Abasin (EUW)
: > Ich hab besagtem Typen mein Adresse gegeben Wieso? {{sticker:zombie-brand-facepalm}} {{sticker:sg-shisa}}
> [{quoted}](name=Abasin,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=9R78JgH6,comment-id=000f,timestamp=2018-02-11T14:38:05.436+0000) > > Wieso? {{sticker:zombie-brand-facepalm}} {{sticker:sg-shisa}} Derjenige flamte vorher nicht und wir hatten ein angenehmen chat verlauf bis er dann ausgetickt ist nachdem er die Adresse hatte. ^^
Icehollow (EUW)
: 5 Minuten meines Lebens Verschwendet DANKE!
> [{quoted}](name=Icehollow,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=9R78JgH6,comment-id=000c,timestamp=2018-02-10T20:59:51.210+0000) > > 5 Minuten meines Lebens Verschwendet DANKE! Bitte. Besser als Zeitung lesen da verschwendest du wesentlich mehr Zeit :)
Jinx1967 (EUW)
: Ein "ich bring dich um" in einem Online Spiel, in dem man sich gegenseitig überhaupt nicht kennt und weitesgehend anonym ist, ist keine Morddrohung. Genauso ist ein "ich schlag dich behindert" im Reallife oftmals keine Drohung im Sinne des § 241 StGB. Eben weil die Drohung eine gewisse objektive Schwelle überschreiten muss, insbesondere im Anbetracht der Umstände. Die Bedrohung einer Person, die man weder kennt noch (im Normafall) ausfindig machen kann, müsste schon sehr konkret und ernsthaft formuliert sein. Und über die prozessualen Schwierigkeiten wollen wir gar nicht erst reden.
> [{quoted}](name=Jinx1967,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=9R78JgH6,comment-id=000b,timestamp=2018-02-10T18:27:01.688+0000) > > Ein "ich bring dich um" in einem Online Spiel, in dem man sich gegenseitig überhaupt nicht kennt und weitesgehend anonym ist, ist keine Morddrohung. Genauso ist ein "ich schlag dich behindert" im Reallife oftmals keine Drohung im Sinne des § 241 StGB. Eben weil die Drohung eine gewisse objektive Schwelle überschreiten muss, insbesondere im Anbetracht der Umstände. Die Bedrohung einer Person, die man weder kennt noch (im Normafall) ausfindig machen kann, müsste schon sehr konkret und ernsthaft formuliert sein. > > Und über die prozessualen Schwierigkeiten wollen wir gar nicht erst reden. In diesem Fall weiß besagter meine exakte Wohnadresse und schrieb erst danach das er mich umbringen will. Und genau in dieser Konstellation wir das doch ernst genommen von Seiten der Polizei. In wie weit das dann Gerichtlich im Sand verlauft kann ich natürlich nicht sagen,.
eingew (EUW)
: Bodycams für die Zivilbevölkerung? :D
> [{quoted}](name=eingew,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=9R78JgH6,comment-id=00050000000000000000,timestamp=2018-02-10T16:40:14.504+0000) > > Bodycams für die Zivilbevölkerung? :D Wenn dann kommt das zuerst in Russland. Die haben das ja schon in allen Autos xD
: Ich kenn den Fall jetzt gerade nicht aber es gibt doch zwei wichtige Unterschiede. 1. Konkretes Anschlagsziel im Gegensatz zur Drohung gegen einen anonymen Internetnick 2. Anscheinend mehrfache Wiederholung der Drohung über verschiedene Medien.
> [{quoted}](name=Shiggyvara,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=9R78JgH6,comment-id=00060000000000000000,timestamp=2018-02-10T17:33:08.900+0000) > > Ich kenn den Fall jetzt gerade nicht aber es gibt doch zwei wichtige Unterschiede. > 1. Konkretes Anschlagsziel im Gegensatz zur Drohung gegen einen anonymen Internetnick > 2. Anscheinend mehrfache Wiederholung der Drohung über verschiedene Medien. 1. War nicht Anonym derjenige hat meine genaue Wohnadresse. 2. Das war in ner Facebook Gruppe wo ihn einer verpfiffen hat. Genaueres weiß ich aber nicht.
