: [TGSG] Der späte Vogel ..
https://tenor.com/view/run-anime-demon-slayer-nezuko-kamado-gif-14969380
: [TGSG] Salzstangen Massaker
R.I.P Salzstangen. Sie werden immer in Erinnerung bleiben. Ich habe generell mitbekommen dass CoD nicht wirklich besser zu werden scheint aber ich kann da nicht viel mitreden da ich seit langem nicht wirklich mehr CoD spiele ;___; Vielen dank übrigens! Mein Wochenende war recht interessant. Noch einmal die letzte Freiheit ausgeschöpft aber immer zeitig zu spät ins bett gegangen :D Wieso denn Haaren? O-O Ihnen geht es zu ungefärbt, irgendwie vermissen sie die rosane Farbe habe ich gemerkt {{sticker:sg-soraka}} Bin heute zu vielen Leuten mit gefärbten Haaren übern Weg gelaufen, da hat sich der Neid richtig in mir breit gemacht. Ich wünsch dir und allen auch eine wundervolle Woche! :D
: > [{quoted}](name=Yaimi,realm=EUW,application-id=YnZkMR0R,discussion-id=d7xkKr3g,comment-id=00030000,timestamp=2019-09-15T17:05:48.645+0000) > > > Vielleicht erinnerst du dich ja noch namentlich an deine Lieblingsvolus? Das wäre eine Option sie wieder zu erkennen :D Jaa, sischer dat. War halt eine "leichte" Übertreibung meinerseits {{sticker:slayer-jinx-wink}} Alles gut . > Bezüglich den gestreckten Beschwörersymbolen kann ich dir berichten dass es tatsächlich an den neuen Logos liegt aber auch gerade schon daran gearbeitet wird eine passende Lösung zu finden. > Take it easy . {{sticker:sg-ahri-2}} Und Danke für Deine Antwort :) mfg MB
He he :D Immer wieder gern!!! {{sticker:sg-kiko}}
: Die Farbe irritiert mich auch mega. Wie soll ich meine Lieblingsvolus erkennen die vorher grün waren ? Und hängt Eure Änderung mit der gestreckten Darstellung der Beschwörersymbole zusammen ? Die sehen iwie so 16:9 und nicht mehr quadratisch aus.
Hi Haudruppmoor! Starke Änderungen können meistens am Anfang sehr irritierend sein ^^ Ich kam auch als Emissary zu den Volus und musste mich von meiner Eule und dem Grün verabschieden. >: Allerdings mag ich das blaue nun auch sehr und habe das Gefühl dass wir RCVs so mehr als Einheit zusammenwachsen. Vielleicht erinnerst du dich ja noch namentlich an deine Lieblingsvolus? Das wäre eine Option sie wieder zu erkennen :D Bezüglich den gestreckten Beschwörersymbolen kann ich dir berichten dass es tatsächlich an den neuen Logos liegt aber auch gerade schon daran gearbeitet wird eine passende Lösung zu finden. Ich wünsch dir ansonsten noch viel Spaß im Forum und hoffe dass du dich baldig an die Änderungen gewöhnen kannst. {{sticker:slayer-jinx-catface}}
Whískers (EUW)
: League of Legends Community? Report my jgl afk look at this team im gonna feed the ****orta this game LUL HIHIJI
Hi du! Ich kann verstehen dass man bei dem Begriff "LoL Community" direkt an sowas denken kann, allerdings darf man nicht vergessen dass jede große Anhäufung von verschiedenen Individuen auch Personen beinhaltet die "Negativ" auffallen. Hierbei finde ich es gut und wichtig nicht alle Menschen in eine Schublade zu stecken. Da du LoL Spielst bist du doch auch ein Teil der Community und ich glaube nicht dass du dieses Spielverhalten auf dich beziehst. Meiner Meinung nach macht jede Person die etwas gutes versucht zu bewirken oder sich letztendlich nicht schlecht/nur schlecht verhält einen großen Unterschied. Ich als RCV möchte auch hierbei ein kleines Statement setzen und versuche mich so weit es mir Möglich ist für mehr Positivität ein zu setzen in dem ich Projekte organisiere oder an welchen Mitarbeite die Spaß und Freude bringen können. {{sticker:sg-ahri-2}}
Coune (EUW)
: Promos entfernen
Hi Coune! Ich muss gestehen, ich kann mich sehr gut mit diesem Beitrag identifizieren! Ich selber spiele auch Rankeds, habe allerdings oft "Angst" da es wirklich viel Zeit und Kraft kosten kann auf zu steigen. (Vor allem wenn man nicht wirklich gut spielen kann. Also wie ich ;__;) In TFT habe ich diese "Rankedangst" tatsächlich nicht so stark gehabt was eventuell eben genau daran liegen kann dass man so schnell wieder aufsteigen kann. Ich würde mich auch sehr freuen wenn es im normalen LoL so wäre, allerdings glaube ich auch dass es nicht so leicht machbar ist. Hochrangig zu sein soll sich ja auch nach was "besonderem" anfühlen weil es eben nicht jeder schaffen kann. TFT selber hat allerdings nicht unbedingt nur was mit Können und Skill zu tun, sondern auch mehr mit