: nicht blizz sondern riot games
Wat? Trundle, bist du es?
: > [{quoted}](name=Wernicke,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=gtQRcRrp,comment-id=00050001,timestamp=2019-09-17T21:16:58.839+0000) > > Heijeijei > Die Server sind top. "Dank" layering sind eine enorme Menge an Spielern auf den Servern. Wesentlich mehr als damals die Server stemmen konnten. wooosh. es war 'n witz an die alte zeit und dem release von dem neuen classic.
Oh, dann entschuldige bitte. Bei dem vielen geweine in letzter Zeit diesbezüglich, vornehmlich von den sturrköpfen die nix ändern, wird man ganz fuchsig was das Thema angeht.
: >Danke Riot und viel Spaß im Schatten von Classic. Was für 'n Schatten? Die meisten Leute hatten ihre pre-order vernichtet. Und die, die mit 200h in der Queue hängen, weil Stizzard die alten Serverplatten von Ebay zurück ersteigern konnte, spielen sowas wie League oder TFT :P
Heijeijei Die Server sind top. "Dank" layering sind eine enorme Menge an Spielern auf den Servern. Wesentlich mehr als damals die Server stemmen konnten. Problem ist hier nicht blizz sondern Sture Spieler die noch so viele Chancen nicht nutzen die Situation für sich zu bessern . Möglichkeiten gab es nun genug. Wer nun noch in der q hängt hat selber schuld. Wobei auch diese nicht mehr so ist wie sie war.
yøi (EUW)
: Wofür gibt es dann den mute button? Ich mein was sind das auch für Leute die sich den Flame geben, runter gezogen werden und dann einen Reporten, statt einfach den Mutebutton zu benutzten und das Spiel über Ruhe zu haben? Ich Verhalte mich immer Respektvoll gegenüber Leuten aber wenn der Typ auf Gold spielt, auf einem Rang der im Mittelbereich ist, dann erwarte ich auch das er keine super offensichtliche Fehler macht, oder der Jungler flamed weil er die Lane Solo verloren hat. Jeder macht Fehler ich auch, aber das sind dann nicht Fehler welche ich in Iron oder Bronze finde. Und falls sowas kommt wie "das sagt du ja nur im Internet jadadada", ich hätte auch kein Problem den Leuten ins Gesicht zu sagen das sie scheiße in diesem Spiel sind. Und wenn Leute mit ihren 5 Seasons in a Row Gold Account mit 600+ Games pro Season mir sagen wollen das Elo nichts zu tun hat. Haja Bruder dann muss ich aber ganz schnell los.
> Wofür gibt es dann den mute button? Den Button gibt es, weil es leider Spieler wie dich gibt welche einem das Spielerlebnis durch ihren ständigen blödsinn den sie schreiben versauen. Ein vorhandener mute button legalisiert oder rechtfertigt es aber nicht sich im chat wie der letzte Dödel zu verhalten. > Und wenn Leute mit ihren 5 Seasons in a Row Gold Account mit 600+ Games pro Season mir sagen wollen das Elo nichts zu tun hat. Haja Bruder dann muss ich aber ganz schnell los. Wie gesagt, eine zugewiesene Liga sagt nicht zwingend etwas über das Spielverständnis aus. Du kannst das Spiel verstehen und lesen bis ins kleinste Detail, hast aber vlt nicht die Fähigkeiten, Reflexe, Schnelligkeit, und ähnliches, um das was du alles theoretisch weißt selbst umzusetzen. Theoretisch könntest du der beste lol coach werden ohne auch nur ein mal in master /challenger gespielt zu haben. Davon aber mal ganz abgesehen, ist es bei uns normalos einfach nur extrem assiges und unnötiges Verhalten sich so auf einer zugewiesenen virtuellen Liga in einem ollen PC Spiel, welches uns casuals einfach nur für ein Paar Minuten/Stunden unterhalten soll nach Feierabend, etwas einzubilden und darauf bei anderen ständig rumzureiten. > Haja **Bruder** dann muss ich aber ganz schnell los. Danke das du meine Theorie bestätigst {{sticker:slayer-pantheon-popcorn}}
yøi (EUW)
: Dafür ein 14 Tage Ban? Denke nicht
> Dafür ein 14 Tage Ban? Denke nicht Dann solltest du deine Denkweise und dein Verständnis von normalen menschlichem Verhalten wohl noch mal überdenken! Ich meine... ehrlich? Das fragst du dich wirklich?? Du bist das ganze Spiel über negativ. Das ist auch das Schlüsselwort - Negativ. Es geht nicht explizit um direkte Beleidigungen, den Gebrauch von Schimpfwörter oder gar Aufforderungen zum Selbstmord usw... Es geht allgemein um negatives chatverhalten, und das legst du wohl mehr als deutlich an den Tag. Leider wissen heutzutage viele nicht mehr wie man sich normal gegenüber anderen Menschen verhält. Inspiriert von sinnlosen yt Kanälen ohne jeglichen Mehrwert wird ein Sprachgebrauch und Verhalten an den Tag gelegt welches einfach nur wiederlich ist. Dein Duktus lässt erkennen das du wahrscheinlich Teil dieser Generation bist (z.b.: ...nen 14 Tage ban outa nowhere...). > Also wenn man nicht mal mehr schreiben darf das einer scheiße ist, dann ist das Game ja komplett lost. Was meinst du bringt es dir überhaupt einem anderen das zu schreiben? Richtig, nix. Außer noch mehr negative Stimmung und eine sichere Niederlage. Du siehst die Leute nach den ~40 Minuten nie wieder. Du kannst sie in einem Spiel nicht erziehen oder ihnen dein Spielstiel aufzwingen. Es geht einfach nicht. Von diesen ganzen Sachen mal ganz abgesehen, solltest du dringend aufhören so dermaßen in eingeteilten Ligen zu denken. Besonders in Bezug aufs Spielverständnis hat eine zugewiesene Liga nix zu sagen. Aber das sind halt so Sachen an denen man so sehen kann was du für eine Art an dir hast. (Achtung Achtung, ich glaube zu wissen was für eine Art Antwort kommt, wenn eine kommt, und reserviere mir dafür schon mal diesen Platz hier^^)
Jinarai (EUW)
: abusive community & blaming the victim
> Jinarai: whats ur fking job in **my** lane?!??! Deine lane? Als adc? Der war gut xD
: Gestresst wegen provokantes Verhalten der Mitspieler
> Ich möchte sehr gerne deine Meinung und Verhaltensweise erfahren ... Diese persönliche Anrede die hier durchgehend als Stilmittel eingesetzt wird gibt dem Text ein Touch ala werbevideos für dubiose internet Marketing programme, affiliate, Trading, usw. Sry für Off topic ^^
: Funfact: Im EUW-Forum wirste downvoted. im NA-Forum hättest jetzt 3-Stellig upvote {{sticker:slayer-jinx-wink}}
Da stellt sich mir die ernsthafte Frage, wieso sollte ich hier einen Daumen nach oben verteilen? Der thread besteht aus willkürlich herangezogenen Zahlen und gefährlichem Halbwissen. Gewürzt mit einer Prise... Hm, ja ne, mit gar nix. Denn mehr hat der thread leider nicht zu bieten... Mein Fehler.
