Xalomonos (EUW)
: Was meinst du. Wird die REINE SoloQ bald das Prestige Objekt sein oder die Dynamic Ranked Queue?
ponzu (EUW)
: Ich habe ein paar Fragen vielleicht kannst du mir sie ja alle beantworten :) 1. Was hälst du von Picks wie z.b. Lucian/Corki auf der Top oder mid lane? 2. Was ist deiner Meinung nach derzeit der beste Champ auf allen lanes? 3. Welcher Champ ist deiner Meinung nach der beste um aufzusteigen? 4. Wie lange spielst du schon Lol? 5. Was sind für dich die wichtigsten Dinge um ein Game sicher zu gewinnen? 6. Was bevorzugst du, lieber aggressiv oder passiv spielen?
1. Corki mid top is ganz gut. Lucian is besser bot imo. 2. Graves top. Tf mitte. Nida jgl. Mf adc. Trundle sup. 3.Nida jgl 4.Beta 5.Mehr Gold/Schaden als die Gegner zu haben. Hart Cc hilft auch. 6.Was mir mehr Games gewinnt egal ob aggressive oder scaling.
: Ich hätte eine Frage zu Quinn. Ich finde ihr Kit sehr interessant und wollte fragen wie gut sie als Bruiser performt? Und ob du sie im Team nützlich findest, bzw im Teamfight. Auf welcher Position ist sie denn mehr viable top oder jungle ? Danke schonmal im voraus. Lg Kraxxm
Top beste Rolle :). Full dmg anstatt bruiser imo. Du willst den höchst möglichen impact haben und das geht besser mit full dmg.
Kommentare von Riot’lern
: Ich hätte da ne Frage. Es gibt zwar nen anderen Thread hier im Forum, würde aber trotzdem gern von einen besseren Spieler wissen, was hat es denn mit dem Sightstone nun auf sich? Ich habe zum anfang ja auch Supp gemaint bin aber in die mitte gewechselt. Da das aber immernoch meine 2. stärkste Rolle( {{champion:432}} ftw) ist und die neue Season auch anfängt wäre ich gern up-to-date. Ich bau des ding immernoch ziemlich früh im Spiel da ich es nicht anders kenne aber lohnt sich das noch? Elo PlatV Ziel Dia+ mfg TobVeh aka TobendesVieh
Ja Sighstone würde ich immer sehr früh im Spiel bauen um die Kontrolle zu erlangen. Du willst sehen was abgeht damit du reagieren kannst. Im Durchschnitt gewinnt das Team das mehr wardet zu 60%. Du willst in diesem Team sein.
Kommentare von Riot’lern
Maíko (EUW)
: Hey :) Woran erkennt man, dass ein Champ eher early- oder lategame orientiert ist? Varus z.B. hat starke Skalierungen, prozentualen Schaden vom maximalen Leben und guten cc (was für mein Verständins einen guten Lategame Champ ausmacht). Aber trotzdem fällt seine Stärke mit der Länge des Spiels immer weiter ab. Wär nett wenn du mir ein paar Faktoren nennen könntest mit denen ich das erkennen könnte^^ MfG Blacky
Late game is eigentlich immer nur Skalierung oder prozentualer Dmg. Ich würde nicht sagen das Varus immer weite abfällt. Sein Lategame is super strong.
: Danke erstmal für die Antwort. Doch ich finde es schade das Champions reworkt werden nur weil sie nicht Teil der Meta sind. Ich was ein RIESEN {{champion:41}} Fan und bin auch ein {{champion:98}} Fan. Gankplank haben sie für mich ruiniert(insofern das sie ihm die simple Spielweise genommen haben) und vor dem {{champion:98}} Rework habe ich auch schon angst...xD Ich finde Nerfs und Buffs natürlich in Ordnung(die müssen einfach sein) aber reicht es denn nicht neue Champions rauszubringen, oder zumindest sollte man sowohl die neue als auch die alte Version spielen dürfen MfG ehemaliger{{champion:41}} Fan
Naja manche Champs sind schwer zu buffen/nerfen ohne sie zu reworken weil sie zb nicht genug Tiefgang haben in ihrer Spielweise. D.h. du kannst ihnen entweder so viel Dmg geben das sie op sind oder halt nicht. Das will Riot nicht auf diese Weise lösen.
