: ist so mein kleiner freund.
Es zwingt dich niemand, dieses Spiel zu spielen.
Nico21 (EUW)
: Jap, im ranked wird die map sicher nicht kommen! Also wirklich bis Januar aushalten oder vil bisschen ranked spielen D:
Wie keine Wintermap im Ranked? :(
Abasin (EUW)
: https://review2016.euw.leagueoflegends.com/de_DE/year-in-review/personal-stats?share=TWpJd05EY3hPRFV5ZkVWVlZ6RTg5ODZiNTA1NmYxNDQ4NTlhNjNjOWEzNTEyYmFhYTI4TWpJd05EY3hPRFV5ZkVWVlZ6RQ Eventmaps werden offenbar nicht mitgezählt.
Falcoon (EUW)
: > [{quoted}](name=Zulwar,realm=EUW,application-id=ip27PlEH,discussion-id=aaE7WT7z,comment-id=0003,timestamp=2016-12-15T07:26:32.882+0000) > > Als Ziel würde ich mir somit auch immer setzten seine alte Position zu erreichen, bis zum ende des Jahres und wenn man dann doch besser geworden ist, wird man dieses mit der Zeit schon feststellen. Ja. Das sehe ich auch so. Glücklicherweise läuft das mit einem Champ noch relativ gut bei mir. Wäre Quinn. Still the Main. Und tatsächlich bekomme ich meine +-25 gutgeschrieben. Momentan verliere ich entsprechend weniger, etwa 15-18LP.
Ja siehste, also alles halb so schlimm.
Falcoon (EUW)
: Elo-Hell, was sonst
Ja, wie fange ich am besten an. Es gibt am ende jeder Season einen kleinen MMR reset. Das heißt, jedes Jahr wird deine MMR ein kleines Stück nach unten korrigiert. Seid letztem Jahr, wird dies nochmal künstlich verstärkt um dem Spieler mehr aufsteigen zu lassen. Das heißt, man wird ungefähr um 5 Divisionen am ende der Season nach unten gesetzt. Bei mir waren es z.b. 6. Das du von Gold nach Bronze II gefallen bist, ist sogar recht einfach zu erklären. Du hast letztes Jahr Gold V mit 0LP verlassen. Es scheint mir so, als wenn deine MMR also zu dem Zeitpunkt auch nicht mehr Gold war, sondern eher Silber I-2. Da man aber in einer 5er Division nur herabgestuft werden kann, wenn man eine MMR hat, die eine Liga schlechter ist, also 5 Divisionen, warst du immer noch Gold. Nun da der Softreset kam, bist du durch das System um eine Liga von deiner aktuellen MMR nach unten gesetzt worden. Du wirst also ungefähr bei einem Win 25LP bekommen und ca. 13-15 LP verlieren, wenn du verlierst. Das bedeutet dann, das du von deiner Visuellen Darstellung noch nicht auf der Position, wo deine MMR ist angekommen bist. Das selbst wenn du nur ca. 40% deiner Spiele gewinnen solltest, wirst du aufsteigen. Du wirst denke ich auch mal nicht mit Bronze II Spielern gematched werden sondern eher mit Gold V - Silber III Spielern. Wie du deine Visuelle Darstellung änderst, erreichst du nur durch spielen und das halten deiner Leistung. Also 50% deiner Spiele zu gewinnen. Dann hast du dein Skillcap erreicht und ca. nach 100 Spielen wirst du auch deine Visuelle Darstellung erreicht haben. Bis zum Sommer solltest du also spätestens Silber II/III erreicht haben. Also Kopf hoch, deine eigentliche Position ist eine andere, es wird dir aber was tieferes nur angezeigt. Spiel das was dir spaß macht und womit du dich sicher fühlst, dann wirst du deine Leistung aus dem letzten Jahr sicher wiederholen können oder nah ran kommen. Als Ziel würde ich mir somit auch immer setzten seine alte Position zu erreichen, bis zum ende des Jahres und wenn man dann doch besser geworden ist, wird man dieses mit der Zeit schon feststellen.
: >Ich bestehe darauf weil ein ein ungerechtes system ist. Die einen bekommen alles hinter her geschmiessen und ich nur champions aus den dingern.Wo soll ich da bitte zufrieden sein wenn jeder meiner kumpels die geilsten sachen bekommen und ich habe Rotkäpschien Annie und Wächter Jax, wow nice Riot gg Glückwunsch du hast soeben entdeckt wie das Leben funktioniert. Es ist halt auch mal so dass man nicht das bekommt was man möchte und dann gleich die beleidigte Leberwurst zu spielen ist der falsche Weg. Begnüg dich einfach mit dem was du **umsonst** bekommen hast und freu dich mit deinen Freunden darüber das ihr überhaupt was bekommt.
Da könnte man glatt einen Vergleich machen. Man bietet einem Hungernden etwas Suppe an, diese wird einem aus der Hand geschlagen und man bekommt gesagt, das man Pizza möchte und nicht irgend so eine blöde Suppe. Das erinnert mich irgendwie an unseren Ersteller des Themas hier.
: https://review2016.na.leagueoflegends.com/en_US/year-in-review/personal-stats?share=TWpZd05EY3pPVGw4UlZWWE1RODk4NmI1MDU2ZjE0NDg1OWE2M2M5YTM1MTJiYWFhMjhNall3TkRjek9UbDhSVlZYTVE man beachte das nutzen der Q Taste zum vergleich der anderen, lel
nur schade das man es sich nicht anschauen kann, da es aus der falschen Region kommt.
: Was soll das Autofill?
ähm ja, Also ich selber bin ADC Main und als Sekundär, habe ich letztes Jahr Top angeben, werde denke ich aber auf Mitte wechseln, da die Champs dort für mich angenehmer sind. Aber für meine letzten Spiele habe ich bis jetzt noch kein einziges mal Autofill bekommen. Ich habe bis jetzt locker 10-20 Spiele alleine gespielt, also ohne Premates und da war noch kein Autofill dabei. Wie schafft ihr es also so oft Autofilled zu werden?