: >Es geht darum, dass nicht genau bekannt ist, was erlaubt ist udn was nicht. Du bist für dein Verhalten verantwortlich. Solltest du die Regeln brechen, die anderen 9 Spieler jedoch kein Problem damit haben, kannst du davon kommen. Sollte dich jemand reporten, ziehst du die Strafe ein. So..da wir das nun klar haben, gehe ich auf deine Frage genauer ein. >1.) "Ez" am Ende eines Spiels, wenn man gewonnen hat Zählt als unsportliches Verhalten. Du nennst deine Gegner "einfach", was respektlos ist und als eine Beleidigung aufgenommen werden könnte. >2.) "Noob" 3.) "Go play Fortnite" Beides eine Beleidigung. Noob steht für "Newbie out of brain" ("Hirnloser Anfänger") und play Fortnite/HelloKitty/XY wird in der Community als Beleidigung benutzt. Quasi nach dem Motto:"Du bist 'ne Heulsuse" oder auch "Du bist zu schlecht für dieses Game." >4.) "Thx for feeding" (Wenn bspsweise die eigene Toplane 0/6/1 nach 10 Minuten steht, und der gegnerische Jgl nicht Top campt, also wirklich Feeden) Griefing/unsportliches Verhalten/Blaming. Du bedankst dich indirekt für den Lose. Das ist eine Beschuldigung und soll dem Spieler ein schlechtes Gefühl geben, weil er in der Runde nicht gut stand. >6.) "Report Teemo for Int" (wenn man einen Teemo hatte, der wirklich geintet hat, aka 0/30/0 nach 20 minuten) Reportcalling, bzw. negatives Verhalten. Hier wird bewusst gegen einen Spieler gehetzt. Du kannst dir sicher vorstellen, dass das alles andere als schön für den Teemo sein dürfte. Das ist ein unnötiger Druck, der den Spieler oft nicht plötzlich "besser" macht. >7.) "Noob Champion Garen" (@gegnerische Toplane, wenn sie halt Kills macht, mit beliebigem anderen einfachen Champ ersetzbar) Beleidigung. Du sagst, Garen sei ein Champ für Noobs, bzw. wird nur von Noobs gespielt. Wer Garen pickt, wird also ein Noob auch sein. >8.) "Fucking leavers killing my LP :c" (In einem Rankedgame, das von Anfang an 4v5 war und kein Remake möglich war) Niemand wird beleidigt. 'würde wahrscheinlich nicht zu Problemen führen. Es sei denn, du hast davor jemanden für's AFK-ing im Chat "ausgerufen". Dann ist die Verbindung verständlich. ____________________________ >Ich möchte betonen, dass ich das nicht selbst gesagt/getan habe, mich jedoch frage, ob der Report die Zeit wert ist, die ich in ihn inverstiere, weil sowieso nie jemand bestraft wird. * inhales * _Tust du gucken "Spielerverhalten und Moderation"._ _Tust du sehen "Entbannungsantrag XY" oder "Ich wurde gebannt" oder "Chatsperre?!?!?!?!"_ _Tust du zurück zu diesem Thread gehen._ _Tust du deinen Satz überdenken._ Fast alle Beispiele sind Strafbar, um deine Frage zu beantworten.
1.) "Ez" am Ende eines Spiels, wenn man gewonnen hat " Zählt als unsportliches Verhalten. Du nennst deine Gegner "einfach", was respektlos ist und als eine Beleidigung aufgenommen werden könnte " Ich glaube der Zug ist leider abgefahren, nachdem Riot den Spielern jetzt ja sogar z.b. provozierende ez sticker als unnötiges und m.M.n. unsportliches Mittel an die Hand gibt. Leider.
Dänzou (EUW)
: Quatsch Ich hatte vor genau einem Jahr ein zwei Wochen Bann.Ca. vor 1 Monat habe ich dann wieder eine 10 games chatsperre bekommen
Selbst wenn das so war, ändert das was genau an dem eigentlichen Verlauf in solchen Fällen? Ja, es besteht die Möglichkeit seine Vorgeschichte aufzuwerten. Richtig. Das ändert aber nix daran, dass wenn z.B. jemand bereits einen 14 Tage bann hatte **im Normalfall** als näxtes der permanente bann kommt und nix anderes. Denn sind wir mal ehrlich, wer bereits soweit ist, dass er den 14 tage bann bereits erhalten hat, wird normlerweise leider nicht so lange Fehlerfrei bleiben um seine Vorgeschichte diesbezüglich zu ändern. Dafür reicht es nicht sich 2 Monate mal ein bissl neutral zu verhalten (hier zählt natürlich die reine Spielzeit). Die Phrase _Ausnahmen bestätigen die Regel_ gibts ja nicht umsonst ;) Aber der Normalfall der in 99% aller Fälle (subjektive Annahme/Zahl) Anwendung findet, ist das von mir erläuterte.
: ja das hatte ich etwa vor 3-4 wochen also ich finde wenn ich es in den launcher schreibe das die items sag ich mal wörtlich scheiße waren finde ich nicht schlimm das game ist so oder so vorbei das ist keine schuldzuweisung haha {{sticker:slayer-jinx-unamused}}
Riot handelt nach festgelegten Strafstufen, d.h. wenn du bereits den 14 Tage bann hattest konnte nach erneutem daneben benehmen nur noch der permanente bann kommen und nix anderes mehr, weil festgelegte Strafstufen. Es geht eben allg. um negatives chatverhalten und nicht explizit um den Gebrauch von Schimpfwörter, direkten Beleidigungen oder gar keyword flame/hatespeech. Die Härte deines Vergehen spielt dabei auch keine Rolle da es wie gesagt keine chance auf eine geringere Bestrafung durch geringeres daneben benehmen gibt, ergo näxte Strafstufe. Natürlich gibt es schlimmere logs, das macht deine Negativität aber ja nicht obsolet!
: > Für deinen Verhalten hast du durchaus eine Bestrafung verdient, da du durchgehend negativ bist und nervst wie die Hölle. > Wenn du den 14 Tage bann nun hattest, nur mal als Bsp angenommen, dann wäre auch der Perma bann durchaus gerecht. Denn es kommt im Grunde nicht auf die Härte deines Vergehen an. Wenn du dich daneben benimmst bekommst du eben die nächste Strafstufe, was in dem Fall der perma wäre. Es gibt dann kein _aber ich habe nicht so doll geflamed hier wäre ein chatbann fairer_ . Einfach weil die Strafstufen schon durchlaufen wurden, es kann dann nur noch der perma kommen und nix anderes, egal wie doll du dich daneben benommen hast. > > Wenn du, wie von dir beschrieben, offiziell noch kein 14 Tage bann hattest, müsstest du nun diesen glaube ich bekommen, da ich kein keyword flame/hatespeech entdecke, welcher einen sofortigen perma bann auslösen würde. > Ich an deiner Stelle würde mich noch mal an den Support wenden, denn hier findest du keine Riot MA, lediglich Spieler wie du selbst. > > Ich mein ok, assholes, piece of sh it, usw, ist schon grenzwertig, aber ich glaube noch kein Grund fürs überspringen einer Strafstufe. Hallo @Wernicke Mein Verhalten war in diesem Spiel ein Einzelfall. Ich bin nicht negativ es geht viel mehr darum, dass ich "Edgy" Jokes bringe. Ich spiele wie bereits erwähnt sehr viele spiele mit Freunden und in diesen Spielen schreibe ich sehr viel Blödsinn. Allerdings beleidige ich da nicht bzw, mache ich niemanden fertig. Es ist mein Humor was als grenzwertig angesehen wird. Das meiste was ich schreibe bekomme meistens nur meine Premates zu Gesicht, da wir auch viele Witze um einander machen. Ich beleidige die Leute nicht vorsätzlich noch irgendwas anderes. Die Sache ist das meine Jokes eben ab und zu zu gegebener Maßen beleidigend aufgefasst werden könnten. Allerdings hatte ich nie einen Fall wo sich jemand wirklich angegriffen gefühlt hat. Vieles was ich schreibe landet im Team Chat und somit bekommt es niemand außer meinen Premates mit. Ich versuche die Spiele lustig zu gestalten was mir gelingt um eben den Verlauf aufzulockern. Den 14 Tage Bann hatte ich so gesehen auch nicht. An dem Tag wo ich den erhalten habe, habe ich den Support angeschrieben. Und der Support Spezialist hat den Bann wieder aufgehoben und folgendes geschrieben: "Leute als Affen zu bezeichnen und Dinge zu äußern die als Rassismus aufgenommen werden könnten, werden dir schneller einen 2-Wochen Ban einhandeln als du denkst." Was er damit meint. Ich habe ein Spiel gespielt wo ich einen Freund von mir im Spiel als Affen bezeichnet habe, und geschrieben habe er kommt aus Afrika (Er kommt wirklich aus Afrika, er ist Marokkaner) und es somit nichts ernsthaft beleidigendes war es, aber so aufgefasst werden könnte. Ansonsten habe ich nie fremde Mitspieler als "Affen" bezeichnet noch irgendwelche rassistischen Ausdrücke gebracht.
Nur ganz kurz, du solltest dir vlt bewusst sein, dass Riots system eine Maschine ist und somit logischerweise völlig emotionslos und frei von jeglichem Kontext handelt, d.h. es erkennt nicht wen du meinst oder ob etwas nur ein Witz war, es erkennt nur das geschriebene Wort. Davon abgesehen, können sich auch andere Spieler, randoms, von dein "negativen" Geschreibe an premades gerstört fühlen und dich dann reporten, was dann eben auch bedeutet dass das system bei der dann folgenden Überprüfung auch was vorfinden würde.