: Ich habe mal eine etwas andere Frage: wollte vllt {{champion:48}} mainen, habe aber angst das er wie {{champion:41}} damals einfach reworked wird. wie findet ihr es das rito einfach so den Spielern ihre Lieblingschampions wegnimmt?
Naja wenn ein Champion halt zu weak ist oder nichts zum Game beiträgt was unique ist, dann finde ich es schon okay wenn sie ihn reworken. Aber solange das nicht der Fall ist spiel ihn ruhig :).
Wrâth (EUW)
: Beantworte Fragen zum Game/Soloq (Master soloq atm)
: Hallo :) habe mal eine Frage zu Talon: 1. Wie sieht der Build aus? eher Essencereaver mit IE oder der Build mit Hydra BC und armorpen? 2. Kann man als Talon IRGENDWAS gegen Tanks machen, bzw irgendwelche Items gegen sie kaufen?
1. Hydra Bc is besser wegen Waveclear und deine Skills machen mehr Dmg. 2. Gegen Tanks is Talon nich so toll. Deine Maintargets sind die squishies. Aber generell halt lw.
: Hey! Vorab: Ich finde es super, dass du versuchst anderen Spieler zu helfen! (+1!) Ich bin zurzeit Platin 5 und frage mich, ob es sinvoll ist, im Solo Que Combos zu spielen. z.B Annie, Malphite, Yasou Ich bin mir nie sicher, ob es sich lohnt so was zu picken, da ich mir nie sicher bin, ob mein Team schnell genug reagiert. Da ich mit denen nicht im Teamspeak bin, kann ich ihnen nicht mitteilen, dass ich als Annie Ulti ziehen, und dass sie engagen sollen. Denkst du, es ist also sinnvoll so was zu picken ? Lg Florian
Ich denke die sicherste Methode ist einen Metachamp zu mainen. Das hab ich schon öfter gemacht und hat immer geklappt. Combos kannst du vll in duoq spielen. Malp/Yasuo zb.
: Macht es Sinn, als Midlaner eher roamen zu gehen wenn man schon snowballed oder auf der Lane zu bleiben und dort quasi die Achtung auf sich zu ziehen damit die andern Lanes sich einen Vorteil verschaffen können?
Versuch immer Überzahlsituationen zu erzeugen. Also pushen roamen pushen roamen. Vorallem wenn du schon ahead bist. Den 0:5 Midlaner nochmal zu töten bringt nicht wirklich was.
: Warum gibt es gute Champs für Soloq und Duoq und Teamranked???
Naja in Teamranked spielt man gegen spieler die alle ihre Rolle/Champ mainen d.h. es ist schwerer Kills zu bekommen und zu snowballen. Machne Champs in Soloq sind nur gut wenn sie ahead in Gold sind. In Soloq trifft man oft auf Leute die ihren Champ nicht können d.h. leichter zu killn.
Kommentare von Riot’lern
: also du generierst hauptsächlich gold für deine teammates, nicht für dich selber? d.h. du farmst nicht viel sondern groupst, pusht und countergankst?
Ja hauptsächlich viel Objectiveplay.