Arammus (EUW)
: warte... wenn mir jemand kys schreibt oder mir den tot wünscht kann ich den dann auch anzeigen? fucking op das muss ich das nächste mal legit machen. ich bin zwar auch österreicher aber hier in tirol bezweifle ich irgendwie das es so ernst genommen wird. ich hatte in der schule mal einen fall mitbekommen wo einer dem anderen den account für ein online spiel geklaut hat und der eigentliche besitzer hat dann gesagt er kommt und bringt ihn um... darauf hin hat der andere die polizei gerufen und die hat gesagt "wir haben wichtigeres zu tun als um online accounts zu kämpfen, ihr kinder habt doch keine ahnung". wir/die 2 beteiligten personen waren da erst 13 aber jaaa... in tirol ist das irgendwie hm
> [{quoted}](name=Arammus,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=9R78JgH6,comment-id=000a,timestamp=2018-02-10T16:21:59.802+0000) > > warte... > wenn mir jemand kys schreibt > oder mir den tot wünscht > kann ich den dann auch anzeigen? fucking op das muss ich das nächste mal legit machen. > > ich bin zwar auch österreicher aber hier in tirol bezweifle ich irgendwie das es so ernst genommen wird. ich hatte in der schule mal einen fall mitbekommen wo einer dem anderen den account für ein online spiel geklaut hat und der eigentliche besitzer hat dann gesagt er kommt und bringt ihn um... darauf hin hat der andere die polizei gerufen und die hat gesagt > "wir haben wichtigeres zu tun als um online accounts zu kämpfen, ihr kinder habt doch keine ahnung". > wir/die 2 beteiligten personen waren da erst 13 aber jaaa... in tirol ist das irgendwie hm Nein sorry das hast du falsch verstanden. Derjenige muss explizit DICH meinen und dir mit Mord drohen. So was wie "ich bring dich um" gilt als Morddrohung "fall tot um" gilt nicht nicht als solche. In deinem Fall kann man nichts tun weil ihr minderjährig wart. Ob und in wie weit das aber verfolgt wird wenn beide erwachsen sind kann ich dir nicht sagen nur das weitergeben was mir gesagt wurde. Und Tirol ist schön. Vor allem im Sommer :)
Sirrkas (EUW)
: Arammus hat eine Korrektur gepostet. Hatte da etwas vertauscht und vergessen.
> [{quoted}](name=Sirrkas,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=aoXW1At0,comment-id=000a000000000000,timestamp=2018-02-10T16:32:22.648+0000) > > Arammus hat eine Korrektur gepostet. Hatte da etwas vertauscht und vergessen. Danke :)
Arammus (EUW)
: fast. in dem falle ging es um einen kerl der sich über kys aufregte und seinen ban aber gar keine chatlogs geteilt hat und meinte das die anderen nicht gebannt wurden. tantram hat dann gesagt das niemand zu ihm kys gesagt habe und er seine teammates erpressen wollte weil sie nicht gebannt haben was er ihnen gesagt hat und das tantram das an den support weitergibt weil solches verhalten nicht erlaubt ist :D
> [{quoted}](name=Arammus,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=aoXW1At0,comment-id=000a00000001,timestamp=2018-02-10T16:16:56.368+0000) > > fast. in dem falle ging es um einen kerl der sich über kys aufregte und seinen ban aber gar keine chatlogs geteilt hat und meinte das die anderen nicht gebannt wurden. tantram hat dann gesagt das niemand zu ihm kys gesagt habe und er seine teammates erpressen wollte weil sie nicht gebannt haben was er ihnen gesagt hat und das tantram das an den support weitergibt weil solches verhalten nicht erlaubt ist :D LoL was? Das ja übelst behämmert xD
: > [{quoted}](name=Wisimar,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=9R78JgH6,comment-id=00060000,timestamp=2018-02-10T14:43:37.917+0000) > > Und eben genau das wird nicht passieren laut der Dame am Telefon. Nur dann wenn der jugendliche unter 16 Jahre alt ist. Alles andere wird seit einigen Jahren Tod Ernst genommen. Ja, das sagen sie einem immer erst Mal... Müssen sie wahrscheinlich auch... da es aber am Ende auf eine Anzeige gegen Unbekannt hinausläuft... Und ob das Chatprotokoll im Screenshot reicht um Riot dazu zu zwingen, die Daten des Nutzers rauszurücken... was ja auch nur der erste Schritt ist, denn dann muss der EMail Provider auch noch Daten rausrücken... und die müssen auch noch stimmen... Also der Beamte, der das wirklich verfolgt, muss schon sehr motiviert sein... Dazu kommt der Faktor, dass der Beamte irgendwann erkennen wird, dass der Anzeigensteller nie wieder auf den Angezeigten treffen wird... Und sich fragen, ob er nicht wichtigeres zu tun hat...