: Hallo Asulia! Es soll auch kein "Der hat angefangen" sein. Es soll lediglich die Gründe für mein Fehlverhalten darstellen. Ich sende hier den Chatverlauf. Allerdings kannst du nur meinen Text sehen, da ich keine Screenshots gemacht habe. TalDarim Archon: Usually fiddle's that say that lose the game TalDarim Archon: w/e TalDarim Archon: ... TalDarim Archon: jesus christ TalDarim Archon: you are one TalDarim Archon: annoying TalDarim Archon: piece of shit TalDarim Archon: shut TalDarim Archon: the TalDarim Archon: fuck TalDarim Archon: up TalDarim Archon: x9 ashe TalDarim Archon: ty TalDarim Archon: he is flaming TalDarim Archon: perma TalDarim Archon: trashhead TalDarim Archon: literally TalDarim Archon: trashtalking about a plat 2 support TalDarim Archon: but being bronze himself TalDarim Archon: LOL TalDarim Archon: fiddle TalDarim Archon: forget it TalDarim Archon: there are enough TalDarim Archon: assholes TalDarim Archon: here TalDarim Archon: enjoy your ban ashe TalDarim Archon: literally TalDarim Archon: he is d4 and he thinks he is special TalDarim Archon: And also flaming TalDarim Archon: ff i wanna eat TalDarim Archon: go for it TalDarim Archon: its over TalDarim Archon: fidlde TalDarim Archon: dont forget TalDarim Archon: this lunatic TalDarim Archon: is the reason TalDarim Archon: why you demote TalDarim Archon: dude you are already iron TalDarim Archon: mentally TalDarim Archon: and ingame TalDarim Archon: xD TalDarim Archon: ? TalDarim Archon: i dont know why you even tried TalDarim Archon: i would have escaped anyways TalDarim Archon: I am not a nolife TalDarim Archon: like u are TalDarim Archon: lol TalDarim Archon: well bg report ashe and get this crackhead banned TalDarim Archon: keremwolv
Ganz allg., es geht nicht immer um direkte Beleidigungen oder um den Gebrauch von Schimpfwörter oder ähnliches, es geht schlicht um negatives Chatverhalten was diverse Dinge beinhaltet. Reportcalls sind z.B. auch äußerst negativ, da sie sinnlos und somit lediglich toxisch sind. Wenn du meinst ein Spieler gehört bestraft langt ein report deinerseits, denn dieser löst bereits eine Überprüfung aus, mehrere reports machen nix anderes. Für deinen Verhalten hast du durchaus eine Bestrafung verdient, da du durchgehend negativ bist und nervst wie die Hölle. Wenn du den 14 Tage bann nun hattest, nur mal als Bsp angenommen, dann wäre auch der Perma bann durchaus gerecht. Denn es kommt im Grunde nicht auf die Härte deines Vergehen an. Wenn du dich daneben benimmst bekommst du eben die nächste Strafstufe, was in dem Fall der perma wäre. Es gibt dann kein _aber ich habe nicht so doll geflamed hier wäre ein chatbann fairer_ . Einfach weil die Strafstufen schon durchlaufen wurden, es kann dann nur noch der perma kommen und nix anderes, egal wie doll du dich daneben benommen hast. Wenn du, wie von dir beschrieben, offiziell noch kein 14 Tage bann hattest, müsstest du nun diesen glaube ich bekommen, da ich kein keyword flame/hatespeech entdecke, welcher einen sofortigen perma bann auslösen würde. Ich an deiner Stelle würde mich noch mal an den Support wenden, denn hier findest du keine Riot MA, lediglich Spieler wie du selbst. Ich mein ok, assholes, piece of sh it, usw, ist schon grenzwertig, aber ich glaube noch kein Grund fürs überspringen einer Strafstufe.
: Instalocken okay?
> Dass die LoL-Community auch im Forum so unfreundlich und toxisch ist, hätte ich echt nicht gedacht. Anstatt hier einfach zu antworten ob man gebannt wird oder nicht, erzählt man hier einen Schwachsinn, wieso ich das nicht tun sollte oder wieso es schlecht ist. Habe ich danach gefragt? Interessiert mich das? Lernt einfach mal auf das Gefragte zu antworten... das ist ja widerlich so viel Unnötigen DS lesen zu müssen. Schauen wir uns noch mal deine Intention an: > ...möchte ich die nächsten 25 spiele einfach auch immer instalocken (blind pick). am besten sogar lanes, die schon gewählt sind... Bei dir ist es also so, dass du das ganze machen möchtest weil du beleidigt bist und nun von Rachgedanken angetrieben wirst. Nun wunderst du dich über dementsprechende Antworten? Wer hier die toxische Person ist, werfe ich da einfach mal als Fragestellung in den Raum. Aber vorsicht, es ist zugleich eine rein Rhetorische Frage!
: Ist es besser, die Wunschlane sofort zu belegen, um dann festzustellen, dass 3 andere das ebenfalls getan haben? Gibt dir das das Recht auf die Lane? Dann könnt ihr getrost zu dritt in die Midlane laufen. Spammen 3 Leute "Mid", kann man herausfinden, wer es zuerst gschrieben hat. Dadurch gilt die "Wer zuerst kommt, malt zuerst" Regel. Wenn jetzt 3 Leute denken, sie können gleich mit dem Malen anfangen, indem sie instalocken, wird das Bild nicht schön. Die Teamcomb zerbricht und das Game wird eine Fiesta, außer jemand leavt die Champselect. Das Rollengespamme ist nicht perfekt, aber immernoch besser als gar kein Versuch die Anarchie in der Champselect zu mindern.
Wer blindpick spielt weiß auf was er sich einlässt, nämlich darauf, dass es dort diesbezüglich keine offiziellen Vorgaben gibt. Wieso spiel ich blindpick? Vlt weil ich einen bestimmten champ auf einer bestimmten Rolle testen/spielen möchte. Das wird dann auch getan. Das wird dann eingeloggt und zwar völlig unabhängig davon ob irgendein dahergelaufener Vogel meint er müsste zu Beginn wild seine Wunschlane spamen um dann auf seltame Art und Weise ein Anrecht darauf zu haben ^^
Clawler (EUW)
: > [{quoted}](name=Wernicke,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=p79LN1TG,comment-id=0004,timestamp=2019-07-14T08:33:42.301+0000) > > Da Frage sollte eher lauten ob es ok ist zu Beginn die Wunschlane zu spammen und dann zu denken man hätte somit ein Anrecht auf diese. Obwohl ich dazu sagen muss, ich gehe davon aus das es sich hier um Blind Pick handelt und das System schließlich darauf basiert: Wer zuerst kommt malt zuerst. Also im Endeffekt hat der der als erstes die Lane callt das recht auf diese Lane.
Nein, war nie so und wird zum Glück niemals so sein ^^
: Instalocken okay?
Da Frage sollte eher lauten ob es ok ist zu Beginn die Wunschlane zu spammen und dann zu denken man hätte somit ein Anrecht auf diese.
: also man kann es auch mit dem denglish uebertreiben.
Danke das ich das auch mal von anderen lesen darf! Das tut echt weh in den Augen -.-
: Haha wie alt bist du 12 das du nach einen 1on1 schreist ? :D Da sind die besten ^^ Oder das du Zig mal mute schreibst aber es nicht tust ^^ Verdient :)
Bei diesem 1on1 geblabber ist immer so hart fremdschämen angesagt! Im TV würde ich in so einem Moment umschalten -.-
: Bau dir 'ne Zeitmaschine. Es wird nun mal nicht mehr so wie es früher war, aus verschiedensten Gründen. Ich kann Festivals eh nichts abgewinnen, daher juckt es mich nicht wirklich, aber es gibt definitiv Festivals, wo du nicht bosse hören musst. Wenn du natürlich auf die Kackfestivals gehst und Starbands erwartest, bist du halt illusorisch.