: ja, das mache ich momentan schon. ich farme viel und schnell und fighte nur wenn ich cooldowns/powerspikes habe und damit risikofrei killen kann. ausserdem habe ich ziemlich "gute" objectivecontrol. allerdings habe ich oft das gefühl, dass mein playstyle einfach irgendwie nicht weiter kommt. zb spiele ich viel shyvana, die is aber bis level 5 (also 5 minuten gametime) einfach relativ schwach und wenn da ein lee sin mit level 2-3 gankt und gankt und gankt steht der oft schon 4:0+ bis ich überhaupt aus meinem jungle komme. dann sind die lanes so hart verloren bzw er so gefeedet und die mentalität so down dass das game fast ungewinnbar wird. ist es so mega wichtig early zu ganken bzw seine noobs zu protecten? du machst als nunu wahrscheinlich nichts anderes. oder wie spielst du, was sind deine prioritäten und worin investierst du deine power als jungler?
Ich will hauptsächlich mein Team fed bekommen. Ob das durch Ganks oder Objectives passiert ist unwichtig. Mit Nunu halt immer schön die Drakes farmen.
Spicavius (EUW)
: Ab welchem Bereich würdest du sagen, dass man nicht mehr mit JEDEM Champion sich hoch carrien kann. Ich habe nämlich so ein GEfühl, dass ich mit meinem Championpool (Non meta) bei Dia 3 nicht mehr weiter komme. Könnte es an mir liegen oder an meiner unfähigkeit die "Meta" Champions zu spielen? Viktor/Ori/Lulu Mid liegen mir nicht / machen mir keinen Spaß. Braum/Thresh machen mir auch keinen Spaß. (Nautilus eher :P) Toplane ist sowieso nicht meine favoriten Lane. Elise/Lee Sin/Rek Sai mag ich auch nicht im Jungle. Bei den Adc´s mag ich nur Caitlyn (Tristana habe ich vor Kurzem angefangen zu zocken). Jinx/Lucian/Corki/Kogmaw/Vayne mag ich auch nicht. :/ Also im Großen und Ganzen mag ich nicht die Meta Champs. Hast du Meta Champs gezockt als du dich hoch gecarriet hast oder hast du sie gelernt? Hast du Tipps wie man Lust auf diese Champions kriegt?
Du kannst bis nach Challenger kommen mit non Meta Picks das ist nicht das Problem. Ne hohe Winrate könnte schwierig werden. Musst halt mehr Games mit deinen Champs machen dann geht das auch :). Manchmal hab ich Metachamps gespielt manchmal nicht. Je nachdem wie ich Lust hatte :).
: welcher playstyle ist für mich als jungler am sinnvollsten zum climben ab diamond? ich stehe, du spielst viel nunu und hast pro game average 41 cs. wie spielst du? maximaler teamsupport oder worauf kommts an? wie reagierst du auf gegnerische jungler etc.
Ich würde sagen versuche mehr gold als dein Gegner zu generieren. Ausserdem Objectives sind sehr wichtig je höher du kommst :).
: Bin Fiora One Trick Pony aber sie ist immer gebannt :( Was soll ich tun ?
Mach duoq und invite du den anderen. Dann bist du öfter fp und kannst sie offen lassen oder random Champs bannen damit sie nicht Fiora bannen :). Ansonsten halt nen andren Champ auswählen.
Kommentare von Riot’lern
M4ster Yi (EUW)
: Und wenn das gegner Team auch zur hölle gefeedet ist da sie den Bruiser nicht brauchen? Verlieren oder?:D
Dann wirst du wahrscheinlich verlieren ja. Dein Ziel sollte es ja auch sein mehr gefeedet zu sein als die Gegner.
M4ster Yi (EUW)
: Du musst nicht immer einen neuen Thread aufmachen kannst deine alten pushen. Aaaber :was machen wenn man als adc keine Frontline hat und die Gegner z.b einen gefeedeten bruiser hat (renekton/wukong/irelia)
Wenn ich meinen alten pushe antwortet niemand. Wenn ich nen neuen aufmache habe ich gleich 5 Antworten. Nen andren Tipp? Warte bis der Bruiser seinen engage benutzte hat und joine dann. Steh einfach nur save um jeden Preis.
