sightstone was Supp-Items angeht, danach einfach Tank-Items. Ja die Supp-Items (Solari, das andere Ding mit Heal/DMG für 2100 G etc.) geben dir auch passende Tanky-Stats, kommen aber nicht ganz an die Wirkung der "normalen" Tank-Items ran. Sind natürlich auch günstiger! Wenn ich also sehr behind bin kaufe ich nichtsdestotrotz die Supp-Items. Wenn die Gegner viel AoE haben und ich vor allem den peelenden Part übernehme, gehe ich öfters auf Relict, Solari und manchmal sogar noch das oben erwähnte Item für 2100 Gold. Mit Thresh o.Ä. kommt man dann schon auf eine beachtliche Zahl an Shields und kombiniert mit dem CC an sich ist das Peeling-Potenzial absurd. Streiten kann man sich über die Schuhe. Ich hole mir fast immer die 5er-Boots, weil ich sehr gerne roame und Gegner stresse. Zum anderen neuen Supp-Item (das Ritterding) kann ich leider noch nichts sagen, hatte die Zeit und Lust noch nicht, das Ding vollständig zu studieren. Wenn du Tanky-Supps spielst stehe bitte nicht einfach im Busch und warte, bis die Gegner engagen o.Ä. Sei aggressiv, versuche zu zonen, alle Relict-Hits zu kriegen, poken, engagen, etc... Ich finde man sieht das immer sehr schön wenn man einen lowelo Thresh mit einem highelo Thresh vergleicht: Der highelo Thresh ist fast ununterbrochen am versuchen seine AA's auf die Gegner zu bringen, während der lowelo thresh hinter seinem ADC steht und gierig darauf wartet, endlich einen Hook zu treffen. Natürlich muss auch der ADC wissen wie er zu stehen hat, aber mit einer gesunden Mischung aus Aggressivität/Passivität lässt sich enorm viel rausholen! Als Tanky-Supp bist du halt etwas mehr auf dein Team angewiesen. Wenn du reingehst erwartest du, dass dein Team mitzieht und du versucht mit allen Mitteln, die Aufmerksamkeit der Gegner auf dich zu lenken. Natürlich muss man sich über die Zeit ein gesundes Gedankengut bezüglich Engages aneignen, das braucht aber Übung und Übersicht. Irgendwann geschieht alles vollautomatisch und du kannst dich voll und ganz auf deine Arbeit konzentrieren. Falls du Fragen hast einfach melden.
: Lasthitten mit Kreuz
Jup das ist der AA-Move. Musst mal schauen in den Settings wie er gebindet ist, habe das bei mir ein wenig anders.
FrankerŹ (EUW)
: weiß nicht obs hierher gehört, ABER DANKE RIOT DANKE!!!
Jo ist ganz gut, muss trotzdem immer bisschen sortieren weil ich mich und meinen Lanegegner immer zuoberst haben will :D
: Momentaner Standpunkt des ADCs
So ist es. ADC's werden in SoloQ (dürfte Lowelo noch ein ganzes Stück schlimmer sein als Highelo) einfach weggenatzt. Mit Jinx gegen Kata/Talon/Rengo etc? Viel Glück. Wenn's nicht Assassins sind halt Midlaner oder Tanks, die ihre Spike früher haben. Die Supporter hat man zwar etwas verstärkt (besonders auch durch die eine Mastery), das bringt aber nichts wenn man nie einen Supp hat, der die Position auch wirklich spielen kann und will. So, deshalb habe ich nun immer Vayne ausgepackt, damit ich auch alleine was reissen kann und ich nicht auf alle angewiesen bin. Und jetzt kommt Rito und nerft Vayne, JA GEGE. Bufft halt von mir aus die anderen ADC's, damit die auch wieder viable sind in dieser Aids-Meta. Dass Rito Fokus auf Teamplay legt ist ja ok, aber wir wissen alle wie es in SoloQ zu und her geht...