Das nix mehr so ist und wird wie früher habe ich durch mein Schreiben ja bereits angedeutet, und selbst wenn nicht ist das ja nun mal ein Fakt den man nicht übersehen oder verneinen kann. > ...Kackfestivals gehst und Starbands erwartest... Das beißt sich ein wenig, die Helden von einst sind heute underground und "Künstler" wie Bosse (um beim Bsp zu bleiben) sind die Stars. Das bedeutet ich möchte eben nicht die Stars, das ist genau das was ich nicht möchte, was aber heutzutage Normalität und mir zu wider ist. Du kannst das aber nicht naclhvollziehen, was ich einfach mal behaupte da du ja schon gesagt hast dass das nicht deine Welt ist. Früher... Ja früher, lange Mähne, die klassischen oliven und abgeschittenen BW Hosen, Bandshirts wie Sick of it all, Biohazard, Bad Religion, usw, Doc Martens, Dosenbier, Flunkyball und Matsch... Ach ja, da werde ich nostalgisch, das kann ich auch niemals abstellen :) Heute? Alles voll von normalos (ja ich weiß ist eigentl ein doofer Begriff) die voll zu Bosse abgehen auf festivals die einst für Gitarrenlastige Inhalte standen. Was musste ich letztens erblicken? Bonez und Raf auf Rock am Ring oder so? Ich meine... ernsthaft? Weisste, aufm Hurricane haben vor vielen Jahren bands wie Rancid und Ska-P gespielt, aber iwann war dann Katie Perry headliner und wir sind nie wieder hingegangen^^ Aber das ist eh off topic und interessiert keinen außer nostalgische Kerle wie mich die ihre Neunziger Jugend vermissen und die Zeit von damals immer noch feiern und nie missen möchten ;D Und auch wenn es keinen interessiert werde ich nie aufhören zu sagen das früher so einiges besser war :) [https://www.youtube.com/watch?v=b7Z8YOAusk0]
: Jaja, früher war alles besser. Gähn.
Richtig. Anderes bsp? Früher waren Festivals noch Festivals mit Festival tauglicher Musik wie sepultura und Biohazard, heute ist Bosse headliner... Was kommt als nächstes? Die lochis? Ja früher war vieles besser.
eingew (EUW)
: > [{quoted}](name=GhostX47,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=iXoZJOE8,comment-id=00000000,timestamp=2019-06-26T17:33:46.003+0000) > > Das System funktioniert für die breite Masse, aber es perfekt oder fair zu nennen, ist etwas übertrieben. > > Jemand könnte das ganze Game lang mir und meiner kompletten Verwandtschaft den tod wünschen und beleidigen, mit allen Schimpfwörtern die in seinem Wortschatz vorhanden sind, ohne einen Bann zu bekommen. Solange er es nur in einem von zwanzig Games macht. > > Wenn ich dann irgendwann (wie man es in der englischen Umgangssprache so tut) "STFU" schreibe, ist es gleichgestellt mit den todeswünschen und den Beleidigungen, von dem Spieler, der mich das ganze Game lang beschimpft hat. > > Wenn ich nun fünf Spiele hintereinander beleidigt werden würde (jedesmal von einem anderen Spieler) und nur schreiben würde, dass er seine Schnauze halten soll. Würde ich einen 14 Tage Bann erhalten und die eigentlichen Übeltäter würden keine Strafe erhalten. Nur, dass diese Geschichte frei erfunden ist und nichts mit der Realität zu tun hat. Stfu alleine wird nicht bestraft. Selbst wenn du das absolut jedes Spiel schreiben würdest, ist es fraglich ob du überhaupt dafür eine Strafe bekommst. Und *wenn*, dann nur eine kleine CR. Und wenn du denjenigen, der dir den Tod wünscht, beim Support meldest, wird auch der bestraft. > Fair ist das ganze nicht. Jeder der ein Gehirn, anstatt einer Festplatte hätte, würde den Fall auch klar erkennen können. Aber Riot setzt auf ein Report-System, dass außer Techniker, keine Mitarbeiter benötigt. Was bei der Anzahl an Spielern auch nachvollziehbar ist. Es fair zu nennen, ist dennoch zu weit hergeholt. > > Kleine Anmerkung: Ich habe einen Spieler, der mich darum gebeten hat, auf eine ganz qualvolle Weise Suizid zu begehen und ihm dann Fotos zu schicken, beim Riot Support gemeldet. Als Antwort habe ich erhalten, dass der Support bei Einzelvergehen nichts machen kann, aber wenn der Spieler weiter auffällig ist, eine Sperre erhält. > > Meiner Meinung nach genügt es, in einem FAIREN System, solch Ein Vergehen, in solch einem Ausmaß, einmal zu vergehen, um eine Sperrung zu bekommen. Da hätte ich gerne mal n Screen gesehen, Gegenteiliges ist uns nämlich bereits mehrfach hier im Forum untergekommen. Spieler die einmalig Todeswünsche zitiert haben erhielten bereits zweiwöchige Bans dafür.
" ...Und wenn, dann nur eine kleine CR... " Also ich will ja mal stark hoffen das jemand bestraft wird wenn er vermehrt stfu oder ähnliches schreibt. Aber seitdem klar ist das Riot z.B. ez toleriert und sogar den Spielern als Provokationsmittel an die Hand gibt, kann man sich da ja nicht so sicher sein... Auf was ich aber hinaus möchte, ist, dass wenn stfu strafwürdig ist es natürlich auch dafür iwann den 14 Tage bann geben kann. Ab einem gewissen Moment ist die Härte des Vergehen quasi egal und man wird wenn man sich daneben benimmt anhand der Vorgeschichte bestraft. Hatte man bereits alle Chatbestrafungen kann nur noch der 14 Tage bann kommen und nix anderes (vom perma mal abgesehen). Riot kann dann wegen ihrer festgelegten Strafstufen keine chatbestrafung mehr erteilen. Hat man sich daneben benommen: Strafe. Hatte man bereits alle Vorstufen: 14 Tage bann. Ich bin vlt gerade pingelig, aber ich sitze nun mal im Zug und habe Langeweile ^^
: Naja dem Team kann es doch egal sein, was man selber spielt oder? Und wenn der TE Supp Teemo spielen will, dann soll er das auch tun dürfen...
Ich hab die Geschichte jetzt nicht so stark verfolgt, aber geht es bei der speziellen Sache nicht darum, dass Nubrac Teemo bedeutet mid support zu spielen!?! Es geht nicht explizit um die off meta Wahl des champions. Daher auch der Einwand bezüglich das mit dem team absprechen, denn Fakt ist, du spielst mit dieser Strategie nicht auf deiner vorgesehenen Position/lane (bot). Wenn dem so ist, erinnert das ein wenig an den shaco damals der offensichtlich auch nicht seine Rolle gespielt hat oder eine sehr fragwürdige Auslegung dessen besaß.
: Da ich normalerweise auch englische Posts melde, die nicht in ein deutsches Forum gehören, werde ich auch sowas melden (wenn auch eher um meine Standards zu wahren, das ist für mich kein Deutsch) Uff.
Das Land der Dichter und Denker... Heute? Das Land der denglischen YouTube Generation... Eine Vergewaltigung der Augen!
: Ja ich versteh schon warum ich gebannt wurde, aber versteh nicht warum es direkt ein 14 Tage Ban ist .
Man sollte halt nicht alles blind nachplappern was man im ach so coolen Inet so aufschnappt... Mach dir mal bewusst was du da zu anderen sagst! Ist dir bewusst das du andere Menschen dazu aufforderst sich selbst das Leben zu nehmen? Ist dir klar das es mental schwache und deprimierte Menschen gibt die sowas ernst nehmen, weil ihre Psyche n Knacks hat und diesen Aufforderungen nachgehen könnten? Möchtest du diese Bürde wirklich tragen? Möchtest du wirklich dafür verantwortlich sein das sich ein Mensch umgebracht hat? Ganz großes Kino... {{sticker:zombie-brand-clap}} Power of Evil ist bestimmt stolz auf seinen Namensvetter!
Coune (EUW)
: Die Mentalität gewinnt das Spiel
Wie Suicide schon angesprochen hat, wissen Spieler in höheren Ligen ganz einfach wann ein Spiel zu 99% verloren ist, bzw wie man Fehler anderer und eigene Vorteile nutzen kann um das Spiel zu gewinnen. Lol ist heutztage leider so, dass es relativ schnell absehbar ist wann ein Spiel verloren ist und wann kein comeback mehr möglich ist. In niedrigeren Ligen ist dies anders, und viele wissen nicht das der eigene Wille und die eigene positive Einstellung zwar eine löbliche Eigenschaft ist, aber auch das keine Zahlen und Fakten ändert. Wenn der Gegner eine klaren statistischen Vorteil hat, oder z.b. schon 2 ausgebaute items hat und man selbst noch nicht mal eins, wird die eigene positive Einstellung nix an diesen Fakten ändern. Was jedoch anders ist in den niedrigeren Ligen, ist, dass viele Spieler dort nicht wissen wie sie die eigenen Vorteile nutzen müssen und so ein eigentlich sicherer Sieg quasi obsolet wird. Dort hilft dann tatsächlich eine eigene positive Einstellung weiter. Wenn du allerdings nur von puren trollen sprichst, dann ist die Verteilung dieser glaube ich relativ gleich. Diese gibt es in jeder Liga, weil Menschen eben Menschen sind und viele negative Eigenschaften besitzen.