: Was hälst du von dieser verschwörungs Theorie: Was macht riot um dominion beliebter zu machen? Sie bringen dominion zu uns!{{champion:72}}
katunar (EUW)
: Hallo, Bin in silver und habe Ashe als mein main adc. Habe oft den meisten farm im Spiel und nicht selten bin ich gefeeded. Kann das Spiel manchmal trotzdem nicht carrien(fed mid/top/jgl meistens die gründe). Liegt es nur an meinem bad positioning oder ist Ashe nicht der geeignete Champ wenn dein Team nicht so Stark ist?
Ashe ist besser im Premade für Engages etc. Um 1v5 zu carryn solltest du lieber Champs wie Jinx picken. Mehr Schaden und auch noch Aoe + die Resets. Jinx carried sehr viel härter als Ashe.
Imaqtone (EUW)
: Wie spielt man als Tristana gegen Vayne?
Vayne ist sehr schlecht im pushen also solltest du sie early relativ early reinpushen können. Somit kannst du dir da schonmal nen Vorteil holen. Später musst du aufpassen. Im 1v1 ist sie eigentlich der beste Adc imo.
Kommentare von Riot’lern
: Empfiehlt sich DuoQ lieber ne Top-Jungle, Mid-Jungle oder DuoBot Komp ?
Duobot ist das beste für Duoq imo. Da habe ich die höchsten winrates bisher gesehen.
Imaqtone (EUW)
: Ist es als Adc besser in der Laningphase deine Gegner an die Wand zu pushen, oder zu freezen und 24/7 Miss pingen?
Versuch den größten Goldlead zu erzielen. Aber generell denke ich pushen ist besser als freezen.
: warum werden immer bei den Patches immer auf Team raked geschaut und nicht auf soloq ? die meisten spieler spielen ja soloq
Weil Lcs halt das höchste Ziel ist und da sollte es doch gebalanced sein?
pac0r (EUW)
: sers und hi wie siehst du die rolle des adc in der solo q aktuell? ich selber spiele als main position adc und habe schon extreme unterschiede bemerkt. als beispiel: vor 2 - 3 wochen bin ich von s4 0 LP auf s2 Promo mit 1 win geclimeb. nun wieder gedropped auf s4. es is ein ziemlicher kontrast. ich habe versucht immer darauf zu achten wie ich spiele. das soll heissen: mind. 70 - 90 farm ende 10 minuten early zu haben. in der laneingphase nicht zu aggresive zu spielen sondern deren fehler zu bestrafen und gut zu traden. positiong natürlich :P und trotzdem, ab einem gewissen punkt (gestern war wieder das beste beispiel) dropped mein team und ich. soll heissen wir sind mit 20+ kills in führung und haben 3 inner turrets down wo bei uns noch 1 - 2 stehen. dennoch bekommen wir auffe mappe in team fights. meine vermutung ist das die team combo einen sehr großen einfluss auf den ausgang des spiels nimmt. meine frage daher konkret: ich weiß ich hab mehr drauf als in silber zu spielen. jajajajaa sagt jeder von sich aber jeder muss sich selber einschätzen können :P und ich denke für gold vielleicht platin hab ich genug aufm kasten. "wie würdest du dein spiel verändern, um in meiner situation dein ziel zu erreichen?" LG falls deine antwort komplexer ist kannst mich auch gerne ingame adden oder mir dort antworten: PG pac0r -> NOTE: nein, dass heisst nicht pro gamer sondern potatoe gaming ^0^ hf gl bois
Wenn du wirklich besser bist als dein Elo dann spiel Hardcarrychamps. Jinx zb die macht 1v5 wenn du gut bist. Teamcomp ist schon relativ wichtig aber eigentlich erst ab höherem Elo. Weiter unten musst du dich einfach gut positionieren und einen nach dem anderen down kloppen.
Janger (EUW)
: Ich habe sehr oft Probleme mit meinem Ping (da bei uns auf dem Lande sehr oft die Leitungen spinnen). Was würdest du bei Zeitweisen Highpings {{item:3901}} tun? Spiele meistens ADC oder Jungler
Würde immer Jungle spielen dann mit nem Champ der einfach zu spielen ist und keine Skillshots hat. Dann ist der Ping nicht so wichtig.