Glück. Es ist sehr glückabhängig ob nun die Ahri die man gerne für seine wild/shapeshifter comp braucht 3 mal im Shop hintereinander erscheint oder nicht. (Als kleines Beispiel.) Deswegen kann ich mir sehr gut vorstellen dass Riot sich was dabei gedacht hat die Promogames weg zu lassen. Im normalen Ranked Modus muss man ja erwähnen, dass es vor einem kleinen Weilchen changes gab was Leuten das ranken erleichtern sollte. ^^ Also in der Kurzfassung: Ich fände es auch besser wenn die Promogames beim Normalen Rankedmodus wegfallen würden, allerdings glaube ich dass das nicht gut umsetzbar ist ^^ Ich wünsche dir dann noch weiterhin hoffentlich viel Spaß beim Game! {{sticker:slayer-jinx-catface}}
: 14 Tage Ban aufheben
Hey Bastacosta, zu der Chatsperre kann ich persönlich nur sagen dass ich es als fair erachte. Ich bezweifel auch sehr dass es möglich ist die Sperre auf zu heben, da es sich wirklich um etwas handelt was meiner Meinung nach auch keine Toleranz bekommen sollte. Ich kann allerdings verstehen dass Provokation und generell eine sehr schlechte Ingamesituation zu Wut und Frust führen können. Ich sage nicht dass es rechtfertigt andere zu beleidigen, vor allem bin ich strikt gegen Homophobie etc. aber ich will aufzeigen dass Fehler zu machen menschlich ist. Allerdings kann man durch Fehler lernen und da es ein 14-Tageban ist und kein Permaban, kannst du dannach ja wieder spielen und es als eine kleine Lehre ansehen. Bei Situationen wo ich selbst wütend werde und durchaus sehr böse Gedanken bekomme, versuche ich mich mit etwas ab zu lenken was mich generell wieder positiv stimmt. Dies können Lieder sein die mir Gefallen, ein Getränk trinken was mir besonders gut schmeckt und zum Beispiel Memes und lustige Bilder anschauen (wenn ich gerade tot bin Ingame). (Dies sind meistens Situatione wo ich auf's äußerste beleidigt werde, mit sehr frauenfeindlichen Schimpfwörtern und Sätzen beschmissen werde und generell auch z.B. "Morddrohungen" bekomme.) Wenn jemand anderes was gemeines macht um mich zu provozieren und ich finde dass es unter eines der Report-Gründe zählt, dann hilft es mir auch zu wissen dass ich sie am Ende reporte und dann nicht mehr selbst mich mit den Menschen rumschlagen muss. Leute Stumm zu stellen ist auch super wichtig in solchen Situationen. Auch wenn ich ein sehr neugieriger Mensch bin und wissen will was andere schreiben, auch wenn es nur Beleidigungen oder Provokationen sind, hilft es mir dennoch am Ende es nicht sehen zu können. SO alles in allem wünsche ich dir trotzdem hoffentlich noch viel Spaß beim Spiel und ich hoffe dass dir meine Ratschläge vielleicht ein bisschen helfen konnten. {{sticker:slayer-jinx-catface}}
: "Randoms" adden
Hi du! Also ich kann diese Bedenken zum Teil wirklich gut nachvollziehen. Allerdings bin ich meistens die Person die andere added. Ich habe dann aber selbst auch das Problem dass ich dann irgendwann eine Menge Leute in der Liste habe und nicht mehr weiß wer wer war. Da werde ich mir den Rat von BlackSugaRose mit den Notizen noch einmal zu Herzen nehmen ^^ Eine eigene Gruppe habe ich dann auch meistens gehabt. Ich kann auch verstehen dass du dich dann beim Löschen schlecht fühlst, allerdings melden sich Leute die dich z.B. noch in Erinnerungen haben dann einfach wieder mit einer Freundschaftsvertrag. Und wenn nicht dann ist es im Grunde auch nicht so schlimm, weil es ihnen dann meistens ja auch gar nicht erst aufgefallen ist/es ihnen nicht wichtig ist. Ich persönlich adde meistens Leute die meiner Meinung nach sehr nett und sympatisch waren. Ich gucke da nicht so sehr auf den Win oder Loose. So kommt es auch vor dass ich nette Gegner adde. ^^ Ich finde durch LoL kann man auch neue gute Bekanntschaften knüpfen. Also wenn diese Frage jetzt aufkam weil du dir überlegt hast in Zukunft keine FA mehr an zu nehmen, wäre das sicher schade. Man hat so nämlich ja doch die Möglichkeit neue Personen kennen zulernen und evtl. spaß zu haben. ^^ {{sticker:slayer-jinx-catface}}
Xantus (EUW)
: (Bin frustriert)
Ich kann dich da gut verstehen, das Gefühl dass ein Champion OP ist kann einen sehr frustrieren, vor allem wenn man schon mehrfach versucht hat gegen ihn zu siegen. Was ich nur empfehlen kann ist etwas zu picken gegen ihn was z.B. das stacken für ihn etwas erschwert. Sowas wie Teemo z.B. Range und cc sind auch sehr hilfreich.