Alustus (EUW)
: Wenn sie ungerechtfertigt sind, bzw. Dinge in keinem negativen Kontext geschrieben wurden dann werden Permabanns auch aufgehoben. Bspw. "Dont say to people "kys"" Da erkennt das system nur kys und du könntest deswegen gebannt werden, hier würde dein Bann wieder aufgehoben werden sofern "kys" das einzige war was das System getriggert hat. Das was der TE geschrieben hat wäre deswegen vllt kein permabann, sofern er wirklich nur das geschrieben hat was er hier vorgibt.
> Bspw. "Dont say to people "kys"" Wer sowas schreibt, also zitiert, hat im Grunde aber auch den perma verdient! Denn wem nicht klar ist, dass ein System, also eine Maschine, emotionslos und unabhängig vom Kontext handelt, und nur das geschriebene Wort erkennt, der hat nix anderes verdient! {{sticker:slayer-pantheon-popcorn}}
: Ich würde gern wissen ob ich einen Spieler melden kann
Ja komm, wenn es sonst keiner sagt, sage ich es eben... > Ich habe aus reiner Höfflickeit sein namen als Troller ersetzt... Also ich empfinde es jetzt nicht als so höflich jemand anderes als Auto zu bezeichnen! Ich verstehe auch den Sinn dahinter nicht, wieso man andere als Auto bezeichnen sollte?! {{sticker:zombie-brand-clap}}
: Ist das euer Ernst Riot?!
Wenn du deinen chatlog postest könnten wir dir bestimmt mehr als ein Paar Dinge zeigen die negativ sind. Problem ist, dass viele heutztage gar nicht mehr wissen wie man sich anderen Menschen gegenüber benimmt (ja auch im inet) und was normales Verhalten ist und was nicht. Vieles was du vlt als nicht so schlimm ansiehst ist in Wahrheit dann eben doch negatives chatverhalten. Riot handelt nach festgelegten Strafstufen, d.h. wenn du bereits deine chatbestrafungen hattest, wie du ja schon zugegeben hast, und dich erneut negativ verhälst, kann eben nur noch der 14 Tage bann kommen, weil festgelegte Strafstufen. Ausnahme ist lediglich das überspringen des 14 Tage bann durch besonders negatives Verhalten und sofort den perma bann zu bekommen. Rückläufig funktioniert dies allerdings nicht, d.h. man kann duch nicht ganz so schlimmes negatives Verhalten nicht doch noch mal eine chatbestrafung bekommen. Benimmt man sich erneut daneben folgt die näxte Strafstufe, in deinem Fall der 14 Tage bann. > are you retardet Das ist ja schon mehr als ausreichend. Das ist nicht mal "sanfter flame", sondern geht schon eher in Richtung Keyword flame/hatespeech. Sei glücklich das du nicht gleich den perma bekommen hast! > das war dann auch _**eig **_das einzige negative was ich geschrieben habe Merkst nä?^^ Subjektive Wahrnehmung. > abe noch ein par mal im All-Chat darum gebeten ihn und unsere Miss Fortune zu reporten Reportcalls sind ebenfalls einzig und allein negativ behaftet. Mehrere reports haben keinerlei Mehrwert da sie nix anderes als ein report bewirken. Bereits einer löst eine Überprüfung aus, mehr reports machen nix anderes. Deswegen sind reportcalls sinnlos und negativ. > ich habe jetzt einen 14 Tage Bann aufgrund dieses Games. Es geht nicht explizit um die dir zugesendeten logs/Spiele. Dein Verhalten im Vorfeld bringt natürlich ebenfalls seinen Teil dazu bei. Es geht um dein gesamtes Verhalten. Die logs sind im Grunde nur Beispielhaft zu verstehen und nur die Spitzes des Eisberges. Iwann ist das Fass nun mal voll! Als näxtes kommt also der perma bann, egal wie der Härtegrad deines negativen chatverhaltens ist. Nach Riots Strafstufen kann wie gesagt nur noch der perma kommen und nix anderes. Nimm dir das zu Herzen. Kein stfu, kein noob, keine reportcalls, usw ...
: Wow da scheint einigen Leuten ziemlich fad zu sein...sag sind in Deutschland zufällig schon Schulferien?
Pfingsten + Brückentag(e). Aber es war wohl eher eine rhetorische Frage? ^^
Clawler (EUW)
: Hatte ich mir auch schon gedacht, diese posts wirren schon seit einigen wochen in forum rum und normalerweise werden solche post eher negativ aufgefasst aber die letzen wochen 'zufälliger' weise nicht. Aber ich will mich selbst auch nicht zu sehr dazu äußern da es durchaus sein kann das sich die Meinung der LoL community geändert hat.... but who knows. Das einzige was ich dazu sagen kann... So krass unrecht haben sie ja nicht xD aber trotzdem sehr surreal was da derzeit passiert
Es geht ja wirklich jegliche potentielle Wirkung flöten wenn es so übertrieben auffällig gehandhabt wird... Hätte man es etwas dezenter mit ein klein wenig mehr Feinfühligkeit und Gespür für das gewisse etwas geregelt, wäre es eben nicht aufgefallen. Aber so... schmunzelt man einfach nur über diese Protagonisten und sie verfehlen ihre eigentliche Intention zu 100%. {{sticker:zombie-brand-clap}}
SCUlater (EUW)
: nein brauch ich nicht , ich hab alle infos die ich brauche.
Ja sieht man {{sticker:zombie-brand-facepalm}}
SCUlater (EUW)
: "..deswegen hören Millionen von spielern mit LOL auf" Quelle? oder einfach nur aus der Luft gegriffen wie üblich. Das Argument "ja ich kenne einen Kumpel der aufgehört hat" kommt hier nicht zum tragen. Du spielst ja schließlich selber noch , die playerbase ist stabil. Nicht nur du darfst nicht flamen , niemand darf flamen. Wer sich provozieren lässt sollte A. sich nicht im Internet rumtreiben und B. einfach nicht drauf eingehen , denn wer flamed muss mit den Konsequenzen leben.
Vlt solltest du dir noch mal 2 Minuten nehmen und den thread ein Paar mal lesen {{sticker:slayer-pantheon-popcorn}} Oder bist nur ein {{champion:48}} ?
: Ja nur leider bin ich komplett gebannt, da ich ja auch keine Ruhe gegeben habe. Weil ich das ganze sehr ungerecht fand/ immernoch finde. Wobei ich hier ja nur meinen Brief zitiert habe, hatte gehofft die Community weiß weiter.
Wir können dir leider auch nix anderes sagen... Nur das allgemeine wie etwa das jeder für die Sicherheit seines Accs selbst verantwortlich ist! Das ist erst mal der oberste und wichtigste punkt. Weiterhin ist es so, dass es in 99% der Fälle nix mit einem klassichen Hack zu tun hat und oft falsch betitelt wird. Meistens sind es tatsächlich doofe eigene Fehler wie z.B. sich auf phishing mails einzulassen, das ist dann eben kein hack sondern eigene *piep*. Wie das bei dir ist weiß man als außenstehender natürlich nicht. Deswegen könne wir leider auch nur an den offiziellen Support verweisen. Wie schon gesagt wurde, sind hier im forum nur Spieler wie du und ich unterwegs.
: Verhalten in der Champion Selection
Das was vor mir bereits gesagt wurde stimmt natürlich, objektiv betrachtet kann man da keine Gegenargumente bringen. Leider läuft das Leben aber nun mal nicht immer nach objektiven und rationalen Maßstäben ab... Natürlich ist es doof einem troll nachzugeben und ihm seinen Wunsch, den er gerade provoziert, zu schenken, aber es gibt Tage da hat man evtl nicht soviel Zeit um so ein Spiel durchzuziehen und wartet lieber 5 Minuten, oder man hat schlicht keine Lust dazu und nimmt lieber die Niederlage in Kauf, oder oder oder... Es gibt viele Gründe, wie gesagt nicht immer logische, aber in dem Moment für einen persönlich trotzdem das "richtige". Übrigens, die Theorie das derjenige in letzter Sekunde seber dodged, liesst sich zwar auf dem Papier richtig und gut und logisch, trifft aber in der Realität dann doch nicht so häufig zu wie man vlt annehmen könnte. Das ist eine mögliche Option auf die man sich meiner Erfahrung nach nicht unbedingt verlassen sollte, denn dann würde man allzu oft enttäuscht werden.