Mischaa (EUW)
: Jahresrückblick
https://review2016.euw.leagueoflegends.com/de_DE/year-in-review/personal-stats?share=TWpJeU1URXdOalo4UlZWWE1RODk4NmI1MDU2ZjE0NDg1OWE2M2M5YTM1MTJiYWFhMjhNakl5TVRFd05qWjhSVlZYTVE
Raivenz (EUW)
: Jahresrückblick 2016 lüge ??
ok, EUW beste {{champion:51}} . Und das als Ashe Main. Naja wenn Riot meint. Nur schade das dann die Winrate bei ihr von meinen 3 Mains am niedrigsten ist. https://review2016.euw.leagueoflegends.com/de_DE/year-in-review/personal-stats?share=TWpJeU1URXdOalo4UlZWWE1RODk4NmI1MDU2ZjE0NDg1OWE2M2M5YTM1MTJiYWFhMjhNakl5TVRFd05qWjhSVlZYTVE
: sry aber die aussage ist schwachsin. man sollte nicht alle rollen können sondern sich lieber auf 2 spezialisieren. wenn man alles nur so ein wenig kann bringt es nicht gegen wen zu spielen der seine rolle gemeistert hat.
Jein. Um schnell aufzusteigen, ist es sinnvoll wenige Rollen zu spielen. Aber es ist nicht verkehrt zu wissen, was man in welcher Rolle zu tuen hat und je mehr Rollen man auf dem selben Niveau hält, desto sicherer ist man. Denn wenn du eine Rolle auf Master Niveau spielst und alle anderen auf Bronze V, wirst du es wahrscheinlich nicht nach Master schaffen, sondern nur bis Plat.
Erdkobold (EUW)
: Bitte URGOT offline nehmen!
Also Urgot ist sehr stark, besonders im Aram. Denn du bist Tanky, Fernkämpfer und machst tierischen Schaden. Also wenn du nicht mit ihm gewinnen kannst, ist dies halt nicht dein Champion Typ. Aber bei Aram muss man sich halt überraschen lassen.
: > [{quoted}](name=quenslater,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=UpGEpkoZ,comment-id=0000,timestamp=2016-12-09T01:44:01.763+0000) > > ich sehe gerne ernst gehmeinte ratschläge und tipps .in vorraus keine beleidigung gerne aber lese ich texte durch von ähnlichen erfahrungen handeln-. 1.) Nutze Groß- und Kleinschreibung und die Entertaste um Absätze einzubauen. Dann hat man auch eine Chance, deinen Beitrag zu lesen. Klingt lächerlich, aber so, wie das Ding einfach nur optisch aussieht, wird niemand weiter als bis zum 4. Satz kommen. 2.) Löse das "es gab eine verzögerung durch unbekannte gründe und ich spawnte ab 614 gold erst.das passiert manchmal das der ladebildschirm aktiv an ist aber die figur schon längst gespawnt ist." Problem. Es ist halt schwierig von Missbrauch zu sprechen, wenn du die sehr eng gesteckten Voraussetzungen für ein Remake erfüllst. Und die 9 anderen Spieler hatten ja keine Probleme mit ihrem Ladebildschirm. Du solltest halt mal LoL reparieren/ neu installieren und gucken, ob das hilft. Im schlimmsten Fall musst du einfach mal deinen Computer aufräumen und alle ungewünschten, Arbeitsspeicher fressenden Prozesse rausschmeißen. Wenn du aber Probleme hast, während 90% der Spieler das Spiel einwandfrei zum Laufen bekommen, sind nicht die das Problem. Und ja, es gibt Ausnahmesituationen, in denen du wegen eines Bugsplats spontan neustarten musst. Aber das sollte einerseits keine 3 Minuten dauern. Und selbst wenn... ich habe deswegen letztes Jahr ein Remake in 500 Spielen bekommen. Wenn dir so was 1 Mal alle 500 Spiele passiert, ist dir das dann auch relativ egal. Shit happens.
Also ich bin weiter wie bis zum 4ten Satz gekommen. Es ist auch schön, das er Satzzeichen verwendet. Aber dennoch kann ich seinen Text kaum verstehen. Sein Satzbau scheint mir etwas verquirlt zu sein.
xVnFEmma (EUW)
: Repost Von Gold nach Bronze mit 7/10 Placements
Also ich wurde in der Preseason, in der Flex Bronze III eingestuft, habe mich auf Bronze II hoch gearbeitet und bin nun wieder Bronze II neu eingestuft worden. Also ich finde alles ok. Achja 7-3 war das Verhältnis. Aber normal ist das auch noch, wenn man mindestens eine Liga tiefer ist. Da ich letzte Season Silber II erreicht hatte, passt das mit der Liga also wieder.
Chadono (EUW)
: Champions zu teuer
Ja es dauert, aber wer dieses Spiel lang genug spielen wird, wird automatisch irgendwann alle Champions haben. Also nichts, was nicht zu erreichen ist. Was du in deiner Rechnung nur nicht berücksichtigt hast, sind die Kisten, wo man Statistisch von ausgehen kann, das man alle 6 Kisten einen Champion Freischalten kann. Das macht Pro Season 48 Kisten also rund 6 Champions. Also 2700 - 37800 EP die man sich noch Jährlich sparen wird. Wodurch man also eher 3 Jahre brauchen wird. Genauen Wert, kannst du dir ja zur Not ausrechnen. Und ehrlich gesagt, was sind denn schon 3 Jahre in LOL. Meiner Meinung nach nichts. Die Champion Splitter lohnen sich auch nur, wenn man sich alle 450er, 1350er, 3150er und 4800er Champions so kauft und dann den rest über die Shards macht, dann kann man noch 1200 EP pro Champion sparen. Also 38400 EP. Was also auch nochmal Zeit spart, somit sind wir jetzt schon bei einer Ersparnis von 41100 - 76200 EP. Was dann 121 - 225 Tage sind. Also rund ein halbes bis 3/4 Jahr ersparnis.
Sihari (EUW)
: (Thread zum Frust ablassen) Manchmal verstehe ich das Rankedsystem nicht...
Also im Normalfall, kommt man durch den Softreset eine Liga (5 Divisionen) Tiefer als man das Jahr davor geendet hat. Dies wird damit begründet, das die Spieler mehr gefordert werden möchten. Also sind deine Platzierungen ganz normal. Du wirst denke ich mal auch innerhalb der nächsten 100 Spiele deine alte Platzierung erreichen. Also mach dir keinen Kopf drum, du wirst am ende des Jahres da sein, wie gut du im Verhältnis der anderen bist und mach dir keinen Kopf über Sachen, die du nur indirekt beeinflussen kannst.