Kommentare von Riot’lern
Bemte (EUW)
: Erst gestern gab es einen Post hier, wo geheult wurde wie schlecht und schwach der neue Talon doch ist... Ist also alles Ansichtssache und haengt davon ab wer ihn spielt. Er hat deutlich mehr Moeglichkeiten als die alte AOE-Bombe, ist dadurch aber auch etwas schwerer zu spielen. Wenn man gut ist, kann man mit ihm sicher richtig abgehen, ja, aber das heisst nicht, dass er selbst stark ist, man muss schon ein guter Spieler sein.
Hab' ich was verpasst? Seit wann braucht ein Talon Skillz? Natürlich muss man sich an die neuen Grundmechaniken gewöhnen, aber die Stärke kommt definitiv vom Champ (in diesem Fall). Mich nervt an Talon, dass er kein Counterplay bietet. Kommt irgendwo über eine Wall gehoppelt oder mit Ulti rein, dann siehst du ihn 0.5 s bist aber schon tot. mit der nächsten Wall hoppelt er wieder weg, ja gege. Meine Vayne ist mittlerweile auf einem wirklich guten Nivaeu und schon lange Level 7, trotzdem habe ich gegen einen Talon noch selten Land gesehen. Ja ich weiss, Assassins sind dafür da, Squishies zu elimineren. Trotzdem suckts, wenn du 0(!) Counterplay hast. Wieso soll ich dann überhaupt ADC spielen?! Bis Dia kannst du sowieso vergessen dass dich ein Supporter abseits der Langingphase peelt, ist also auch kein Argument. Selbst wenn ich sehe dass er in die Ult geht und ich im 0.1 s -Takt den E spamme kann ich nichts machen und das heisst dann auch: Bis der Supporter oder sonst wer reagiert hat, hoppelt der Dude schon wieder davon. Das gleiche gilt für den neue Rengo, wobei der Alte auch schon gut abging. Silphi, der Rengo schon lange auf Challenger-Nivaeu maint, hat selbst gesagt, dass es lächerlich sei und teilweise gar kein Spass mehr mache. Q-AA und ein Squishy ist down. Keine Ahnung ich sehe in der Rolle des ADC's zurzeit einfach keinen Sinn mehr... Schön und gut bufft man die Supps, aber jeder weiss, dass es kaum Supp-Mains gibt und in Lowelo auch nicht gepeelt wird. - Hans, 23, erzürnter ADC-Main
ZWÄG (EUW)
: Syndra Nerf?
Würde nicht sagen OP, aber krebsfördernd. Als würde dir jemand noch etwas Salz in die offene Wunde streuseln. Und das liegt imo einfach nur an der Ult. Eine Ult, die nichtmal ein Skillshot ist und kein Counterplay bietet (abgesehen von Zhonyas und nein, ich baue als ADC nicht Zhonyas) darf nicht 80% DMG machen. Wie dumm ist das denn? Reicht schon wenn man schön sick alles dodged und dann trotzdem plötzlich der long range stun into death kommt (LRSID). Deshalb bin ich der Meinung, dass man ihre Ult reworken sollte. Alles andere kann man von mir aus so belassen.
: Poppy zu Broken
Poppy ist zurzeit definitiv sehr stark. Ein Kumpel von mir ist Onetrick mit Poppy und bei ihm sieht man gut, wozu sie fähig ist. Ihr Schild countert halt extrem viel und das DMG/Tank-Verhältnis ist sehr gut. Dennoch gibt es halt ein paar Grundregeln die man beachten muss, wenn man gegen Poppy rangeht. Am Wichtigsten ist definitiv, dass du nicht nahe an Wänden stehst. Entweder pickst du etwas mit enormen Waveclear, brutalem Tradepotenzial oder Sustain (Jayce, Vlad, Swain, etc...)
: Guck dir lieber Lee an hat nen Grund warum er inner LCS perma pick ist...ich nenne es das "Irelia-Problem" wo ein Champ zu Tanky wird um ihn zu töten aber dennoch 1 v 3/4/5 macht, aka. Lee,Illaoi,Jax,Irelia (...)
:D! Ein Lee der 1v3/4/5 macht? Wir spielen vermutlich nicht dasselbe Spiel, oder? Klar ist Lee - gerade im Early- und Midgame - ein starker Jungler mit viel Präsenz. Im Vergleich zu den meisten anderen Junglern/Champs fällt er aber im Lategame ab. Ein guter Lee weiss sich auch im Late zu helfen, aber deine Aussage kann ich definitiv nicht ernst nehmen. Mit den anderen erwähnten Champs bin ich einverstanden, da liegt es am ADC, die Ollen wegzubuttern.