> [{quoted}](name=MeMyselfandBaal,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=9R78JgH6,comment-id=000600000001,timestamp=2018-02-10T15:52:35.376+0000) > > Ja, das sagen sie einem immer erst Mal... Müssen sie wahrscheinlich auch... da es aber am Ende auf eine Anzeige gegen Unbekannt hinausläuft... > > Und ob das Chatprotokoll im Screenshot reicht um Riot dazu zu zwingen, die Daten des Nutzers rauszurücken... was ja auch nur der erste Schritt ist, denn dann muss der EMail Provider auch noch Daten rausrücken... und die müssen auch noch stimmen... > Also der Beamte, der das wirklich verfolgt, muss schon sehr motiviert sein... > > Dazu kommt der Faktor, dass der Beamte irgendwann erkennen wird, dass der Anzeigensteller nie wieder auf den Angezeigten treffen wird... Und sich fragen, ob er nicht wichtigeres zu tun hat... ZU all dem muss ich sagen: Keine Ahnung. Was mir gesagt wurde ist das bei einer Morddrohung die gezielt auf eine Person/Gruppe gerichtet ist Gefahr im Verzug herrscht und es über ein EU Gesetz dann eben möglich ist die Daten rasch auszuforschen um schlimmeres zu verhindern. In wie weit das dann umgesetzt wird kann ich dir nicht sagen. Aber was ich sagen kann ist das ein junger Mann auf Facebook in einer privaten Gruppe schrieb das er den Wiener Bahnhof und ein paar andere Dinge in die Luft sprengen will. Und nachdem das gemeldet wurde hatte man in nicht mal 24 Stunden den jungen Mann hinter Gittern. Angeblich über eben genau diese Kanäle bei denen die Unternehmen dann die Daten raus rücken. Was davon stimmt oder genau so abgelaufen ist kann ich dir nicht sagen. Ich bin ja nur der überbringe und hab knappe 30 Minuten telefoniert und wurde 2 mal verbunden. Kann auch sein das alles ganz anders ablief und das nur gesagt wird damit man die Leute beruhigt die anrufen. Naja derjenige hat meine Adresse hab ihn ja dazu eingeladen zu kommen bis er dann meinte er bringt mich um. Selbst wenn der wirklich auftaucht lach ich mich höchstens kaputt weil wenn der nicht gerade im Süden von Deutschland wohnt (was immer noch weit hier her ist) wird der ganz schön Kohle verbaten um hier her zu kommen. Und Zeit xD
Sirrkas (EUW)
: Wenn ich mich Recht erinnere, hat sich jemand da darüber beschwert, dass andere angeblich "KYS" und ähnliches an ihn geschrieben haben. Er hatte einen 2 Wochenbann erhalten und den Chatlog beschönigt geteilt. Da standen halt dann viele mehr oder weniger sinnvollen Zeilen. Glaub das ging von Beschwerden über inzwischen gefeedete Gegner über Sachen wie Vorsicht. Tantram hat dann seinen kompletten Chatlog geteilt. Da waren dann haufenweise Zeilen dazwischen, in einer anderen Sprache. Glaub das war mit Spanisch verwandt. Gleichzeitig hatte Tantram glaube ich noch erwähnt, dass der Vorwurf, andere hätten ihn getrollt oder mit Hetzreden eingedeckt falsch war.