: League Of Legends anfängerfreundlich?
Nein Anfänger freundlich ist es nicht. Man bekommt durch das Tutorial nur ein Grundwissen, welches nur das bedienen eines Champions beinhaltet, aber keine Sonstigen Infos. Ich vermute, das Riot möchte, das man die Welt von LOL erkundet und selber testet, was geht wo und wie. Das dies zu Problemen führen kann, wenn man z.b. auf Spieler trifft die schon einige Seasons spielen, ist natürlich zu erwarten, da der Wissensstand extrem unterschiedlich ist. Es ist aber auch für dieses Spiel extrem schwer das Tutorial so zu gestalten, das man den Leuten ein gutes Wissen vermittelt und gleichzeitig nicht die Leute auf etwas festfährt, da dieses Spiel von dem dynamischen lebt und das kann man schlecht vermitteln. Es gibt zum Glück ja mittlerweile Videos, von Riot, die die Rollen und Positionen erklären, was aber natürlich nur der Tropfen auf den Heißen Stein ist. Wer mehr wissen möchte, muss selber aktiv werden.
: Wann kommt der Sandbox mode?
Also soweit mir bekannt ist, haben die dies ca. vor einem Monat bekannt gegeben, was ich jetzt nicht als sehr lange betiteln würde, sondern als vor kurzer Zeit.
MacDeath (EUW)
: {{champion:22}} vs {{champion:127}} ist ja auch sooo gebalanced...
Wieso wer gewinnt denn deiner Meinung nach?
: Wenn das so ist, nun gut. Wenn ich recht habe, werden wir das leider erst in Zukunft sehen, daher kann ich meine Meinung nicht mit Fakten unterstützen. Ja ich fühle mich angegriffen wenn man mir etwas unbewiesenes unterstellt, ganz im gegenteil zum Spiel selbst, denn da gibt es beweisbare aktionen die man durchaus bewerten kann. Und ein nett gemeinter Hinweis, ist das was du Flamern als als negativen Kommentar unterstellt, demnach ist das Doppelmoral und sehr unangebracht.
> Wenn ich recht habe, werden wir das leider erst in Zukunft sehen, daher kann ich meine Meinung nicht mit Fakten unterstützen. Du kannst das gerne überprüfen und am ende darfst du mir auch mitteilen, zu welchem Ergebnis du gekommen bist. Oh, das ist nicht so schön. Ich vermute, das (Viele Flamer sehen das so.) dieser Satz dir gestört hat und du dich dadurch angegriffen gefühlt hast. Dies ist denke ich mal auch nicht als direkte Einordnung von Seiten Sirrkas gemeint, sondern bei welcher Verhaltensgruppe diese häufig zu finden ist. Dies schließt natürlich nicht aus, das es auch nicht Flamer gibt, die so denken. Da der Satz relativ schwammig formuliert ist, kann man diesen unterschiedlich interpretieren. Auf der einen Seite, kann man Ihn als (Du bist ein Flamer) sehen, was du vielleicht auch getan hat oder als (Achtung, ich habe eine Einstellung an dir erkannt, die Flamer an den Tag, legen. Pass auf, das du nicht den Weg des Beschwörers verlässt.) Die Frage ist halt, geht man an solche Sätze grundsätzlich negativ ran oder versucht man einen Satz erstmal Positiv zu sehen und wenn das nicht klappt, neutral und wenn das auch nicht geht, halt negativ. Bei nett gemeinten Hinweisen ist es immer so, das sie verschieden gesehen werden können. Weshalb das hinweisen auf etwas in einem Spiel auch schwierig ist. Im Forum ist dies oftmals einfacher, da hier der Stressfaktor geringer ist, wodurch das ganze häufig auch richtig interpretiert wird. Wenn man unter Stress steht, ist dies halt deutlich schwieriger, da man die Leute nicht kennt. Deswegen sollte man sich dort auf ein Minimum an Kommunikation beschränken, die am besten nur Infos liefern oder Taktische Fragen. Manchmal kann man mit den Leuten auch nicht reden, aber das muss man von Fall zu Fall entscheiden. Z.b. habe ich es manchmal so, das ich Leute habe, mit denen ich merke, das ich mich gut mit denen absprechen kann und mache das natürlich auch und manchmal hat man Leute im Team, wo man 1 mal gestorben ist, dann es heißt, Kog Maw don´t feed und man schaut auf seinen Score und sieht das man 3-1-0 steht, wo ich das also getrost ignoriere. Aber so ist das nun mal, wenn man mit fremden spielt. So ich hoffe mal, das ich meinen Standpunkt, ausführlich genug erklärt habe, um nicht den Anschein einer Doppelmoral zu vertreten, wenn doch, bitte ich darum, das du mir die Stelle/Stellen mitteilst um eventuelle Unstimmigkeiten genauer zu Formulieren, wie das von meiner Seite gedacht ist. Ich danke dir übrigens für den Hinweis.
: Ja... Muss ich den Hintergrund kennen oder einen anderen Text gelesen haben, um nachzuvollziehen was du mit dieser Aussage meinst? Oder fühlst du dich allein schon durch eine andere Meinung in deiner Persönlichkeit verletzt? Unterstellungen, nichts weiter. Pinsel.