: KD/A Akali - Lego Brickheadz
Sehr schöne Idee und tolle Umsetzung *^ *
Carina (EUW)
: Ah, ja hatte ich grade selbst gefunden ;D Dann bleib ich bei herkömmlichen Commissions von anderen Leuten :P
Also, ich als Artist kann ja gerne mal meine Erfahrung kund geben. Commissions kann man von anderen Leuten herkömmlich eig. auch nebenbei weiter machen, so ist das ja nicht ^^ Allerdings hat man hier auch die Möglichkeit an tollen Projekten mit zu arbeiten und Erfahrungen zu sammeln die einem für das weitere Leben und auch Arbeitsleben sehr weiter helfen können. Außerdem kann man auch eigene Projekte starten und diese Option finde ich persönlich wirklich genial! Wenn man allerdings eher weniger Zeit hat kann ich auch die Bedenken gut verstehen >3< Ansonsten wünsch ich noch alles Gute! {{sticker:sg-ahri-2}}
: Hallo, ich habe 1 wichtige Frage. Wenn man für die Emissaries rekutiert wird, wird man dann an den Hoden angefasst und muss husten? Frage für 1 Freund. {{sticker:sg-lux-2}}
Also bei mir war das bisher nicht so. {{sticker:sg-janna}}
: Was tun wenn man nutzlos ist...
Hey du! Zunächst mal finde ich es gut dass du dich versucht an andere zu wenden, was ja wieder beweist dass du versuchst die Dinge besser zu machen. Ich nehme das was du geschrieben hast einfach mal ernst und tue es nicht einfach als Troll ab. Als allererstes kann ich dir aus meinen eigenen Erfahrungen berichten. Je nach dem wie du im "rl" eingestellt bist, wird sich auch dein Spielverhalten meisten auswirken. Wie du schon sagtest, ist das Spielen das einzige was dich bei Laune hält aber auch gleichzeitig depressiver macht. Dass du dein Hauptaugenmerk auf das Spiel legst und als deine "Erfolgsquelle" siehst, sorgt nur dafür dass du dich bei Niederlagen selbst viel schlechter machst. Jeder Loose fühlt sich dadurch viel gravierender an, da du ja ansonsten nichts Positives finden kannst. Und auch wenn du mal was gut machen solltest, machst du dich selber wieder mehr nieder, da du wahrscheinlich denkst dass du ja sonst nichts hin bekommst. Daher würde ich dir als allererstes raten dich zuerst mit deinem Reallife zu befassen und Dinge und Ankerpunkte zu finden an denen du dich fest halten kannst. Positive Dinge, die du dir immer wieder vor Augen halten kannst, auch wenn es mal nicht so gut läuft, sei es im rl oder im Spiel. Wenn du denkst du hast diesbezüglich nichts, dann versuch am besten etwas zu suchen. Etwas was du nur mit was gutem Verbindest. Wenn du es schafft deine Grundeinstellung zu ändern und Dinge zu finden die dich Happy machen, auch außerhalb des Spiels, wird es viel einfacher werden über Niederlagen und schlechte Spielerfahrungen hinweg zu kommen. Vielleicht wirst du dann auch in der Lage sein die guten Dinge im Spiel zu erkennen. Denn ich bin mir hundert Prozent sicher dass es NICHT so Negativ ist wie du es geschildert hast. Jeder trägt auch zu was gutem im Spiel bei, denn immerhin ist League of Legends ein Teamplayer spiel! Das bedeutest auch DU bist es der was zum Sieg beiträgt, sei es auch nur durch das halten deines Turrets, durch das ablenken der Spieler oder was auch immer noch so für Faktoren mitspielen. :] Außerdem sind hier einige Leute die dir Hilfe angeboten haben! Durch eine positivere Grundeinstellung wird auch vieles viel viel besser! Aber genau so auch andersrum. Ich kann verstehen dass wenn es einem nicht so gut geht, man sich die schlechten Dinge immer mehr einredet, aber dadurch wird alles im Grunde nur schlechter. Das ist der weltberühmte Plazeboeffekt. Wenn du dich also "CompletlyUseless" nennst, wirst du das stetig vor Augen haben und dich immer wieder mehr runter gezogen fühlen. Dadurch wird es dir schlechter gehen. Wenn du es allerdings mit etwas wie "NeverGiveUp" versuchst oder "ICanDoThis", wirst du dir von Anfang an positivere Gedanken machen und somit steigt auch deine Moral im Allgemeinen! Solche kleinen Dinge haben wir immer selbst in der Hand und auch in Situationen wo alles so aussieht als würde man die Kontrolle über ALLES verlieren, können wir doch wieder ein Bisschen der Kontrolle und zurück erobern! Somit wünsche ich dir alles Gute in rl und Ingame! Halt die Ohren steif! {{sticker:sg-ahri-2}}