: Und woas is wenma schreibt wie ma red ?
Moin (bi us daar seggt man Moin, neet Moin Moin sünnern eenfach Moin), dat wüürd ik för eene goode Idee hollen :)
Coune (EUW)
: Autofill Mentality
Man muss es vlt auch mal von einer anderen Warte aus sehen: Autofill System hört sich vlt erst mal ganz gut an. Generell wissen ja auch viele alte Spieler wie Sachen damals abliefen und wie es nun mal heute ist, und was sich alles positiv verändert hat. AAABBBBBEEEERRRR... Gerade Autofill ist nicht immer gut. Ich ganz persönlich(!) würde vor einer Spätschicht auch lieber ne halbe Std, oder auch bissl länger, warten, um ein vernünftiges Spiel zu spielen, sprich mit meiner Wunschrolle, anstatt 2 oder 3 Spiele zu spielen in denen ich nicht meine Rolle spielen kann (ja, ich weiß, man wird nicht 3x nacheinander autofill bekommen). Meistens habe ich ein Spiel gestartet um was bestimmtes zu spielen, wenn Riot einem diesen Wunsch durch ihr autofill System verwehrt, wird einem oft auch gleichzeitig der Spaß verwehrt und man verschwendet seine Zeit bevor man zur Arbeit muß. So etwas kann dann m.M.n. ganz natürlich und selbstverständlich zu Frust führen und man will logischerweise einfach nur dass das Spiel schnell vorbei geht. Dies ist dann auch eine ganz natürliche Folge dessen. Da gehen die Meinungen und Interessen aber eben auseinander. Ich war z.B. auch immer ein fan vom teambuilder, da dieser mir garantieren konnte meinen Wunschchamp auf meiner Wunschposition zu spielen. Man musste zwar immer warten bis ein team dann zustande kam, aber das machte mir wie ausgeführt schließlich nix aus, da mir wichtiger war zu spielen was ich auch spielen wollte und ich nicht gezwungen wurde meine Zeit mit etwas zu verschwenden was ich gar nicht wollte und was mir in dem Moment keinen Spaß bereitet hatte. Schließlich reden wir hier immer noch über ein Spiel und das soll ja bekantlich an erster Stelle Spaß machen! Hey, ich meine, "respect pickorder", "you are last pick", usw, war wirklich auch nicht das beste, und ich denke nur die wenigsten möchten die alten Zustände zurück, aber so wie es momentan ist, also autofill, ist eben auch nicht die geilste Option. Ist aber nur meine Meinung zu autofill, andere sehen es ganz anders. Anderen ist es egal ab und an mal autofill zu spielen und spielen einfach das Spiel gerne und dies Rollen unabhängig usw... Jeder ist seines Glückes Schmied!
Kίng (EUW)
: 2 Wochen ban
Also ich habe mir deine logs jetzt nicht angeschaut, brauche ich aber auch nicht. Ganz allgemein: Die dir zugesendeten logs sind nur Beispielhaft zu verstehen, d.h. auch dein vorheriges Verhalten zählt, die logs sind quasi nur die Spitze des Eisberges. Hattest du schon die vorherigen Strafstufen? Also die chatbestrafungen? Wenn ja, also wenn du die vorherigen Strafstufen bereits durchlaufen hast, kann jetzt nur noch der 14 Tagebann kommen, da Riot nach festgelegten Strafstufen handelt. Da ist dann auch die Härte deines Fehlverhalten quasi egal, da es dann eben keine chatbestrafungen mehr gibt. Wenn du dich daneben benommen hast, wirst du bestraft. Hattest du bereits alle vorherigen Strafstufen, kommt die nächste (in deinem Fall 14 Tage). Du solltest dringend beachten was Riot dazu geschrieben hat, denn bei dem nächsten Fehlverhalten deinerseits kommt der perma und nix anderes mehr, weil festgelegte Strafstufen.
: Würdet ihr mir raten aufzuhören ?
Hey, mich selbst hat dieses Spiel auch lange wahnsinnig gemacht, und ich konnte einfach nicht aufhören. Bei mir konnte man da aber auch von Suchtverhalten sprechen. Ich habe immer wieder gespielt, obwohl ich gar keinen Spaß mehr im Spiel hatte. Alles hat micht aufgeregt, bei jedem kleinen Fehlverhalten war ich sofort auf 180. Es wurde so schlimm das ich selber anfing zu trollen und zu flamen weil ichs einfach nicht mehr aushielt. Aber schlimmer noch, es hatte auch Auswirkungen auf mein Privatleben da ich nur noch ans Spiel gedacht habe. Sogar die Kinder hatte ich angeschriehen weil ich mal wieder sauer wegen dem Spiel und den Spielern war. Ich konnte und wollte nicht mehr weg gehen. Selbst Urlaub, also ein lolfreie Zeit, war eine Horrorvorstellung von mir, wobei der dann schließlich mich aus meiner kleinen Welt rausgeholt hat und ich auch iwann aufgewacht bin als ich wie beschrieben sogar schon meine Kinder wegen einem Spiel angeschriehen habe, einfach weil lol mir nur noch schlechte Stimmung gemacht hat und ich nur noch sauer war. Das ist nur eine kurzfassung, zu der Zeit hatte ich hier mal einen längeren thread geschrieben zu meiner Situation. Worauf ich hinaus möchte ist folgendes: Ja, lol ist bestimmt das m.M.n. beste Spiel was es momentan gibt wenn man auf PvP steht, aber wirklich spielen kann ichs nicht mehr. Zu viele Umstände mit denen ich nicht klar komme. Das musste ich erkennen. Lol ist immer noch ein Spiel, und Spiele sollen bekanntlich Spaß machen. Tun sie es nicht mehr, sollte man sich was neues suchen. Kleine Exkursion: Nachdem ich aufgewacht bin und mich ein wenig von lol entfernt hatte, hatte ich nach einer Zeit doch mal wieder ein Spiel gespielt. Das Spiel wurde von uns gewonnen. Klingt gut oder? War es aber nicht, denn mir geht es nicht allein ums gewinnen, auch wenn gewinnen was tolles ist, aber auch in dem Spiel haben mich meine Mitspieler so aufgeregt das ich wieder nur am fluchen war, obwohl wir klar am gewinnen waren. Da dachte ich mir, ne, mir machts einfach kein Spaß mehr, lass es einfach... Iwas läuft da gewaltig schief. Jeder ist seines Glückes Schmied! Wirklich Spaß machen kann es dir nicht wenn du schon so viele banns aufm Buckel hast, was ja bedeutet das du oft genug am tilten bist. Erinnert mich ein wenig an mich. Vlt solltest du dir auch mal eine lol freie Zeit gönnen. Gibt viele andere tolle Spiele oder gar andere tolle Hobbys die nix mit Internet zu tun haben. Kannst du nicht einfach so aufhören, erinnert mich das noch mehr an mich und du solltest dir dringend Gedanken machen.
: > [{quoted}](name=Wernicke,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=p585kijg,comment-id=0003,timestamp=2019-05-18T05:02:33.936+0000) > > Im Grunde zeigt diese Aussage deinerseits ja schon das du dich so gar nicht mit dem System auskennst und hier nur ohne Sinn und Verstand rumnörgelst ala _er wurde nicht bestraft das weiß ich weil ich keine Rückmeldung bekommen habe die man aber ja immer bekommt_ > > Wie schon gesagt wurde, wäre es erlaubt würdest du nicht z.B. hier im forum jeden Tag threads lesen von Spielern die bestraft wurden oder Spieler die Entbannungsanträge stellen (die es gar nicht gibt). > Weiterhin kannst du nicht wissen ob und wie Spieler entsprechend ihrer Vorgeschichte bestraft wurden. wo hab ich das gesagt? ich HABE einen beweis
Was hast du wo gesagt? Ich habe nicht behauptet du hättest iwas gesagt. Ich habe nur anhand deiner Aussagen festgehalten das du keine Ahnung hast wie das Strafsystem arbeitet und unnötig rumstänkerst und Falschaussagen triffst. Im Zuge dessen habe ich vermutet wie du denken könntest aber nicht behauptet das du iwas derartiges auch wirklich gesagt hast. Irgend ein Beweis kümmert mich nicht, mir gehts eher um dein Verhalten ^^
: Daran merkt man halt das du ganz einfach keine Ahnung von "Cybermobbing" hast. Und was es nicht zu begreifen gibt wenn man heute einfach das tausendfache an Möglichkeiten zur selbstbeschäftigung hat verstehe ich auch. Das ist jetzt nur eine Vermutung aber ich gehe mal davon aus du wärst auch anders aufgewachsen mit dem Internet.