Solltest du hier im Verhalten Forum dir mal Themen durchlesen, die von Permangebannten erstellt wurden. Dann wirst du schnell feststellen, das die die von gezwungen nicht zu kommunizieren und über sensible Reaktionen auf Kritik reden, häufig die sind, die sich nicht an den Weg des Beschwörers halten. Somit kannst du das sehen wie du das möchtest, aber ich sehe das so als nett gemeinten Hinweis, der vielleicht dazu anregt über sich selbst nachzudenken. Scheinbar, stört es dich aber und fühlst dich eher beleidigt dadurch, als das du nachdenkst. Denn die Aussage viele Flamer sehen das so, ist eine Tatsache.
nasva (EUW)
: stop autofill petition
Ich habe das bei jemanden an meinem eigene Beispiel gezeigt, wie oft man Autofill bekommt und wie sehr das einen negativ beeinflusst. Also ich habe mal nachgeschaut, also ich bin bis jetzt noch nie Autofilled worden, was jetzt 36 Spiele sind. 27x ADC 75% 9x TOP 25% 0x Fill So ist da bei mir. Um mal klare Werte zu liefern. Da ich reiner ADC Main bin, habe ich also schon Probleme, wenn ich Top muss, wodurch ich also 25% meiner gespielten Spiele voraussichtlich verliere. Nun wie ist denn die Wirklichkeit, mal sehen. 14 G 13 V ADC 51,85% 0 G 8 V TOP 0% (1x Restart) 0 G 0 V Fill Gesamt 40% Also ich gewinne ca. 51% meiner Spiele auf meiner Main Lane und 0% auf der sekundären. Somit befinde ich mich wohl an meinem Skillcap derzeit, da Idealfall 50% sind. Ich liege leicht drüber, somit alles super. Aber wie du sehen kannst, sind in diesen 36 Spielen keine Autofills gewesen, so wenn wir mal statistisch und extrem denken, bekomme ich vielleicht alle 37 Spiele ein Autofill. Das wären dann 2,7% Ich selber bin bis jetzt noch nie Autofilled worden, weiß jetzt aber nicht wie viele Spiele das sind. Somit kann ich dir da keine Werte liefern. Wenn du wissen möchtest, wie du selber so abschneidest. Muss ich wissen, was du immer angibst und ich kann dir sagen, wie oft es bei dir vorkommt und wie sehr die Beeinflussung bei dir ist. Also bei mir ist sie praktisch nicht gegeben.
RAG Ryve (EUW)
: Es gibt keinen Unterschied zwischen Vorseason MMR und der normalen Season MMR da beides dasselbe ist. Du hast hald einfach in der Vorseason Zeit deine MMr von der normalen Season zu verbessern. Und jain. Di MMr hat einen schon relativ großen Einfluss wenn man es genau betrachtet. Challanger Spieler werden dank Ihrer MMR so gut wie immer Platin 1 Eingestuft, Bronze 5 Spieler enden meistens wieder in Bronze 5 wenn sie nicht alle Games gewinnen. Es gängt zwar einiges von Placement Games an sich ab aber die MMR spielt dabei schon eine Rolle wo ungefähr du zumindest startest mit deinen Placements. Ex Bronzespieler werden vorwiegend in den ersten Spielen mit Bronze gematched, Platin mit Gold-Dia usw. Und je nachdem wie oft sie dann gewinnen werden sie dann gegen stärkere bzw schwächere Gegner gematched. Nein es gibt keine wirklich Stellungnahme von Riot dazu.
Doch die gibt es. [Hier](http://euw.leagueoflegends.com/de/news/game-updates/patch/patchnotizen-623#patch-position-preference) "_Wir haben das Ausschließen von Rollen in LAN und LAS getestet und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass diese Funktion die Wartezeiten negativ beeinflusst. Wir entwickeln sie deshalb nicht weiter. Wir werden auch weiterhin mit Verbesserungen am gesamten Championauswahl-Prozess herumexperimentieren._ "
: Wie kann es sein dass man in jeder Meta als ADC immer der größte lutscher im ganzen Game ist?
Also ADC ist eine der Stabilsten Rollen überhaupt in LOL. Seid Anbeginn der Zeit, also als die 2-0-1-2 Taktik sich festigte, bzw. später die 1-1-1-2 Taktik, wurde auf der Botlane ein Schütze auf AD platziert und dies ist somit nun seid gut 5-6 Jahren so. Bei allen anderen Positionen gibt es deutlich mehr Vielfalt. Es hat sich bis heute immer bewährt auf der Bot einen Schützen zu nehmen. Und ADC ist damit sogar noch extrem stark, wenn man weiß wie man die Rolle zu spielen hat. Denn ein Schütze steht immer im Fokus und das Team, das den besseren Schützen hat und ihren eigenen Beschützt oder den gegnerischen Tötet, gewinnt das Spiel. Es ist also immer ein Katz und Maus Spiel. Aber die Rolle ist nicht einfach, da man relativ viel beachten muss. Du musst farmen, deine beiden Gegner beobachten, deinen eigenen Supporter beobachten und die Karte im Auge haben um einen Gank schnell zu erkennen, da man ja nicht viel Aushält. Aber wenn du dies schon mal kannst, solltest du kaum Probleme in der Laning Phase haben. Später ist halt wichtig, wo stehst du und wer möchte dir Schaden zufügen. Das es Leute gib die DMG Support spielen hat je nach Liga Taktische Vorteile bzw. das Rollenverständnis ist noch nicht so vorhanden. Vorteile eines DMG Supporters, der Gegner bekommt deutlich mehr Schaden, wodurch dieser sich mehr aufpassen muss um nicht zu viel Schaden zu fressen. Nachteil, sie halten selber nicht viel aus und können ihren ADC nur bedingt beschützen, machen dafür aber mehr Schaden als ihre Tankingen Verwandten. Die Frage ist halt, was brauch man und mit welcher Taktik möchte man spielen. Ein ADC ist somit vieles aber nicht nutzlos.
Megamaexx (EUW)
: Reaktive oder aktive Flamer? Ein reaktiver Flamer reagiert schließlich erst auf Provokationen. Aber selbst bei 15% Flamer sind weiterhin 85% keine
Also 3,4 Leute sind keine Flamer somit. Das finde ich gut.
Despair (EUW)
: > Noch ist sie nicht draußen, hoffen wir mal, dass noch paar Dinge geändert werden. Trotzdem danke, dass ihr beim Thema bleibt.
Das ist der 2te Teil vom 1ten Absatz.
: > [{quoted}](name=IES Shadowscreen,realm=EUW,application-id=vatevpvi,discussion-id=nJTEQvIL,comment-id=00030000000000000000,timestamp=2016-11-30T12:34:03.083+0000) > > Das passiert in 1 von 20 Spielen ca. also komm mal runter.....meine Fresse zu meckern gibts immer was oder? Wow... "ca."? Ungenauer, bitte? Ist das ein Schätzwert, oder auch bewiesen? Alles andere sind nur Vermutungen.
