: LoL nur noch mit Team Chat & All Chat ausgeschaltet? oder ganz aufhören?
Bis jetzt haben meine Mitspieler in meinen Spielechats nichts wirklich geschrieben, das taktisch von Vorteil wäre. Pings sind da wertvoller als der Teammate, der schreibt man soll nicht feeden und anschließend beleidigend wird weil man angeblich dies und das nicht richtig gemacht hat. Deswegen mute ich jemanden, der anfängt anstrengend zu werden. Ansonsten kann ich Alkohol empfehlen, damit geht mir das geflame immer am Arsch vorbei {{sticker:sg-miss-fortune}}
: Die Comunity besteht nur aus "Flamern"?
Der hat einfach irgendeine hohe Zahl genommen um seinen Frust zu zeigen. Er hätte genauso gut 100% schreiben können. Also 90% finde ich bei der Spieleranzahl von League schon weit übertrieben. Bereits 50% müsste heißen, das jeder zweite Spieler nur am flamen ist. Halt ich also für ein Gerücht.
zebrahead (EUW)
: Kein Geld in LoL reinstecken!
Man muss fairerweise aber auch erwähnen, dass League of Legends ein kostenloses Spiel ist. Es gibt auch 60€ Games, die ebenfalls Skins für viel viel Geld anbieten. Und selbst da lassen einige Leute ein paar Hunderter an Geld für In-Game Cosmetics.
Doe (EUW)
: Ich hasse Menschen .__.
Tja einige missbrauchen die Anonymität und lassen ihren angestauten Frust raus, den sie im echten Leben angesammelt haben. Ich bin dagegen durch diverse andere Spiele schon abgestumpft, kann nur noch drüber schmunzeln.
Ráyleigh (EUW)
: Lern erst einmal das Spiel richtig kennen :) Und baue dir einen großen Champion Pool auf da es auch wichtig ist ungefähr zu wissen, was alle Champions können und was (du) am besten dagegen spielen kannst.^^ Such dir vielleicht einen Club, der zu dir passt und wo die Leute dich an die Hand nehmen und mit dir in Teams Normals oder ähnliches spielen^^ So lernt man am besten und es macht noch mehr Spaß da man mit mehreren spielt.{{sticker:slayer-jinx-catface}}
Danke für die Antwort, ich schaue meistens nach einem Match nach, wie man gegen bestimmte Champions am besten spielt, besonders wenn ich gegen diese Champions arg verloren habe. Wobei bei der Menge an Champions kanns schon eine Weile dauern bis man gegen jeden Gegner sicher spielen kann.
: > [{quoted}](name=Valor1Blade,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=0uNvX9Je,comment-id=,timestamp=2019-10-22T10:56:20.043+0000) > > Wann weiß ich, ob ich besser geworden bin und zum Sieg beitrage Naja die beste Möglichkeit dafür ist leider das Ranked Spielen selbst :D Wann du damit anfangen solltest, hängt vermutlich etwas von deiner Toleranz für Flame ab; als neuer Spieler wirst du vermutlich die ersten Placements in Silber/Low Gold Elo spielen und vermutlich bist du eher Low Bronze/Iron, wenn du ganz neu bist. Das führt dazu, dass du die meisten Spiele extrem zerstört werden wirst und dein ganzen Team dir alle möglichen Beleidigungen an den Kopf schmeißt. Das wird dann vermutlich so sein, bis du zu deiner eigentlichen Elo runtergedroppt bist, wo du dann mit Leuten von ungefähr deinem Skill Level spielst. Ab dann kannst du an deinem Rang recht gut erkennen, ob du besser geworden bist (angenommen dass du genug Spiele spielst). In normals merkst du nur sehr bedingt, ob du besser wirst, da die Ränge der Spieler breitgefächert sind und nicht alle Spieler ernsthaft spielen, neue Champs probieren, einfach aus Spaß trollpicks und trollbuilds machen oder ihre Premades im game inten, weil sie zusammen in Discord sitzen und darüber lachen können. Du hast an sich nichts zu verlieren, direkt auf Level 30 mit dem Ranked loszulegen (außer deinem Verstand :D ). Wenn du besser wirst, dann climbst du auch - auch wenn dir hier viele im Forum wahrscheinlich das Gegenteil erzählen werden, aber das sind meist Leute, die meist 1000+ rankeds im Jahr auf Autopilot spielen und komplett den Sinn für Selbstreflektion und Objektivität verloren haben. Allerdings hast du auch diese Season nichts mehr zu gewinnen - außer du schaffst es noch auf Gold. Aber dafür müsstest du wahrscheinlich sehr sehr viel spielen oder sehr talentiert sein. Wenn du ernsthaft Ranked spielen willst, dann solltest du dir aber - anders als vorher gesagt - erstmal keinen großen Championpool aufbauen, sondern dich möglichst auf 2-3 Champions fokussieren. Nur so kannst du ein ordentliches Muskelgedächtnis aufbauen und Trade patterns und power spikes in verschiedenen Matchups lernen.