: Support Items
Mhh das mit Thresh stimmt schon, bin mittlerweile bei 200k Points mit dem Süssen. Ändert aber nichts daran, dass ein gut gespielter Thresh Utility bis ans Ende bringt. Ob und welche neuen Supp-Items sich auf Thresh wirklich lohnen, muss sich noch zeigen. Weil sein Kit imo überranged ist, ist er auch nicht so sehr auf all die zusätzlichen Effekte angewiesen, um den ADC wirklich beschützen zu können. Dennoch tut's natürlich ein bisschen weh. Ich baue ihn mit Relict (must have, vor allem seit dem Rework), Sightstone, entweder Solari oder das andere neue Item mit Radius-Heal, Schulterpanzer (oder so ähnlich) für Tankyness + Mobility etc.... CDR musste halt unter Umständen in die Runen mixen, was natürlich nicht gerade schön ist für einen Supporter. Muss ich mir selbst noch genauer anschauen in welcher Kombination ich wieder auf eine anständige Menge an CDR kommen werde. Ein Augenmerk muss man definitiv aber noch auf die Masteries richten. Die eine neue Mastery für den Hard-Engage (Schild) ist für Thresh ein Zückerchen und stärkt definitiv auch Leona (schreibe ich, weil unten jemand gesagt hat, Leona sei der most useless Supp). Leona ist mit einem aggressiven ADC alles andere als useless zurzeit. In der Preseason habe ich nun bereits 3-4 Spiele mit Leona gemacht und allesamt übelst rasiert. Ja Leona fällt etwas ab im Lategame, aber soweit muss man's nicht kommen lassen. Und selbst im Late kann ein guter Leona-Engage den Sieg einläuten. Die meistens wissen imo einfach nicht, wann sie Engagen müssen/können. Wie dem auch sei, der neue Keystone erlaubt es Thresh, nach dem Q nun noch etwas hemmungsloser reinzugehen. Der Schild ist echt nicht zu verachten und lässt gute Trades zu.
: Vayne nerf
Hmm denke nicht. Habe Vayne schon länger auf Lvl. 7 und zocke sie zurzeit auch relativ viel (vor allem auch Jungle), allerdings ist seit der Assassin--Meta schluss damit. Hatte letztes ein Game als ich mit Vayne im Jungle war und die Gegner auf der Midlane einen Talon hatten. Während ich 3-1-X stand war er bei 4-2-X . Als es dann also zu den Teamfights etc. kam konnte ich überhaupt nix mehr machen, null Chance gegen einen Talon der ebenso gefeedet ist. Das einzige Counterplay ist, dass ich ihn in eine Wall smashe. Weil man seinen Engage aber kaum kommen sieht, kann man sich auch nicht entsprechend arrangieren. Naja wie dem auch sei, jedenfalls war das komplett dumm und wir haben schlussendlich verloren, weil Talon einfach alles platt gemacht hat. Ich habe Vayne bis anhin wirklich viel gespielt und verstehe viel vom Positioning etc, aber gegen sowas kann man nichts machen. Vayne kann verdammt stark sein, der Skillcap einer guten Vayne zu einer überragenden Vayne ist aber sehr hoch. Auch Gosu macht ab und zu noch ziemlich offensichtliche Fehler mit ihr. Dennoch hat auch Vayne ihre Grenzen. Gegen Champs wie Syndra, die dir mit einer Ult (nerft mal lieber diesen Müll, 0 Skill nötig) 90% HP ziehen, siehst du halt einfach alt aus. Genauso gegen eine Annie o.Ä, die dich ohne Skillshot stunnen können. Es gibt definitiv genügend Conterplay gegen eine Vayne, in Normals mit blind Pick etc. kann man darauf halt aber nicht achten und dementsprechend kommt es öfters vor, dass eine Vayne in Normals extrem rasiert. In den Rankdes konnte ich das bisher noch nicht so häufig feststellen. Also Nerf = nein, vorallen nicht in der Assassin-Meta .