Entschuldige bitte, aber was ist das für eine dusselige Aussage? ^^ Dir ist schon klar das ich lächerliche Vorfälle wie hier im thread nicht mal als cybermobbing bezeichnen würde, sondern dieser thread mir persönlich nur erneuten Anlass gab micht damit zu beschäftigen und über den Tellerrand zu schauen? Es ist und bleibt aber eben erschreckend das schon eher kleinere Vorfälle wie hier beschrieben Menschen schon so an sich ran lassen und sich damit beschäftigen oder nicht? Mir ist ebenfalls bewusst wie ernst man "richtiges" cybermobbing nehmen sollte, aber auch das ändert nix daran das ich nicht begreifen kann wie Menschen z.B. Aussagen von teils völlig fremden Personen so ernst nehmen können (was eben nicht bedeutet das ich nicht wissen würde das es aber eben leider so ist). Weiterhin ist mir natürlich bewusst das die Möglichkeiten heutztage ganz andere sind als bei mir damals mit unserem C64, Amiga 500 und Sega Megadrive und ohne Internet und sämtlichen dazugehörigen Austausch Plattformen. Wie sollte mir das nicht bewusst sein? Deine Vermutung das also ich mit Internet anders aufgewachsen wäre trifft natürlich zu 100% zu, was aber nicht gleichbedeutend damit ist das ich dann auch solche Vorfälle an mich ran lassen würde wie viele andere Menschen es aber eben leider tun. Aber davon mal ganz abgesehen, **was ändert das alles an meiner grundsätzlichen Aussage das ich es erschreckend finde wie Kinder heutzutage aufwachsen und mit was für Dinge sie sich beschäftigen müssen und ihnen teils Probleme bereiten**? Findest du das nicht erschreckend? Ist es ein Normalzustand den du in keiner Art und Weise bedenklich findest? Vlt ändert sich eines Tages deine Meinung diesbezüglich wenn du selber Kinder hast und dich zwangsläufig mal mit einer anderen Sichtweise damit rumschlagen musst. Wir sind damals doch ein Stück weit befreiter ausgewachsen. Natürlich gab es Probleme und Streit. Aber so stumpf es auch klingt hat man sich dann halt gestritten und gekeilt, aber dann war die Sache meist erledigt. Heute zieht das ganz andere Kreise und hat eben leider ganz andere Auswirkungen. Dessen sollte man sich eben bewusst sein und gerade als Elternteil damit beschäftigen und versuchen ein bisschen im Blick zu haben was im zweiten Leben, dem virtuellen, der Kinder so vor sich geht.
: Spieler zum suizid auffordern führt NICHT zum Ban!
> Er wurde NICHT gebannt, nichtmal für 1 Tag. Im Grunde zeigt diese Aussage deinerseits ja schon das du dich so gar nicht mit dem System auskennst und hier nur ohne Sinn und Verstand rumnörgelst ala _er wurde nicht bestraft das weiß ich weil ich keine Rückmeldung bekommen habe die man aber ja immer bekommt_ Wie schon gesagt wurde, wäre es erlaubt würdest du nicht z.B. hier im forum jeden Tag threads lesen von Spielern die bestraft wurden oder Spieler die Entbannungsanträge stellen (die es gar nicht gibt). Weiterhin kannst du nicht wissen ob und wie Spieler entsprechend ihrer Vorgeschichte bestraft wurden.
Asulia (EUW)
: Ja ist klar, die Polizei darf natürlich ohne einen richterlichen Beschluss einfach so "die IP orten" und die Adresse freigeben. Denkt Ihr eigentlich auch mal nach bevor Ihr einfach darauf losplappert? Langsam glaube Ich du willst dich selber bloß mal in den Mittelpunkt stellen.
Das war doch lediglich eine Laienaussage von einem besorgten Spieler der etwas beunruhigendes im chat erblickt hatte. Sind doch nur beispielhafte Vermutungen wie vlt vorgegangen werden könnte. Wichtig ist doch nur das er drauf aufmerksam gemacht hat und es nun auch dementsprechend weter geleitet wurde. Vlt solltes **du** dich selbst mal fragen wer hier mal nachdenken sollte bevor er die Kauleiste auf macht.
: Wie mit so etwas umgehen?
Ich finde es wirklich sehr bedenklich was heutzutage alles von Menschen im Internetleben ernst genommen wird... Wenn ich schon was von cybermobbing usw lese muss ich mich wirklich fragen was mit den Menschen los ist. Zum einen der der das praktiziert, zum anderen der der das auch noch ernst nimmt und an sich ran lässt. {{sticker:zombie-brand-clap}} Hört sich vlt ein bisschen stumpf an, aber als wir kleiner waren und es diesen ganzen Dreck noch nicht gab, hat man sich gekeilt und danach war wieder gut. Was Internet jedoch für einen Stellenwert im Leben heutiger Kinder und Jugendlicher bekommen hat ist mehr als erschreckend! Damals wollte man sich nur in Matsch schmeissen, Fussball, Basketball, skaten und eben einfach nur ein ganz normaler Junge sein, der ab und an mal ein bisschen was doofes macht^^ Womit sich Kinder heute beschäftigen kann ich einfach nicht begreifen bzw ich will es nicht begreifen. Ok, bissl offtopic jetzt vlt, aber auch hier sieht man ja mit was für banalen Sachen Jugendliche sich heutzutage beschäftigen, leider.
: Kann man diesen Perma Ban für Flame aufheben?
Riot handelt nach festgelegten Strafstufen, d.h. solltest du die vorherigen Strafstufen bereits durchlaufen haben (chatstrafen + 14 Tage bann), kann nach dem 14 Tage bann als näxte Strafstufe nur noch der perma kommen und nix anderes! Es ist keine andere Bestrafungsform/Strafstufe dann möglich, da perma bann die folgende und letzte Strafstufe nach dem 14 Tage bann ist. Der Härtegrad deines negativen Verhaltens spielt dann quasi keine Rolle. Wichtig ist das du dich daneben benommen hast und deswegen bestraft wirst, mit eben jener logischen und nach dem 14 Tage bann folgenden Strafstufe. Mit dem 14 Tage bann wurde dir weiterhin mitgeteilt das bei deinem nächsten Fehlverhalten der perma folgt. Du kannst also nicht sagen du wusstest es nicht, davon abgesehen: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht! Ganz allg., es geht nicht immer um direkte Beleidigungen usw, flamen beinhaltet so viel mehr, es geht eben allg. um negatives chatverhalten, dazu gehören z.B. auch Reportaufrufe usw... Aber kläre uns bitte auf falls du vorher noch keinen 14 Tage bann hattest. Es bringt dir aber nix falsche Angaben hier zu machen, da Riot eh deine Vorgeschichte einsehen kann.
: Klingt ja so als würdest/würden du/Sie denken das ich nur am "flamen" bin, natürlich habe ich das verstanden aber wenn dem so ist, müsste locker ein Drittel der Com bestraft werden, demnach ist daran nichts falsch wenn ich sage das ein Perma unverdient war bzw ist.
Doch, genau das ist falsch! Es geht nicht immer um z.B. direkte Beleidigungen oder den gebrauch von Schimpfwörter. Es geht allg um negatives chatverhalten. Benimmst du dich daneben im chat wirst du bestraft. Der Härtegrad deines Verhalten spielt dabei quasi keine Rolle, da Riot nach festgelegten Strafstufen handelt. Da du den 14 Tage Bann schon hattest, konnte jetzt nur noch der perma kommen und nix anderes. Chatstrafen sind jetzt gar nicht mehr möglich, da diese nur vor dem 14 Tage bann kommen. Diese hast du aber anscheinend durch den Gebrauch von keyword flame/hatespeech übersprungen, und deswegen nicht erhalten. Wie gesagt, nach dem 14 Tage bann ist nur noch eine Strafform (perma) möglich, egal wie doll du dich daneben benommen hast, es geht nur um die Tatsache das du dich daneben benommen hast. Übrigens, wenn du den 14 Tage bann nur bekommen hast weil du zitiert hast, was nebenbei bemerkt nicht clever war, da ein automatisiertes System, quasi eine Maschine, nun mal emotionslos und frei von jedem Kontext handelt, wäre es möglich gewesen durch supportkontakt diesen aufzuheben. Ob deswegen jetzt nachträglich was an dem perma gemacht werden kann, weiß ich aber leider nicht.