> [{quoted}](name=Sirrkas,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=aoXW1At0,comment-id=000a0000,timestamp=2018-02-10T15:48:54.971+0000) > > Wenn ich mich Recht erinnere, hat sich jemand da darüber beschwert, dass andere angeblich "KYS" und ähnliches an ihn geschrieben haben. Er hatte einen 2 Wochenbann erhalten und den Chatlog beschönigt geteilt. Da standen halt dann viele mehr oder weniger sinnvollen Zeilen. Glaub das ging von Beschwerden über inzwischen gefeedete Gegner über Sachen wie Vorsicht. Tantram hat dann seinen kompletten Chatlog geteilt. Da waren dann haufenweise Zeilen dazwischen, in einer anderen Sprache. Glaub das war mit Spanisch verwandt. > Gleichzeitig hatte Tantram glaube ich noch erwähnt, dass der Vorwurf, andere hätten ihn getrollt oder mit Hetzreden eingedeckt falsch war. LOOOLLL das hätte ich zu gern gelesen wie ihm das um die Ohren fliegt xD Danke das du mir extra einen Beitrag dazu verfasst :) {{sticker:sg-lux}}
: > [{quoted}](name=Wisimar,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=9R78JgH6,comment-id=00060000,timestamp=2018-02-10T14:43:37.917+0000) > > Und eben genau das wird nicht passieren laut der Dame am Telefon. Nur dann wenn der jugendliche unter 16 Jahre alt ist. Alles andere wird seit einigen Jahren Tod Ernst genommen. Ich kenne die österreichische Rechtspraxis nicht, aber ich kenne die deutsche. Ich kann dir garantieren, dass auf eine derartige Anzeige nichts passieren würde, außer einer Einstellung nach § 153 I StPO. Deutschen Richtern stehen im Schnitt zweieinhalb Stunden pro Verfahren zur Verfügung. Da sind dann Schriftsätze an die Anwälte, das Lesen der Akte, die mündliche Verhandlung und das Schreiben des Urteils mit drin. Glaubst du ernsthaft, die verschwenden ihre Zeit mit aus der Luft gegriffenen Drohungen von Teenies via Internet?
> [{quoted}](name=Ceiwyn,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=9R78JgH6,comment-id=000600000000,timestamp=2018-02-10T15:10:54.628+0000) > > Ich kenne die österreichische Rechtspraxis nicht, aber ich kenne die deutsche. Ich kann dir garantieren, dass auf eine derartige Anzeige nichts passieren würde, außer einer Einstellung nach § 153 I StPO. > > Deutschen Richtern stehen im Schnitt zweieinhalb Stunden pro Verfahren zur Verfügung. Da sind dann Schriftsätze an die Anwälte, das Lesen der Akte, die mündliche Verhandlung und das Schreiben des Urteils mit drin. Glaubst du ernsthaft, die verschwenden ihre Zeit mit aus der Luft gegriffenen Drohungen von Teenies via Internet? Ja das glaube ich den es sind genau solche aus der Luft gegriffenen Drohungen mit der man im letzten Jahr in Österreich einen Jugendlichen verhaftet hat weil er den Wiener Bahnhof in die Luft sprengen wollte. Und weil Bürger die Polizei darauf aufmerksam machten was der so im Internet von sich gab wurde der junge Mann samt Sprengsatz schnell dingfest gemacht bevor er jemanden Umbringen konnte. Die Dame am Telefon gab mir unmissverständlich zu verstehen gegeben, wo früher zwar genickt aber nichts unternommen wurde wird heute jeder Drohung nachgegangen und jede Drohung wird ausnahmslos ernst genommen bis man vom Gegenteil überzeugt wurde.