: finde als ADC die neuen Assassinen überhaupt nicht schlimm, ehrlich gesagt noch viel einfacher da die Updates total lachhaft sind (leblanc) was nicht so geil ist, ist ne Leona Support, die nicht mehr Tod zu kriegen ist schon nach Minute 6 und nach jedem Trade mit gleich viel Leben wieder rausgeht wegen der dummen Schild-Masterie... so ein witz
Dann spiel' mal gegen einen "guten" Talon =) Siehste dann, wieviel Counterplay du als ADC hast (genau, nicht sehr viel).
: kann dir da nachfühlen. wenns nich assas sind sinds tanks die den adc ausschalten. wir müssen aufhören adc als position zu sehen und müssen anfangen die botlane (adc+sup) als eins zu sehen. mit den neuen änderungen hat ein eingespielter supporter haufenweise Möglichkeiten den adc zu schützen. sei es ein 665er schild, mikaels heal + cc remove oder lifesteal durch ardent da armorpen builds leider nicht mehr so gut spielbar sind (siehe mein beitrag heute morgen) wird denke ich auch lifesteal in jedes itembuild spätestens als 6. Items zum must have werden womit sich adc's auch besser schützen und begangene fehler kompensieren können positioning ist halt jetzt umso wichtiger, also wird man zwischen einem mittlerem und einem gutem adc viel eher einen Unterschied spüren als zwischen einem mittlerem und einem gutem toplaner, zumindest was den impact angeht würde dir empfehlen seiten wir op.gg im auge zu behalten um direkt informiert zu sein, wenn die Koreaner wieder eine lücke im system entdecken die sich durchsetzt (beispiel youmuus draktar + q max miss fortune früher) außerdem solltest du dich mit den neuen masteries beschäftigen, dabei kann ich aber gern helfen. ansonsten hilft nur üben... btw glaube ich das vayne zz relativ stark ist mfg misterfirstblood
Hallo MisterFirstBlood Das ist absolut richtig, dass man die Botlane (ADC + Supp) als eins sehen sollte. Das Problem ist halt nach wie vor (wie bei meinem Eröffnungspost erwähnt), dass man als ADC wirklich oft mit Supps gemachted wird, die dieser Position in keinster Weise gerecht werden. Wenn ich Platin spiele erwarte ich, dass mein Supp mit 2-3 Item-Actives umgehen kann und diese nicht ständig unberührt bleiben. Auch erwarte ich ein frühes Exhaust im Kampf, denn ein Exhaust in letzter Sekunde bringt mir nicht mehr viel. Könnte noch etliche Details aufzählen, aber du weisst Bescheid =) Ich sage das, weil ich grundsätzlich Main-Supp und nicht main ADC bin. Den Beitrag aber habe ich verfasst, weil ich auch sehr oft ADC bzw. Vayne/Lucian Jungle spiele, was man nun fast komplett in den Eimer werfen kann (blind Pick jedenfalls). Gestern mal Thresh mit den neuen Supp-Items etc. ausprobiert, ist schon richtig sweet! Schilde vom W+Relict+Solari+Mastery (Hard CC) und Heal vom neues Supp-Item , was will man mehr? Das neue Relict ist Bombe, gefällt mir sehr gut. Das neue Solari ist etwas gewöhnungsbedürftig da es nun besser getimed werden muss, ansonsten aber auch cool. Heute wird noch Leona ausprobiert, soll ja nun auch richtig stronk sein mit der Hard-Engage-Mastery etc. (übrigens auch richtig sweet auf Poppy =)) Also wenn ich als ADC einen guten Supporter habe, kann ich vielleicht sogar mehr bewirken als in S6. Aber eben, den guten Supp braucht's.