Ja meine bisherigen Normal Games waren sehr chaotisch, ich nutze sie auch eher um die Basics des Spiels und Fähigkeiten von Champs zu lernen. Das mit dem Championpool hört sich logisch an, Problem ist, dass ich mir komischerweise viele Champs ausgesucht habe, die gerne gebannt werden, von daher muss ich mir vielleicht noch mal andere Champions angucken. Geflamed zu werden ist für mich kein großes Problem, und in Iron zu landen wäre auch okay, solange ich halt irgendwann aufsteigen würde.
SayaShire (EUW)
: Also am Anfang habe ich nie ranken wollen, weil ich anderen nicht das Spiel versauen wollte, wenn ich was falsch mache. Dann sagte mir aber jemand, ich soll lieber ranken, denn da treffe ich auf Gegner, die genau auf meinem Niveau spielen. D.h. wenn du Bronze wirst, dann hast du da auch so gut wie nur Bronze. Im Normal-Game ist es erstens nicht so und zweitens werden Normals auch nicht so ernst genommen - da gibts Jgl Sorakas, Top Jannas usw. Irgendwelche abstrusen Dinge, wo du dir einfach nur WTF denkst. Der Mensch hat mich also eingewiesen, wie ich Renekton spiele, und mir danach geraten zu ranken. (**da war ich allerdings schon Level 58 und hatte demnach schon ein Grundwissen**). Mittlerweile habe ich jetzt tatsächlich mehr Spaß als vorher. Klar ist es schade wenn man abrutscht und von B3 auf B4 runter sackt. Aber ich hab es auch schon geschafft, mich von allein wieder auf B3 hochzukämpfen - was heißt, dass ich 1. lernfähig bin und 2. keine Angst haben muss, dass ich immer tiefer falle, weil ich schon gesehen habe, dass ich auch imstande bin zu klettern. Die meiste Zeit begegne ich Leuten im Ranked, die wissen was sie tun. Somit kann ich davon wesentlich mehr lernen, als von einem Normal, wo einer nur wild auf den Tasten rumklimpert, weil er den Champ noch nie gespielt hat, oder besoffen ist, zugedröhnt ist, was auch immer. Ich finde, ich lerne dadurch besser und schneller. Natürlich spiele ich im Ranked auch nur das was ich kann. Wenn ich Autofill bin, sage ich das auch und wer das nicht erleben will, kann dodgen. An sich hab ich jede Lane mal ein bisschen gespielt, von daher isses jetzt nicht soooo schlimm, autofilled zu sein. Ich würde dir also raten, dir einen Überblick über alle Lanes zu verschaffen, die Basics zu jeder Lane zu wissen und dir evtl nen Mentor zu suchen, der dir vor dem Ranked Tipps geben kann, dass du dafür bereit bist. Und dann denke ich, kannst du ranken. Ist zwar wie gesagt nicht so schön abzusteigen, aber wenn jeder erst ranken würde, wenn er alles super drauf hätte, würde es Ränge wie Iron und Bronze nicht geben, würde ich jetzt mal behaupten. Und die Kunst isses ja auch nicht, als Master einzusteigen, sondern sich an seinen Verbesserungen zu orientieren und daraus zu lernen und dran zu wachsen. ------------- PS: Ich stimme Ráyleigh zu, dass du auch ein gewisses Know How über die Champs haben solltest, weil es dir einen Vorteil geben wird, wenn du nicht völlig ahnungslos in einen Kampf stolperst. Vielleicht solltest du auch wissen, dass Darius z.B. (in meiner Bronze Elo) sehr oft gebannt wird - genau so wie Lux. Daher solltest du immer einen Champ in der Hinterhand haben, wenn so etwas eintrifft. Ich kann dir dazu [diese Seite empfehlen (Klick mich) wo du Matchups nachschlagen kannst.](https://u.gg/lol/champions/teemo/matchups) Einfach den Helden eingeben, oben im Reiter Matchups klicken und schauen, wie die Winrate gegen deinen Gegner ist - Achtung, Elo nicht vergessen! PS PS: Auf der gleichen Seite findest du auch Builds. Oben links die Lane auswählen und dann wird dir ein passender Guide mit Runen gezeigt. Kannst du natürlich abändern, aber oft sind die Tipps recht gut. Fürs Handy gibt es "Summoners Companion", wo dir auch Tipps gegeben werden, wie du mit oder gegen Held X kämpfst. PS³: [HIER kannst du alle Champions nachschlagen, was sie tun, wie ihre Werte sind, wie ihre Spells aussehen usw](https://euw.leagueoflegends.com/de/game-info/champions/) und [HIER hast du eine Übersicht von allen Items, die es im Spiel gibt, falls du mal nicht weißt, warum du Item X vor Item Y kaufen sollst, kannst du da nachlesen, wo die Unterschiede sind.](https://euw.leagueoflegends.com/de/game-info/items/)
Danke für die ausführliche Antwort und Hilfe (und für die Links) !
Kommentare von Riot’lern

Valor1Blade

Stufe 34 (EUW)
Gesamte Upvotes
Starte eine Diskussion