Also ich habe mal nachgeschaut, also ich bin bis jetzt noch nie Autofilled worden, was jetzt 36 Spiele sind. 27x ADC 75% 9x TOP 25% 0x Fill So ist da bei mir. Um mal klare Werte zu liefern. Da ich reiner ADC Main bin, habe ich also schon Probleme, wenn ich Top muss, wodurch ich also 25% meiner gespielten Spiele voraussichtlich verliere. Nun wie ist denn die Wirklichkeit, mal sehen. 14 G 13 V ADC 51,85% 0 G 8 V TOP 0% (1x Restart) 0 G 0 V Fill Gesamt 40% Also ich gewinne ca. 51% meiner Spiele auf meiner Main Lane und 0% auf der sekundären. Somit befinde ich mich wohl an meinem Skillcap derzeit, wenn ich nun weiter Falle, werde ich mit der Zeit wieder aufsteigen. Aber das sind ja auch nur die letzten 36 Spiele. Somit schenke ich dem jetzt nicht viel Gewichtung. Aber soviel mal zum Fillsystem.
: Und wie will ich in meine gold Promotion kommen wenn ich 3mal autofilled werde und 3mal als supp nicht wie sonst immer 1 vs 9 machen? Das keiner support spielt ist sowas von normal was es für ADCs gibt ist ja nicht normal :(( wie haben die denn lvl 30 erreivht?
In deinen Promo Spielen kannst du nicht Autofilled werden, da erhältst du sicher eine deiner 2 Positionen.
iKyun (EUW)
: Balancing geht immer mehr den bach runter.
Eieiei, also wie LRSB schon gesagt hat, ist der Champion so derzeit auf dem PBE, was also auf keinen Fall eine Finale Fassung ist. Da du auch seid einem halben Jahr kein LOL mehr spielst, würde ich dir erstmal empfehlen wieder anzufangen zu spielen, da sich in LOL viel in einem halben Jahr tut. Der Champion wird vielleicht am Anfang auch etwas zu stark sein, dies wird aber mit den kommenden Patches dann ausgeglichen. Und was das Balancing allgemein angeht, ist dies derzeit ausgeglichener denn je. Zwar derzeit zur Preseason noch nicht ganz, aber wenn ich an die letzten Jahre zurück denke, die ausgelichenste Preseason überhaupt.
thefire7 (EUW)
: Kopieren EInfügen geht nicht. Dann hätte man die Datei 2mal und das funktioniert nicht wahrscheinlich nicht richtig.
: Also lag ich mit 1 1/2 jahren jetzt richtig? Es ist noch zu früh für meine Verhältnisse :(
Die Frage ist wie weit du Ende definierst, aber ich würde erstmal von 1 - 1 1/4 Jahre ausgehen, als von 1 1/2 Jahre.
Sirrkas (EUW)
: Wenn die Seasons etwa zur selben Zeit enden, ist es eher 1 Jahr und ein paar Monate. Vielleicht eineinhalb Jahre. Wir haben schließlich noch nicht ende Season 7.
Oh ja, ich sollte das Kopfrechnen lieber sein lassen und das nächste mal dies Schriftlich rechnen ist bei meinen Kopfrechenkünsten glaube ich besser. Aber danke für die Korrektur.
: Ich muss sagen das ich was so spiele angeht eigentlich kein Durchhaltevermögen habe. Aber gerade WEIL sich LoL so oft verändert spiele ich es wahrscheinlich immer noch (bin allerdings auch erst seit ende season 5 dabei) (also seit ca 1 1/2 Jahren spiele ich wenn ich mich jetzt nicht komplett vertan habe).
Wenn du Ende Season 5 Begonnen hast, sind es jetzt ~~2~~ 1 Jahre oder schon mehr, da die Season 6 ja schon zu Ende ist.
Dalthion (EUW)
: Ich spiele Teamgames um im TEam zu spielen und zu gewinnen. NIcht um Trolle im Team zu haben dir einen die Elo runterreissen. Oder willst du mir sagen der Sinn von LoL ist es die ELO von LEuten kaputt zu machen? ICh frag mich eh wieso ich in Spiele mit Leuten komme die überhaupt nichts reissen und der Gegner dauernd nen Smurf mit 20:0 hat. Da muss ich mir nicht noch blöde Trolle geben.
Trolle gehören dazu, jedoch kann man mit Ihnen genauso gewinnen wie verlieren. Es kommt nur darauf an, befindest du dich mit dem Champion, den du spielst an deinem Skillcap oder nicht. Wenn du an deinem Skillcap bist, hast du selber keinen Einfluss, da deine Gegenspieler besser sind wie du, wenn du dich nicht an deinem Skillcap befindest, bist du besser als deine Gegenspieler. Dies kann man nun auf jeden Spieler anwenden, da aber du nur dich selber beeinflussen kannst, kannst du diesen Test nur für dich selber beantworten. Ansonsten würde man auch jedes Spiel vorhersagen können. Und ein einzelnes Spiel, ist in LOL so viel wert wie eine Schaufel mit Dreck. Nur wenn du genug Schaufeln mit Dreck gesammelt hast, wird es mit der Zeit wertvoller, da aus vielen Schaufeln mit Dreck sich ganze Bauten bauen lassen.
: Reicht mal bitte einer das salz
Ja wenn man etwas spammt, kann man schlecht verstehen was die Figur sagt.