Pilze (EUW)
: Ich habe da nicht viel Ahnung von eher ein Kollege der bei der Polizei arbeitet. Wir haben hier im Umfeld gerade das Problem das einer hier am Rad dreht und teilweise Leute droht. Da haben wir mal Nachgefragt was man da machen kann, die Polizei kann leider erst dann was machen wenn er Handgreiflich wird. Leider blöd wenn er Handgreiflich meinen Kinder oder meiner Frau wird dann bin ich der Blöde der vor Gericht landet.
> [{quoted}](name=SuppandOrder,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=9R78JgH6,comment-id=000500000000,timestamp=2018-02-10T15:01:26.589+0000) > > Ich habe da nicht viel Ahnung von eher ein Kollege der bei der Polizei arbeitet. Wir haben hier im Umfeld gerade das Problem das einer hier am Rad dreht und teilweise Leute droht. Da haben wir mal Nachgefragt was man da machen kann, die Polizei kann leider erst dann was machen wenn er Handgreiflich wird. Leider blöd wenn er Handgreiflich meinen Kinder oder meiner Frau wird dann bin ich der Blöde der vor Gericht landet. Gut das du das ansprichst mir wurde das folgendermaßen erklärt. Bei Drohungen wie "da wirst schon sehen" oder "das wird ungesund für dich enden" sind Zeugen wichtig und selbst dann ist es schwierig. Aber bei Expliziten Drohungen wie "Ich bring dich um" ist sofort strafrechtlich mit Konsequenzen zu rechnen wenn du das Zweifelsfrei beweisen kannst (chatlog, Fotos, Videos etc,) oder Zeugen hast die Glaubwürdig sind. Und nein ich hab nicht nachgefragt was glaubwürdige Zeugen sind. Ich nehme aber mal an das ein bekannter oder Freund nicht als glaubwürdig zählt sondern eher ein Anrainer vor Ort oder ein Passant der grad zufällig dabei war. Das ganze Thema ist außerhalb des Internets sowieso sehr schwierig. Bei Betrunkenen die so etwas sagen kann man nichts tun. Bei Leuten im Drogenrausch auch nichts. Hat man keine Zeugen steht Aussage gegen Aussage usw. Aber im Internet ist der Vorteil des Screens bzw. der Daten halt immens das es die Polizeiarbeit doch erheblich erleichtert. Schade das dies nicht auch im RL besser funktioniert. Leider...
: Alles außer schweizer Deutsch is irgendwie verständlich.
> [{quoted}](name=Timethief49,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=9R78JgH6,comment-id=000200000000,timestamp=2018-02-10T14:46:37.596+0000) > > Alles außer schweizer Deutsch is irgendwie verständlich. Da isch im prinzip richtig. Aber versuch mal Küchichäschtli zum säge ^^
Arammus (EUW)
: Der witzigste und beste post den ich jemals gesehen habe (mit riot kommentar)
Error 404. Och das nicht fair wollte auch was zum lachen haben...... {{sticker:sg-soraka}}
: 14 Tage Bann
Selbst mit mehreren CR davor das so ein Chatlog einen 14 Tage Bann kassiert ist einfach lächerlich. Er is n bisserl salty das wars aber auch.
Alustus (EUW)
: Ich kenne einige die nach Wien gezogen sind zum studieren und dannach nicht mehr weg wollen. Wien ist eine der Lebensfreundlichsten Städte Weltweit. Mich persönlich reizt aber so eine große stadt nicht zum wohnen, da bleibe ich lieber in Salzburg Umgebung.
> [{quoted}](name=Alustus,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=9R78JgH6,comment-id=00000000000000000000,timestamp=2018-02-10T14:48:39.073+0000) > > Ich kenne einige die nach Wien gezogen sind zum studieren und dannach nicht mehr weg wollen. > Wien ist eine der Lebensfreundlichsten Städte Weltweit. > > Mich persönlich reizt aber so eine große stadt nicht zum wohnen, da bleibe ich lieber in Salzburg Umgebung. Salzburg ist auch viel schöner. Bin halt eben am Land groß geworden da reizt einen die Großstadt nicht wirklich ^^
Pilze (EUW)
: Die Rechtslage in Deutschland ist leider anders. Bedrohe ich ein sogar in Beisein der Polizei kann sie mich ledig verwarnen und zum gehen auffordern. Solange ich nichts der gleichen mache oder nicht Handgreiflich werde kann die Polizei nichts machen, sogar eine Anzeige wird einfach eingestellt. Bei Beleidigungen sieht die Sache anders aus, da kann ich Anzeige erstatten und bekomme mein recht. Den Derjenige muss beweisen das ich das bin was er gesagt hat.