: Wie kann man am besten in inem Rnadom Team die Führung des Teams übernehmen und dafür sorgen das sie calls und tipps befolgen?
Alle Tipps werden sie nie befolgen aber wenn du früh anfägst mit calls und nett bleibst folgen sie doch meistens. Ausserdem gute Stats zu haben hilft auch sehr :).
: Warum bist du Challenger und andere nicht? Mich würde da deine Selbsteinschätzung interessieren.
Also meine Stärke ist denke ich Strategie. Nicht so sehr Mechanics aber die braucht man zum Glück auch nicht. Ausserdem denke ich Ausdauer/Disziplin sind relativ wichtig um sein Ziel zu erreichen.
: Ok, ich mach mal den Anfang: Welchen allgemein Tip kannst du einem Solo-Q-Spieler geben um erfolgreich im Ranked zu sein? Einfache Frage? Haha, denkste! Folgende Einschränkung: Versuch dir eine Antwort auszudenken, die ich nicht auch in dutzenden anderen Guides/Videos/etc bekomme! Anders gesagt: Ich suche nach einem Geheimtipp, etwas was wirklich neu für 99% der Spieler ist! Ein Tip der nur von dir kommen kann! Und, noch schwieriger: Er darf sich nicht auf bestimmte Champs oder das momentane Meta beziehen, sondern sollte allgemeingültig sein. Das ist doch mal eine Challenge für einen Challenger, oder?^^
Spiele um besser zu werden nicht um zu gewinnen das macht auch mehr spass und man tiltet nicht so hart. Hmm ein Geheimtipp: Invade immer lvl 1 auf der Top side mit deinem ganzen team oder fast dem ganzen da kannst du oft die Leute outnumbern und ist ziemlich safe aber trotzdem aggressiv. Glaube das ist relativ allgemein und ich habs noch nirgends gesehen als Tipp.
Kommentare von Riot’lern
: Daran liegt es leider nicht. Ich habe 400 SoloQspiele diese Season. 150 davon mit Thresh, 50 mit Braum, 50 mit Morgana und 30 mit Janna. In den restlichen 120 hatte ich meine Rolle nicht, oder wollte einfach mal was neues im Ranked ausprobieren, was ich vorher in Normals geübt hatte. Aber auch in den anderen Rollen bin so gut wie immer bei den gleichen Champions geblieben. Außer im Jungle und auf der Toplane aus oben genanntem Problem. Ich spiele fast immer die gleichen Champions, sieht man auch an meinen Championmasteries. Thresh ist der einzige auf Stufe 5 und Braum, Morgana und Janna die einzigen auf Stufe 4. Danach kommt dann Ahri mit halbvoller Stufe 4. Ich bemerke das auch nur mit Champions die ich oft spiele. In dem einen Spiel habe ich mit Thresh eine fast 100%ige Hookrate und im darauf folgenden eine unter 50%, was leider nicht am unterschiedlichen Skilllevel der Gegner liegt. Ich hooke in solchen Spielen einfach grauenhaft.
Naja dann hats ja doch mit Konzentration zu tun oder? Wenn du dein Hook nicht triffst dann war der schlecht vorbereitet. Nicht gut genug auf die richtige Situation gewartet etc. Du kannst natürlich auch Champs spielen die konsistenter sind. Soraka zb die macht immer ihr Ding.