Shadoo (EUW)
: Beleidigungen sind aber zumindest eindeutig. Mehrfach nach einem Gank zu rufen, oder zusammenfassen dass Cait grade nonstop flamed sind keine Sachen sie bestraft gehören. Ihr könnt nicht für so etwas vages wie "negative Einstellungen" einen 2 Wochen Bann verhängen auch nicht nach einer CR.
Wenn Riot deine logs als strafwürdig empfindet, dann können sie sogar nur noch den 14 Tage bann verteilen wie ich bei meinem post ja bereits erwähnte, da Riot nach festgelegten Straftstufen handelt. Die Härte deines chatverhaltens spielt dabei quasi keine Rolle. Du warst negativ (ihrer Ansicht nach, denn usnere ist eh nicht wichtig) und bekommst deine Strafe, bzw deine nächste Strafstufe.
Shadoo (EUW)
: Japp 14 Tage Bann
Es gibt schlimmere chatlogs, ja, aber auf der anderen Seite bist du halt durch und durch negativ... Die ganze Zeit... Vlt hilft dir folgende Ansicht weiter: Es geht nicht immer nur explizit um die dir gesendeten Spiele/logs, diese sind nur Beispielhaft zu verstehen und quasi die Spitze des Eisberges. Iwann ist das Fass halt voll. Dein chatverhalten in vergangenen Spielen wird ebenfalls berücksichtigt, auch wenn man dir eben nicht alle logs sendet. Es geht eben nicht nur um direkte Beleidigungen oder den Gebrauch von Schimpfwörtern, sondern allg. um negatives chatverhalten. Auch in diesem log bist du eben nur am jammern, benutzt caps, und verbreitest unheimlich negative Stimmung. Ich selbst reporte Spieler auch anhand der Menge von Text (also quasi spam), selbst wenn dieser keinen flame enthält. Einfach nur weil diese Person sich nicht mehr aufs Spiel konzentrieren kann und alle anderen zusätzlich auch noch ablenkt. Die meisten beurteilen hier ganz normal, und vor allem menschlich. Die die bestraft worden sind möchten ihre Negativität aber nicht einsehen und möchten gerne alle anderen hier als whiteknights abstempeln. Nur leider ist eben vieles was von vielen als normales Verhalten angesehen wird doch nicht so normal. Das ist dann schwer zu verstehen. Letztendlich sind wir hier aber nur Spieler und können eh nicht richten. Um dich nicht ganz zu demotivieren kann ich dir nur sagen das es durchaus schlimmere logs gibt, ja, aber wenn du schon alle vorherigen Strafstufen durchlaufen hast, kann jetzt eben als näxte Strafstufe nur noch der 14 Tagebann folgen und nix anderes, weil Riot eben nach diesen festgelegten Strafstufen handelt. Zusätzlich würde ich dir aber weitaus bessere chancen beim support geben als es bei 99% der anderen bestraften der Fall ist. Von daher ist es glaube ich das erste mal hier im forum das ich sage, versuchs beim Support das könnte klappen, da ich nicht mal ein reportcall oder ähnliches finde.
Clawler (EUW)
: > Den von dir zitierten Teil solltest du dir vlt selbst noch mal ganz bewusst durchlesen. > Du hast schon mal erkannt das ein report deinerseits wenn sowas passiert nicht wirklich was bringt, solange man diesen Personen durch deinen fehlerhaften report nicht zufällig was anderes nachweisen kann. > Woran liegt das, dass nix passiert? > Richtig, weil das bannen von champs keine Strafwürdige Handlung ist, von Riot so gewollt und festgelegt. Was im Grunde auch völlig ok ist! Aber blöd gesagt gerade wenn es um Champions geht die sie selbst nie bannen und das auch bewusst zugeben das sie dich damit nur trollen wollen, finde ich es nicht wirklich ok ^^ Ihr missversteht mich alle. Wenn die sonst jedes game auch diese Champions bannen ey np oder generell Champions banenn die sonst eh ständig im Bann sind AUCH OK. Ich rede davon das sie spezifisch euren Champion bannen nur um euch abzufken ^^. Ich hatte auch schon games wo jemand meine Champions gepickt hat etc. aber auch nur weil er ihn selbst maint. Da dodge ich auch gerne mal so aber wenn dein Team mit Absicht dich nur abfken will weil sie 3 jahre alt sind finde ich das schon reportwürdig. Ist halt offensichtliches griefing. > Was du tun kannst? > Ruhig bleiben und deine Partie spielen oder dodgen. > Eigne dir mehr champs an. Wenn du rank spielst solltest du pro lane/Rolle 2 champs spielen können, aufgrund vom autofill system und weil dein gewünschter champ gebannt oder vorher von einem anderen Spieler gewählt werden könnte. Ich kann auch mehr Champions so ist nicht aber ich hab halt zurzeit einen Account wo ich only diesen Champion spiele. Also auch nur points auf diesem Champion habe ^^ Das würde ich gerne beibehalten.
Das versteh ich schon, und ich denke die meisten anderen ebenfalls. Deswegen sagte ich ja, Menschen sind eben schlecht und dann passiert leider auch sowas. Diesen Kollateralschaden muss man eben leider in Kauf nehmen. Alternative wäre, dass das System, so wie es ist, in irgendeiner Art und Weise abgeändert werden müsste. Aber dieses getrolle, zugegeben eine von vielen Formen in lol, nehme ich dann lieber in Kauf um mir z.B. die Option zu wahren alles zu bannen können was ich möchte. > Ich kann auch mehr Champions so ist nicht aber ich hab halt zurzeit einen Account wo ich only diesen Champion spiele. Also auch nur points auf diesem Champion habe ^^ Das würde ich gerne beibehalten. Ist natürlich ein spaßiger Gedanke aber eben nicht umsetzbar. Davon solltest du dich einfach verabschieden um zukünftigen frust und tilt zu vermeiden. Es wird immer wieder zu Situationen kommen wo du nicht deinen champ spielen kannst. Iwann werden z.B. alle champs mal wieder meta, aufgrund von gewissen patches, champ Überarbeitungen, usw...
Clawler (EUW)
: Wenn Leute die Champions der Mitspieler bannen...?
> ...und kann ihn nichtmal reporten und selbst wenn man ihn reportet passiert ja eh nichts... Den von dir zitierten Teil solltest du dir vlt selbst noch mal ganz bewusst durchlesen. Du hast schon mal erkannt das ein report deinerseits wenn sowas passiert nicht wirklich was bringt, solange man diesen Personen durch deinen fehlerhaften report nicht zufällig was anderes nachweisen kann. Woran liegt das, dass nix passiert? Richtig, weil das bannen von champs keine Strafwürdige Handlung ist, von Riot so gewollt und festgelegt. Was im Grunde auch völlig ok ist! Ich als Spieler kann frei entscheiden welchen champ ich nicht im Spiel haben möchte, völlig unabhängig davon ob jemand diesen spielen möchte oder nicht. Gründe wieso man champs von eigenen Mitspielern bannen möchte wurden hier im forum schon oft genug erläutert, dazu einfach mal der Verweis an die SuFu. Nun, natürlich entstehen dadurch auch doofe Situationen. Wir sind halt Menschen. Menschen sind schlecht und benehmen sich im Inet gerne mehr als daneben. Trotzdem sollte es dabei bleiben das mir eine freie Bannwahl erhalten bleibt. Völlig egal ob ich einen Yasou oder einen Aurelion nicht im Spiel haben möchte, oder oder oder... > Psssss: Warum war ich im falschen Forum 'HIlfe und Support' Im endeffekt würde ich gerne wissen was tun wenn das passiert? Nun ich bin kein mod, aber m.M.n. war es im falschen forum weil es nur um was geht was dir nicht passt, aber laut den Regeln alles völlig ok war. Es besteht kein Strafbestand. Es besteht kein Problem mit dem clienten oder sonst was. Bei deinem Problem geht es rein um menschliches (Spieler)Verhalten. Was du tun kannst? Ruhig bleiben und deine Partie spielen oder dodgen. Eigne dir mehr champs an. Wenn du rank spielst solltest du pro lane/Rolle 2 champs spielen können, aufgrund vom autofill system und weil dein gewünschter champ gebannt oder vorher von einem anderen Spieler gewählt werden könnte.
Mehr anzeigen

Wernicke

Stufe 62 (EUW)
Gesamte Upvotes
Starte eine Diskussion