Kommentare von Riot’lern
: Hab jetzt schon einige Spiele gemacht und fand, dass die Pflanzen wirklich **null** Impact haben. Meistens hab ich gar nicht gemerkt dass sie da sind, die Explosionspflanzen hat man mal zum Spaß genutzt um über eine Wand zu springen, die Sichtpflanzen bringen jetzt auch nicht allzu viel und an den Honigfrüchten läuft man vielleicht zufällig mal mit Full HP vorbei und man denkt sich "oh schön, wäre ich nur nicht Full Health". Und damit komme ich auch schon zu meinem Kritikpunkt. Vorher hieß es, die Samen sind auf der Minimap zu sehen, so dass man früh reagieren kann und sie evtl. sogar contesten muss. Nun will ich aber nicht mit einer **Mini**map spielen die 50% des Bildschirms einnimmt, denn die Symbole für die Pflanzen sind so abnormal klein, dass ich sie einfach nicht erkennen kann ohne mich mindestens so sehr auf die Minimap zu konzentrieren wie bei einem Sehtest beim Optiker. Noch dazu kommt, dass man sie bei einem kurzen Blick auf die Map sogar mit den Icons für die kleinen Junglecamps verwechseln kann. Also Riot, da besteht noch Bedarf, zumindest bei mir. Ich weiß nicht wie es andere Spieler empfinden. Mit den Pflanzen an sich hab ich kein Problem.
:D gute Antwort, widerspiegelt auch meine Ansichten. Die Knallzapfen haue ich einfach immer weg wenn ich eine sehe, spart mir 1-2 Sekunden für den Weg.
: Flex Queue
Die Elo-Resets etc. versteht sowieso niemand. Auch letzte Season auf Season 6: Habe Season 5 mit Gold I oder Gold II abgeschlossen und in Season 6 8/10 Placements gewonnen. Anschliessend Silver IV oder Silver III eingestuft worden, lul. In der Felxi-Queue starten vermutlich alle mit einer durchschnittlichen MMR, desto mehr verwundert es mich nun wieder, was hier teilweise für Storys aufgetischt werden. Aber ich verstehe das richtig, dass Flexi-Queue und SoloQ unterschiedliche Elos sind? Also wenn ich jetzt Flexi-Queue spiele hat das keinen Einfluss auf mein SoloQ-Rating? Bahnhof.
: Champion Design Ivern: Top oder Flop?
Der Look gefällt mir sehr gut, die Animationen auch, der Champ allgemein auch.... Aber er ist einfach zu schwach. Punkt.
: Rolle & Effektivität der AD Carries in Season 7 [In depth analyse]
Danke für die Zusammenfassung. Als ich mir den Teil mit dem neuen Locket durchgelesen habe, sind ein paar Freudetränen gekullert. Habe diese Season auf Thresh schon (fast immer) Relict und Locket gekauft, in Kombination mit dem W und all den Peelmöglichkeiten richtig sick. Wenn nun das Locketschild fast verdoppelt wird... Na dann, gute Nacht! Weil ich nebst Supp auch sehr gerne ADC spiele freue ich mich zwar, habe aber trotzdem etwas bedenken. Es ist nunmal so, dass es nicht allzu viele Mains-Supps gibt und die meistens einfach keinen Plan haben, wie man peelt und die Items-Actives nutzt etc.... Ist also die Frage, inwiefern die neuen Dinge dann auch genutzt werden können wenn man meistens nur Supporter bekommt, die diese Lane aus Zeitgründen (Queue) o.Ä. gepickt haben. - Hans, 23, Main-Supp
Wylis (EUW)
: Fiora buff pls (QQ)
Fiora ist gut, wie sie ist. Es gibt definitiv Champs mit schwächerem Early, übertreib' mal nicht. Ich bin mir sicher dass du im Early meistens verkackt hast, weil du falsch gespielt hast. soll kein Flame sein, aber Fiora erfordert nun mal (gerade im Early) viel Geschickt und Timing (da W CD relativ hoch). Wenn du gegen einen Xhin verlierst trotz Ult und full Heal hast du entweder deine W falsch eingesetzt (entweder blockst du den dritten Q oder aber die Ulti) oder er war ahead. Ausserdem ist Xin natürlich auch ein sicker Duellant.
Sommerlle (EUW)
: Rüstung oder Leben
In den Runen gehste auf flat armor, kannst auch noch ein paar scaling HP reinmixxen. Jungle Creeps machen AD-Damage. DIe Wahl der Items dann hängt natürlich vom gegnerischen Team ab.