: Da du Langeweile zu haben scheinst, wirst du jetzt mit meinen Problemen zugemüllt :P 1. Ich bekomme es nicht hin, in jedem Game meine Topleistung zu erbringen. Auch wenn es direkt aufeinanderfolgende Spiele sind, können sich diese vom Spielnniveau von Bronze bis zu Diamant unterscheiden. Unkonzentriert bin ich nicht, aber ein anderer Grund fällt mir hierfür nicht ein. 2. Ich bin Mainsupporter. Auch bekomme ich diese Rolle in 95% der Spiele. Sonst kann ich noch auf Mitte und Adc ausweichen, aber in manchen Spielen sind beide Rollen bereits belegt oder gecallt (und ich will niemandem die Mainrolle wegschnappen). Leider habe ich gerade nicht die Zeit dazu Toplane und Junglen zu üben, sollte ich also Metapicken, oder Dinge, die ich früher gespielt habe? Toplane wäre das Malphite, Shen und Irelia. Jungle Amumu, Jarvan IV und Vi. 3. Bin ich in manchen Teamfights stark überfordert. Vom Ding her komme ich im TF ganz gut zurecht, aber je mehr aktivierbare Items ich habe (und als Supporter häufen sich diese), umso schwerer fällt es mir im TF den Überblick zu behalten. Ein vergessenes Item führt dann zum verlieren eines Carries und damit wahrscheinlich zum verlorenen TF. Gibt es Möglichkeiten sich hier effektiv zu verbessern, oder ist hier einfach meine Grenze der Aufmerksamkeits- und Reaktionspanne? Sonst ist bei mir eigentlich alles in Butter, außer du hast noch irgendwelche Secret-Senpai-Tipps :D
1. Spiel öfter den selben Champ. Wahrscheinlich kennst du einfach deine Grenzen noch nicht genau. Deswegen gehst du ein game 20:0 und das andere 0:20 obwohl du in beiden konzentriert bist. 2. Spiel einfache Meta picks. Malp ist ganz gut im Moment. 3. Das kommt mit Übung und je öfter du deinen Champ spielst. Dann wirst du seltener überfordert sein.
: Warum wurde eigent lich blitz generft vor dem nerv war er lieblings champ :(
Ich weiss von keinem Blitz nerf?
: Ist es total bescheuert das ich immer wenn ich vayne sehe aus Prinzip sivir pick nur um ihren einzigen spell abzuwehren den ich abwehren kann ???
Vayne ist eigentlich n Counter zu Sivir also würde ich das so nicht picken :D. Pick lieber long Range Adcs und abuse ihre kurze Range.
: Moin, ich habe derzeitig Probleme, als Gankplank gegen Vladimir zu bestehen. Hast du da Tipps? Ich habe Probleme mit seinem Harass.
Early ist Vlad eigentlich ziemlich schwach da kannst du versuchen ihn zu fighten am besten in melee range. Später wird er nerviger falls du ihn nicht töten konntest und wahrscheinlich solltest du dnan einfach nur noch von der range aus farmen und auf deine Items warten. Kannst immer auf andre Lanes teleporten und Drake calls machen falls du im 1v1 nicht zurecht kommst.
Kommentare von Riot’lern
Glory97 (EUW)
: Wie, wann und wo gehe ich am besten deep-warden? Wenn ich support spiele versuch ich immer wards im gegnerischen jungle zu setzen um vision zu kriegen. Dabei passiert es oft genug das ich dem gegnerischen jungler vor die füße laufe und meine aktion darin endet, dass die gegner drake bekommen. Ich will das deep-warden nicht aufgeben, da ich die mapcontrol extrem angenehm finde, die man dadurch bekommt.
Versuche warden zu gehen wenn du ne Ahnung davon hast wo der Jungler ist oder Backup hast. Du willst auf keinen Fall sterben und deswegen Drake verlieren. Weite deinen Wardradius einfach immer weiter aus damit du safe deep-warden kannst.