: Was für Konsequenzen sollen das sein ? Ich verliere ein Spiel ? juqt - LP, Ränge interessieren mich nicht die Bohne, ich will in einem Spiel Spaß haben! Ich kriege eine Strafe ? Denke ich nicht - Die Sequenzen in denen ich Support spielen muss und ich einen "Trollpick" mache ist für ein manuelles punishment zu gering (würde ich behaupten). Wie ich darauf komme ? -> Ich bin gefühlt jedes 4.-5. Spiel toxisch, habe aber noch NIE ein punishment bekommen (Dieser Account ist 4 1/2 Jahre alt). Liegt vielleicht daran das ich nie eine Beleidigung schreibe die durch das automatische System erkannt wird. Das Tribunal gibt es nicht und für eine manuelle Bestrafung durch ein Riotmitarbeiter scheint die Reportanzahl zu gering =) Wenn ich das jetzt hier so schreibe sind wieder die Massen empört. "Das kannst du nicht machen", "Wieder son Troll" - Nehmt das Spiel bitte nicht so ernst. Ich für meinen Teil versuche einfach nur Spaß zu haben -> Werde ich autofilled versuche ich auch Spaß zu haben - so picke ich das was mir Spaß macht und nicht was mir "die Meta" oder das denken der anderen vorschreibt. Int feeden - Mache ich nicht, egal wie mad oder toxisch ich teilweise bin. Beleidigungen - Finde ich schwachsinn, bringt nix. Unsportliches Verhalten - Wie gesagt etwa jedes 4.-5. Spiel Betrug - Nö AFK - Versaut mir den Spaß, da ich ja nix mache und es selbst kacke finde wenn es mir passieren würde Die einzige Konsequenz die ich sehe ist, dass ich unter Umständen versteifte Spieler mad mache und das ich beleidigt werde -> Mute und Report für Beleidigung und die Sache ist für mich abgehakt
Da du im oberen Post davon geschrieben hast, das du nicht die Support Rolle erfüllen würdest ("_Und nein weil riot sagt ich soll Support spielen, werde ich nach knapp zwei Jahren nicht wieder damit anfangen_"), wäre das ein Verstoß. Deswegen, spiel die Rolle die du bekommst, mit welchem Pick, ist mir egal, aber spiel sie. Deswegen da mein Hinweis. In deinem aktuellen schreiben, scheint es aber so, das du dich an den Regeln hältst. Also nicht zu ernst nehmen.
: Seit diesem Patch ist diese Funktion leider immer aktiv und guess what... Gestern das erste mal autofilled worden.... support - Hier muss angemerkt werden das ich seit 2 Jahren kein Support mehr gespielt habe, diese Rolle als ätzend und langweilig empfinde. Ich mach da aber das beste raus :) konnte gestern mal wieder Aatrox spielen und mich am toxischen verhalten meiner toplane laben und herzlich lachen. Das Spiel wurde gewonnen - zwar durch ein afkler - aber ich kann mal wieder ein paar Dinge machen... alle 3-5 spiele mal nen unüblichen Support spielen und einfach lachen, weil sich dein Team aufregt und weil das gegner Team son quark schreibt das man es nicht verdient hätte zu gewinnen :D Und nein weil riot sagt ich soll Support spielen, werde ich nach knapp zwei Jahren nicht wieder damit anfangen... Wards und golditem ist alles was ich baue/kaufe :) Ich finde es war einfach ne unschlaue entscheidung immer Autofill zu enablen, da es Personen gibt (wie ich) die bestimmte Positionen seit langer Zeit nicht gespielt haben... viele werden damit nicht klar kommen oder weigern sich diese Rolle "ernst" zu nehmen (siehe meine Wenigkeit)
Naja, dann wird das für dich irgendwann Konsequenzen haben. Du wirst es halt wieder lernen müssen und ich selber werde auch Probleme haben, wenn ich schon auf meine Zweit Rolle gepackt werde, da ich mich als reinen ADC Main betrachte und letztes Jahr ungefähr 80% meiner Spiele auch dort spielte, bin ich dort viel besser geworden als auf jeder anderen Position. Aber das ist nicht so schlimm, da ich es dann wieder lernen werde. Nur wenn du dich jetzt auf Bockig stellst, schadest du dir am ende nur selber.
: Da war man das aber so gewöhnt. Jetzt hatte man für lange Zeit immer seine Rollen bekommen und plötzlich wird einem das Privileg wieder weggenommen. Ein Kind weint auch, wenn man ihm erst einen Lutscher gibt und dann wieder wegnimmt.
Also sind alle die die derzeit darüber weinen "Kinder", da diese noch nicht wissen was Verlust ist? Dann ist doch gut das dies eingeführt wurde, so können sie wenigstens noch was wichtiges für die Zukunft lernen.
ReMinD (EUW)
: Wenn ein Spiel mal auf einem Stand bleibt, erst dann kann man neue Sachen finden, jedoch wenn sich das Spiel ändert wird dies damit wieder möglicherweise weggeworfen und neue Elemente eingebracht. Es wird immer zu einem Zeitpunkt eine Meta geben, schnell simple und einfach. Man hat gar nicht die zeit etwas neues zu finden, weil sich Sachen immer ändern werden.
Dann ist doch gut wenn sie sich ändern werden, dann gibt es nicht wirklich eine Meta, denn bis sie bekannt ist, ist sie auch schon wieder anders, wodurch man ohne Probleme jeden Champion spielen kann.
: Supporter sucht ADC (langzeit) Silber Bereich
Hört sich interessant an, würde es mit dir wohl mal probieren. Bin selber 24. Ich Spiele seid Season I in Bronze und bin letztes Jahr nach Silber I aufgestiegen, da ich mich verbessern wollte und möchte gern dies auch noch weiter tuen.
Pοpstar (EUW)
: ***
Die Aufgabe als ADC ist es Schaden zu machen und meistens ist der Tank derjenige, der Nah genug am ADC ist, wodurch man als ADC diesen Fokust, schön finde ich das immer, wenn im Chat der Fokus angegeben wird und ich halt trotzdem den Tank angreife und andere es mir nachmachen, anstatt den genannten Fokus zu erfüllen, da ich als ADC den Fokus nicht erfüllen kann, außer der Fokus ist ein Bruiser, was viele aber nicht verstehen.
: Ausgelutscht und Assozial
3,7 Jahre empfinde ich jetzt aber nicht für zu viel, besonders da du noch keine Kisten mit berücksichtigt hast, wo man auch mit so 1 Champion alle 6 Kisten rechnen kann und man kann 48 Kisten im Jahr öffnen, was also auch so ca. 8 Champions nochmal sind, die man einfach so geschenkt bekommt. Ich spiele seid Season I und mir fehlen noch Champions, aber im Grunde kaufe ich die ganzen Champions auch nur, da ich nicht weiß was ich sonst mit meinen EP machen soll und dann fängt man halt an zu sammeln. Aber wer dieses Spiel spielt, nur um alles freizuschalten, hat eh einem am Zaun und sollte sich lieber nach spielen umschauen, die auf sowas ausgelegt sind und nicht irgendwelche langzeitspiele spielen. Weil irgendwann hat man nun mal alles, dies dauert zwar eine gewisse Zeit aber irgendwann ist es so und dann muss man halt warten, bis wieder was neues kommt.