: Was ist eure Meinung an Maokei
Bin immer froh wenn ich einen Baum im Team habe der weiss, wie die Äste tanzen. Aufräumen aus der Backline macht spass. - Hans, 23, ADC-Main
AirVox33 (EUW)
: Draven als Main?
Du kannst Draven ohne weiteres mainen, aber übe dich zunächst an anderen ADC's damit du dich nicht auf den Champ, sondern auf das Spielgeschehen konzentrieren kannst. Wenn du die Grundlagen des ADC's (Orbwalk, freeze/push, Timing für Poke/Kite [Minions beachten, Positiioning allgemein, uvm.], lasthitten etc.) beherrschst, kannst du dann auf Draven wechseln. Es ist wirklich wichtig, dass du das meiste schon im Blut hast, bevor du zu Draven greifst. Der Champ wird dir zu Beginn so einiges abverlangen und wenn du alles andere auch noch nicht beherrschst, wirst du einfach richtig dolle weggeklatscht. Draven kann ein fcking Beast sein und snowballed super hart, aber der Puppenspieler muss die Fäden ziehen. Zieh' dir ein paar Replays von Vincent rein (Youtube), so ziemlich der beste Draven-Spieler weltweit.
Steelonex (EUW)
: Schwierigste Rolle in League?
Ganz klar Jungle in soloQ. Warum? Weil man mit dem ganzen mentalen Druck umgehen muss. Ja, ich spreche von pubertierenden, sinnlos flamenden Lanern die keine Ahnung vom Spiel haben aber wenigstens den Jungler blamen können. Wenn ich dir den Bluebuff nicht geben möchte weil du bereits 0/4 in der Lane stehst hast du überhaupt nichts zu melden. "OMG HE TOOK MY BLUEBUFF, REPORT THIS TROLL PLEASE TEAM!" - Fresse Knecht. Ja ich mag grad salty klingen. Gibt einfach kaum ein Spiel das man ganz normal spielen kann, IMMER ist irgendjemand mit etwas unzufrieden und macht alle anderen ausser sich selbst dafür verantwortlich. Das Spiel wäre so nice, aber eben.. Ernsthaft: Mechanisch gesehen setze ich ADC/Midlane auf den gleichen Level, wobei die beiden Lanes natürlich unterschiedliche Mechaniken erfordern. Orbwalking ist nach einer gewissen Einfühlungszeit super easy, dennoch muss man das Ganze mit Positioning, Spells uvm. kombinieren. In SoloQ bist du als ADC halt meistens in der Lage, dass du in Teamfights komplett auf dich alleine gestellt bist. Ein Supporter der peelt? Gibt's das? Ja, aber nicht in lowelo. Deshalb ist imo ADC so ziemlich die schwierigste Rolle. Die Supp-Rolle (war lange Main-Supp) ist auch komplexer, als man es auf den ersten Blick vermuten könnte. Visionwar, ständiger Blick auf Minimap, Engage/Disengage, Poke/Peel, aggressiv oder passiv, blabla.... Man muss die Matchups und insbesondere die Champs kennen, wenn man erfolgreich dem ADC dienen möchte. Die meistens Supporter die ich sehe stehen wie angewurzelt in einem der Büsche und warten, bis der ADC gepickt wird o.Ä. um dann reinzugehen. Lowelo Supps sind in den meisten Fällen extrem statisch. Wenn ich Thresh spiele bin ich fast non stop meine AA's am raushauen, um so meinem ADC stressfreien Farm zu ermöglichen und im besten Fall die Gegner etwas zu lowen. Ist natürlich spielbedingt, keine Frage. Wenn ich gegen Cait/zyra o.Ä. ranmuss kann man das i.d.R. auch vergessen.
: Immer ist der Jungler schuld
Liegt daran, dass 80% aller League Spieler einen IQ von < 1 haben. Ernsthaft. die Community ist dermassen dämlich, dass man sich über stumpfen, sinnlosen Flame gar nicht erst aufregen muss.
Mehr anzeigen

V3IG4R HQ

Stufe 21 (EUW)
Gesamte Upvotes
Starte eine Diskussion