Imaqtone (EUW)
: Ich spiele zurzeit Gold V und bin main adc.. habe auch schon vor kurzem Gold 3 gespielt. Ich würde schon sagen ich kann schon einiges in Lol , dennoch weiß ich selbst, dass ich ein paar Defizite habe. ( Stehen in der Beschreibung) Ich würde halt eben gerne wissen wie ich mich im early, mid und late game zu verhalten habe. Ebenso, was ich machen soll wenn mein lanegegner die lane verlässt d.h wann ist es sinnvoller zu pushen und auch back zu gehen oder wann ist es sinnvoller drake zu machen oder einer anderen lane zu helfen. Wann mache ich am besten Drake ich verstehe nicht wann der richtige Zeitpunkt ist und wann nicht d.h. wie mache ich gute Drake, Turret oder allgemein Objectiv calls. Oder wenn der Gegner zu 5. eine Lane pusht, wann ist es sinnvoller zu verteidigen oder zu spliten. Und wo warde jch , wenn ich splitpushe. Wann mache ich Baron und wann pushe ich meine Lane hard und wann ist es sinnvoll den ersten turret in der Lane zu zerstören? Wie verhalte ich mich im Teamfight als ADC?? Worauf habe ich zu achten? Wie verhalte ich mich wenn wir den gegnerischen Inhibitor zerstört haben? Wie erkenne ich gute Teamcomps und lerne die Championpowerspikes?
Also generell sind objectives die wichtigesten Dinge in diesem Spiel. In dieser Reihenfolge: Nexus, Inhib, Baron, Drake, Tower. Schau einfach auf die Minimap und wenn ihr mehr Leute beim Drake zb habt dann mach ihn einfach. Wenn es mal nicht klappt dann überleg dir wieso nicht. Wenn dein Team ahead in Kills ist dann kannst du dir fast alles erlauben. Splitpushen würde ich eigentlich fast nie machen es sei denn ihr verliert die Teamfights wirklich hart. Du willst immer für das beste objective gehen das möglich ist. Das musst du halt einschätzen lernen. Du musst eigentlich nur deinen Champ oft spielen dann siehst du schon die Powerspikes oder welche Comps gut mit ihm sind.
Kommentare von Riot’lern
Kizmel (EUW)
: Was haltest du von Ezreal? ist er gut zur zeit und welcher Build ist gut auf ihm?
Also ich denke Blue build hat das beste late game auf ihm. Allerdings kann es sein das du in Soloq nicht genug Zeit dafür hast und vll lieber Trinity rushen solltest. Das wirst du einfach ausprobieren müssen und dann siehst du ja mit was du mehr gewinnst. Generell bin ich kein Fan von Ezreal als Adc. Die andren Adcs machen einfach 10x mehr Dmg und das ist ja nunmal die Aufgabe eines Adcs.
: Was denkst du warum manchmal total verbugte oder zu starke chapms raus bringt
Naja total verbuggt sind die ja nicht wirklich. Starke Champs halt damit sich ein neues Meta entwickelt.
: Bis zu welchem ping kann man noch gut spielen? Meiner liegt so bei 60-65
Mit hohem Ping würde ich tanky Jungler spielen da muss man dann nicht lasthitten oder irgendwelche Skillshots treffen. Ich denke 60 ist noch okay aber ab 100 wirds kritisch.
: Wie sieht, deiner Meinung nach, eine gute Team Composition aus ? (im Sinne von wie viele Tanks,Magier usw.)
Die einfachsten Teamcomp die auch die höchste Winrate in Soloq hat ist: Doppel Tank mit mindestens 3 hart CC Spells. Damit kannst du eigentlich gegen alles was tun und auch die Leute Stun locken selbst wenn sie gefeedet sind.
Godraka (EUW)
: Was machen als Rengar Top gegen Riven, Fiora, Darius, Irelia, Jax und einer Vayne (als Tank Rengar) {{champion:150}}
Laning Phase bis lvl 6/Tiamat überleben und dann instant Bot/Mitte ganken und generell viel roamen. Du willst nicht gegen Jax zb 1v1 kämpfen. Clear einfach die Wave mit Tiamat und roam viel.
Mehr anzeigen

Wrâth

Stufe 163 (EUW)
Gesamte Upvotes
Starte eine Diskussion