: scheißegal wo ich war, hast du nicht richtig gelesen? Ich habe 10von10 gewonnen und komme Bronze 5 wo ist da die Logik. das ist genauso sinnfrei wie ein Pfundbüro in Polen. Ich werde jetzt mal auf Perfomence kacken und schön so spielen wie rito mich einschätzt. es kommt ja eh das selbe bei raus. die haben mir den spaß am spiel genommen, ich habe mir den arsch in den 10 matches aufgerissen und das bekomme ich dafür.
Das hat sehr wohl was damit zu tuen, da du nicht höher eingestuft werden kannst, als du letztes Jahr warst. Also auch wenn du alle Spiele gewinnst, wirst du meine ich mindestens eine Division niedriger eingestuft. Es wäre also interessant, wie tief man fällt, wenn man alle gewinnt.
Celesil (EUW)
: Moin, jo, selbstverständlich muss nicht immer gleich bis zum effizienten Maximum aufgestockt werden. Insbesondere dann nicht, wenn der Nutzer nicht weis was er machen möchte. Das Grundthema ist jedoch, wer sich heute für nur 4gb Ram beschränkt, kauft im Endeffekt zwei mal. Erstens wird dir der Ram heutzutage nachgeschmissen und zweitens sind 4gb zu wenig, da das OS und die Spiele diese 4gb zu schnell ausreizen. Dann hast du, um es extrem zu sagen, eine Diashow und die möchte keiner haben. Wie du schon sagtest, MGP und ich auch erwähnt haben, es ist wichtig zu wissen was mit dem PC gemacht wird und in Zukunft geschehen soll. > wodurch ich Hardware habe, die zu schwach ausgelegt ist und anderes nicht genutzt wird. Nur aus reinem Interesse, inwiefern ist deine Hardware zu schwach ausgelegt und wird dennoch teilweise nicht ausgelastet? MfG Cele
Ganz einfach, die eine Hardware z.b. bei mir die Grafikkarte, ist zu schwach, bringt nicht die benötigte Leistung und bei meinem RAM habe ich maßlos übertrieben. Hätte ich also ein bisschen weniger RAM und dafür eine bessere Grafikarte geholt, wäre das System besser für mich. So werde ich 2018 eine neue Grafikarte kaufen müssen, da ich nicht zufrieden damit bin.
MGP (EUW)
: Richtig allerdings reicht ne alte CPU lang und ist halt billiger als eine Neue. Hat dir aber Celesil schon ausführlich aufgeschrieben. Er hat dir dabei auch wunderschön erklärt, dass man lieber etwas mehr Geld in die Hand nehmen sollte ;) Bei den 2Gb für LoL ist das Betriebssystem schon reingerechnet, man will den Endnutzer ja nicht verwirren^^ Und nein 4Gb ist nicht das kleinste was man bekommt aber so das was man üblicherweise verbaut ;) Ich bin halt einfach der Meinung das man ein Rechner auf dem ein Windows läuft nicht mit weniger als 8Gb RAM betreiben sollte. Ich werd mich da zwar wiederholen aber: Kann man machen, macht man sich aber nicht mit Glücklich ;)
Mhm, also wenn ich das bei meinem Rechner so gemacht hätte, das ich nur das geholt hätte, ohne das System zu berücksichtigen, wäre es sehr knapp geworden. Also ich würde das System immer extra berechnen, da man so mehr Reserven hat. Sicher ist sicher.
Celesil (EUW)
: Moin, soweit ich mich erinnere, wurden die neuen Intel Reihen nur leicht umgeändert. Als reines Beispiel: i7 3500k ist die alte CPU i7 3550k ist die neue CPU Jedoch lege ich mich da auch nicht fest. Die CPU Beschreibungen sind einfach zu vielfältig und was altes zu kaufen kommt dem Verbrennen des Geldes gleich :) Heutzutage ist alles unter 8gb Ram schon fast verschwendetes Potenzial. Ram ist nicht mehr Teuer. Selbst 16gb Ram bekommt man für um die 60 - 80€, muss ja nicht "high end" sein, wenn es nicht gebraucht wird. Gut, LoL braucht nicht wirklich Ram, jedoch muss ja das OS und andere Programme noch betrachtet werden. Ist der Ram einmal voll, was bei 4gb heutzutage sehr fix geht, müssen die Daten auf der Festplatte ausgelagert werden und es kommt zu Rucklern. ------------- Ansonsten zum Thema: Hier gibt es sehr gute Ratschläge für einen neuen PC, zwar auf WoW gemünzt, jedoch lässt sich das sehr gut als Richtlinie nehmen und im Regelfall reicht die Konfiguration für die meisten anderen Spiele auch. http://eu.battle.net/forums/de/wow/topic/17612903498 Wie es Zulwar und MGP schon zwischen den Zeilen geschrieben haben, spare lieber Geld und kaufe einmal "richtig" ein als mehrere male das Geld in die Hand zu nehmen. Das wichtigste, neben der Recherche, bei dem Kaufen der Hardware ist, was möchte ich mit dem PC alles machen und was nicht? MfG Cele
Ja ich stimm dir zu teilen zu. Sicher kann man viel Leistung für wenig Geld rausholen, habe ich selber gemacht. Jedoch ist die Frage, was brauch man. Wenn man weiß was man mit dem Gerät machen möchte, ist es nicht unbedingt nötig viel Ram rein zu schmeißen oder eine Starke CPU. Das kommt halt drauf an, was ich machen möchte. Denn ich selbst habe z.b. festgestellt, das mein PC den ich mir zusammen gesucht habe, kleine Fehler enthält, wodurch ich Hardware habe, die zu schwach ausgelegt ist und anderes nicht genutzt wird. Da wir aber gar nicht wissen, was der Ersteller dieses Themas eigentlich möchte und brauch, habe ich es ziemlich allgemein gehalten, wodurch er feststellen kann, was brauche ich und dann schauen, was ist denn Preis Leistung mäßig da am besten. Nur man muss halt irgendwo anfangen und das ist am besten beim Minimum, damit man sicher gehen kann, das das was man machen möchte auch sicher klappt. Das der PC am ende deutlich mehr kann, würde ich jetzt mal stark von ausgehen.