: Neue Spieler Beleidigen
Auch von mir erst mal ein herzliches Wilkommen! Da schließe ich mich auch meinen Vorkommentatoren an. Spieler die Spieler beleidigen aus so vielen verschiedenen Gründen gibt es immer und überall, in so gut wie jedem Spiel. Meine persönliche Meinung ist auch natürlich dass Niemand das Recht hat Irgendjemand anderen zu beleidigen, egal ob er schlecht spielt, neu ist, sich nicht auskennt oder was auch immer. Eine Ansammlung an Menschen, bringt das leider mit sich. Nordwolf87 und Laufplanke haben es ja schon zusammengefasst. Ich würde dir auch Raten: - Mute die Leute die dich beleidigen oder "Nerven". Mit /mute all kannst du alle gleichzeitig muten. - Wenn zu mit Pings zugespammt wirst, kannst du diese auch muten wenn du Tab drückst. - Sehr wichtig: Reporte diejenigen die dich beleidigen oder ein unsportliches Spielverhalten an den Tag legen nach dem Spiel. Mir tut es immer riesig Leid sowas mit an zu sehen. :[ Ich kann dir auch empfehlen dir Leute zu suchen die dir vielleicht beim Spielen auch mehr zeigen können, das erhöht auch den Spielspaß :D Ansonsten wünsche ich noch viel Spaß!
NoelAman (EUW)
: Zed
Ich muss sagen, ich gebe meinen Vorkommentatoren zwar recht, es gäbe sicher ganz viele andere Champions die einen neuen Skin vielleicht "nötiger" hätten, aber ich, als ein großer Zed-fangirl, finde es kann nie genug Zedskins geben :D Meine Anregung wäre tatsächlich eventuell eine K/Pop-Band mit einigen männlichen Bandmitgliedern wie *hust* Jhin, *hust* Kayn, *hust* Shen, etc. ^^
: [OT] Der Philosophie-Thread 2.0
Erst einmal bin ich so unglaublich froh einen Threat wie diesen gefunden zu haben. In der LoL-Community! Bisher war ich nur im Game aktiv und habe gar nicht gesehen dass es auch einen Forum gibt, doch nun da ich auf diesen gestoßen bin, verblüfft es mich doch auch Spieler zu sehen die Philosophisch denken können und dies auch offen preis geben. Zwar scheint der Threat recht veraltet zu sein, aber vielleicht lässt er sich ja wieder etwas wiederbeleben. Und nun, da ich bei einer geschätzten Zeit von Einer Minute und 15 Sekunden, tatsächlich doch über 20 Minuten auf ein Spiel in der Queue warte, lasse ich mal meinen Gedanken freien Lauf. Ich bin wie erwähnt erst neu dazu gestoßen, und bin noch recht unerfahren hier, doch ich versuche meinen Beitrag an diesem Thema zu leisten. Dazu schließe ich mich an meinen Vorposter erst mal an. Ich denke mal es ist gemeint. "Es ist nicht der Arme" oder? Denn da würde ich auch zustimmen. Immerhin erkennen die Leute nicht wann sie mit was glücklich sind, die meisten denken sie können nur glücklich sein desto mehr sie haben. Immer will man mehr und mehr und das Bessere. Am Besten das was besser ist als das was der andere hat. Doch ich finde, es kann nur derjenige wirklich genießen der auch mit kleinen Dingen glücklich sein kann. Ok ok ok. Wenn es okay ist würde ich jedoch ein eigenes Thema einbringen. Ein Thema dass ich leider nicht mit Zitaten von berühmten Philosophen bestärken kann. Was macht Zufriedenheit aus? Ab wann ist ein Mensch glücklich und zufrieden? Kann es sein dass manche Menschen gar nicht erst zufrieden werden können? Was sagt ihr dazu? Habt ihr passende Zitate? Wenn ich was falsch mache, sagt es mir bitte ^^
: [Spiel] Assoziationskette reloaded

Yaimi

Stufe 168 (EUW)
Gesamte Upvotes
Starte eine Diskussion