> [{quoted}](name=SuppandOrder,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=9R78JgH6,comment-id=0005,timestamp=2018-02-10T14:37:00.491+0000) > > Die Rechtslage in Deutschland ist leider anders. Bedrohe ich ein sogar in Beisein der Polizei kann sie mich ledig verwarnen und zum gehen auffordern. Solange ich nichts der gleichen mache oder nicht Handgreiflich werde kann die Polizei nichts machen, sogar eine Anzeige wird einfach eingestellt. > Bei Beleidigungen sieht die Sache anders aus, da kann ich Anzeige erstatten und bekomme mein recht. Den Derjenige muss beweisen das ich das bin was er gesagt hat. Also laut Dame am Telefon ist das nun Europaweit so. Nicht nur wegen dem Swatting sondern auch wegen der Terrorismusbekämpfung usw. Man nimmt nun vieles sehr viel ernster was man vor einigen Jahren noch belächelt hat. Aber bin kein Rechtsexperte und kann daher nicht sagen in wie weit da Europarecht über Deutsches Recht geht und umgekehrt. Da hast du sicher mehr Ahnung weil ich wohne nicht in Deutschland kann dazu also nur das weiter geben was mir gesagt wurde. Sorry :(
: Naja... also das traurige Ende kommt halt, wenn du die Anzeige dann wirklich stellst... Du wirst eben nicht das Leben eines Jugendlichen ruinieren... sondern das Verfahren wird früher oder später eingestellt werden...
> [{quoted}](name=MeMyselfandBaal,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=9R78JgH6,comment-id=0006,timestamp=2018-02-10T14:39:17.379+0000) > > Naja... also das traurige Ende kommt halt, wenn du die Anzeige dann wirklich stellst... Du wirst eben nicht das Leben eines Jugendlichen ruinieren... sondern das Verfahren wird früher oder später eingestellt werden... Und eben genau das wird nicht passieren laut der Dame am Telefon. Nur dann wenn der jugendliche unter 16 Jahre alt ist. Alles andere wird seit einigen Jahren Tod Ernst genommen.
Kind Prow (EUW)
: BITTE redet deutsch q_q
Österreichisch ist Deutsch. Halt nur n anderer Dialekt ^^ {{sticker:sg-soraka}} Aber ich fühle mit dir ich versteh so manch Deutschen Dialekt auch nicht ^^ {{sticker:sg-zephyr}}
: Nein kein echta weana a weiviertler :p einezoga noch wean :D
: Top auf den Punkt gebracht. Hoffentlich zeigt dein Post Wirkung und einige hören auf jemandem so etwas ingame oder im RL zu wünschen. {{sticker:slayer-pantheon-thumbs}} OT on/ Woher bist du denn aus Österreich? :D Ich bin in Wien daheim ^.^ /OT off
> [{quoted}](name=Like a Sir,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=9R78JgH6,comment-id=0000,timestamp=2018-02-10T14:18:55.540+0000) > > Top auf den Punkt gebracht. Hoffentlich zeigt dein Post Wirkung und einige hören auf jemandem so etwas ingame oder im RL zu wünschen. > > > {{sticker:slayer-pantheon-thumbs}} > > OT on/ Woher bist du denn aus Österreich? :D > Ich bin in Wien daheim ^.^ /OT off Oh a echta weana. Bin im Bezirk Baden daheim :)
Kommentare von Riot’lern

Wisimar

Stufe 8 (EUW)
Gesamte Upvotes
Starte eine Diskussion