MGP (EUW)
: Respekt du hast gut geschätzt: [die CPU wird seit 2011 nicht mehr verkauft und hat 2 Kerne](http://cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=Intel+Core+i3-540+%40+3.07GHz&id=738) Allerdings ist seine Angabe falsch, die CPU hat 3,07 GHz und nicht 2,07 GHz. Ist mir aber auch gerade erst aufgefallen^^ Mit deinen RAM zahlen stimme ich allerdings nicht überein... Ich empfehle minimum 8Gb RAM wenn man etwas mehr investieren möchtest 16Gb. RAM ist nicht mehr wirklich teuer und wird normalerweise in Riegeln der Größe 4 und 8 Gb verkauft. Ich weiß wirklich nicht wie du auf 5Gb kommst ;) Mit dem Prozessor stimme ich dir wieder zu: Ich würde den [Intel Core i5-6500](http://ark.intel.com/de/products/88184/Intel-Core-i5-6500-Processor-6M-Cache-up-to-3_60-GHz) empfehlen, falls er auf eine nvidia Grafikkarte umsteigt. Falls er die alte Grafikkarte behalten möchte, bzw wieder eine amd Karte nimmt würde ich den AMD FX-8350 empfehlen. (Da hab ich leider keinen so schönen Link zu ): ) Ich will mich allerdings auf keine meiner angaben festlegen, da ich nicht weiß wie viel Geld er ausgeben möchte, noch was er ansonsten mit seinem Rechner machen möchte. Davor bleibt alles andere eher Spekulation
War das bei der i Reihe aber nicht so, das es eine Alte und eine Neue Version gibt und beide unter der selben Bezeichnung laufen, nur mit dem unterschied, das die Neue Version etwas Leistungsstärker ist? Zumindest habe ich das so in der Erinnerung, das als die i Reihe draußen war, ein halbes Jahr später oder so eine Neue i Reihe rauskam, die genauso hieß wie die vorherige. :) Auf die 5 Gb komme ich durch 2 Gb für das Betriebssystem 2 Gb für League of Legends und 1 Gb Reserve. Das ist eine Mindestangabe, also ein rein rechnerischer Wert, wo er eh höher gehen muss. Ja 4 Gb ist glaube ich mittlerweile das kleinste was man bekommt also 2x4 Gb rein und er hat ruhe, da ich aber nicht weiß was er sonst so macht, habe ich ihm das halt so hingeschrieben. Er kann ja schauen, was er für seinen Geldbeutel so bekommen kann oder er fragt nochmal nach, falls es noch andere Sachen geben sollte.
: Ah okay danke für die ausführliche antwort werde mir wohl nen neuen Pc zulegen mussen.
Ich kann mich dem Post von MGP nur anschließen. Ich habe versucht deinen Prozessor im Netz zu finden, habe aber nur einen gefunden mit der selben Bezeichnung mit 3,06 Ghz ich vermute mal, das du den alten i3 hast und das dieser auch nur 2 Kerne besitzt. Wäre es ein 4 Kerner gewesen, hätte ich gesagt, das dies auf minimalen Einstellungen stabil laufen sollte, aber da deine Kerne noch mit einem Betriebssystem belastet werden und dazu noch mit so einem neuen, sehe ich dies ausschließlich als Problem an. Deine 3 Gb Ram, genügen für LOL gerade so, solltest du aber dir einen neuen Rechner zulegen, empfehle ich dir natürlich dort mehr drauf zu packen, damit du lange was von dem hast. Wenn du nur lol auf diesem Rechner spielst und sonst den Rechner für nichts nutzt, würde ich dir 5 Gb empfehlen, damit du noch etwas Luft hast, da die neuen Betriebssysteme heutzutage schnell mal über 1 Gb Ram benötigen. Wenn du noch andere Sachen damit machen möchtest, empfehle ich dir die RAM zahl von dem Programm zu nehmen, das die höchste hat und dann noch mindestens 2 Gb drauf rechnen für das Betriebssystem, dann hast du dein minimales Minimum, was du brauchst. Wenn du mehrere Programme gleichzeitig offen haben möchtest, musst du die RAM zahlen von den einzelnen Programmen natürlich zusammen rechnen, um dir dann dein Minimum zu ermitteln. Beim Prozessor würde ich für LOL einen 4 Kerner empfehlen mit mindestens 3 Ghz, damit du auch in Zukunft noch LOL spielen kannst oder falls du auch noch was anderes damit machst, schauen welches Programm braucht am meisten Prozessorleistung wodurch du das Programm mit der höchsten Anzahl mindestens zu nehmen ist. Dann für die Kernanzahl, sollte man 1 Kern für das Betriebssystem rechnen (Das Betriebssystem, wird diesen zwar niemals auslasten, aber hier werden dann Sachen wie Browser oder andere kleine Programme dann mit eingefasst.) + das Programm mit der höchsten Kern Anzahl. Das beides ergibt dann der Prozessor für dich den du mindestens brauchst.
: > [{quoted}](name=Zulwar,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=zvxAyH9Z,comment-id=000500000000,timestamp=2016-11-21T06:57:46.825+0000) > > und jemandem zu sagen, das man ihn meldet, ist wiederum melde würdig. Das reine Mitteilen nicht, lediglich das Aufrufen soweit ich das richtig verstanden habe.
Wenn du jemanden meldest, ist das auch wie der Aufruf zum melden ein negativer Chatverlauf. Da jeglicher negativer / Provozierender Chatverlauf zu vermeiden ist, könne man auch dafür bestraft werden. Somit ist dies Stillschweigend zu tuen, damit man seinen Gegenüber nicht provoziert und somit keine Strafe fürchten muss.
: ich hab ja 1 negatives Wort im Chatlog und ich habe damit schon öfters schlechte Erfahrungen gemacht Ich wurde ja schon mal aus so einem Grund gebannt ich wollte mit diesem Text eigentlich nur aussagen dass man gerne von Gruppen aus 4 Leuten gemobbt wird und sobald man mit einem negativen Satz antwortet einen Bann bekommt.
Dann schreib keinen neagtiven Satz, dann passiert dir auch nichts, sondern nur den Premades, falls du sie melden solltest.
Mehr anzeigen

Zulwar

Stufe 30 (EUW)
Gesamte Upvotes
Starte eine Diskussion