: Matchmaking Teufelsspirale?
Die Season ist erst Paar Tage alt, klar brauchts da bischen Zeit auf seinen alten Rang zukommen. Zu deinen Mitspiielern, es sind die gleichen wie letzte Season. Ich hab von Gold aus auch in Bronze angefangen, jedoch Spielt man da nicht gegen Bronze/Silber spieler. Du wirst mit ehemaligen Goldspielern gematchet. Auf die MMR kommts an. Ehemalige Silber/Bronzespieler befinden sich vom Rang her in Iron. Rang Climben wurde Season 9 vereinfacht. Season 8 & davor war der grossteil der Spieler Silber & drunter (ca.60%). Gold Top 40% ---S9--> Gold Top 53% Plat Top 9% --S9--> Plat Top 18% Rito ist den Spielern vom Rang entgegengekommen. Du must die Rangliste aber als Platz sehn wo Spiele ausgetragen werden, welche auf gleichen Skill Lvl liegen. Sie ist nicht so random wie die NormalQ.
ΠΓPΞR (EUW)
: Das mag ja sein das es mit einem Team funktioniert wenn alle im z.B. TS sind. Im LowElo SoloQ = Viel Spaß...
Ich spiele Rangliste selbst in Gold & grossteils Solo. Man muss nur bischen auf die Minimap gucken & dan funktioniert das.
Reaz83 (EUW)
: Beste Änderung okay ... aber komisch das ich Auto fill fast nur Jungle bin ... da merkt man doch schon das jungle jetzt die neue Support Rolle geworden ist ...
Aus meiner sicht als Support-Main find ich sie gut. War zu erwarten, das Leute die nur jungelten weils die dominante Positin war, jetzt die Lane wechseln.
Reaz83 (EUW)
: Jungle ist ein Witz geworden ... man kann farmen wie man will man ist immer low Level ... bin deswegen auf mid und top umgestiegen ...
Jungle hatte schon sehr lange den grössten impact im Spiel. Die XP Änderung & die Angleichung des Lvl's an Bot/Sup ist eine der besten Änderungen die es letztens gab. Der Witz war eher, dass es Jungler gab die auf Lvl 6 durch ihr Kit die 2Lvl lowere Bot einfach im 1v2 abholen konnten. Taktisches Spielen um die Lanes wird jetzt mehr belohnt - unterstützung beim Pushen & hilfe zu einem guten Backporttiming. Gleich sind jetzte aber auch die Laner mehr in der Verantwortung. Sie müssen jetzt noch mehr den Jungler bei Drachen/Herald unterstützen.
Megamaexx (EUW)
: Danke für die Infos, hast mir dabei meine Frage ja indirekt beantwortet^^ Ich hab da so ne Benchmark-Seite genutzt und der i5 schneidet knapp besser ab als der Ryzen 5 bei ungefähr gleichem Preis, weswegen ich gezielt nach kompatiblen Teilen zu Intels CPU gesucht habe. Das ist die Seite: https://www.userbenchmark.com/PCBuilder/Custom/S101651-M772658.165268.241678.107625vsS86189-M810675.165268.241678.107625?tab=GPU (Falls da meine Filter angezeigt werden, hab meine aktuelle GPU ausgewählt, die muss auch noch ersetzt werden. Falls du Empfehlungen unter 300€ hast, bin offen für Vorschläge :3 )
Als Grafikkarte in dem Preisbereich ist ne GTX 1660 Ti empfehlenswert. DIe Unterschiede von den Prozessoren. Dein gewählter Intel Prozessor hat 6Kerne & 6Threds. Der AMD Prozessor hat 6Kerne & 12Threds. Die Threds beschreiben wie viele Abläufe pro Kern möglich sind. Als der AMD Prozessor kan grob gesagtdoppelt so viele abläufe in der gleichen zeit verarbeiten. Momentan sind Spiele auf wenige Kerne ausgelegt. Darum Punktet Intel in den letzten jahren so sehr, da Boostet 1n kern bis 5Ghz. Zukünftlich sieht es aber eher so aus das Spiele auf mehr Kerne ausgelegt sein werden. Darum würd ich dir (in dem Preisbereich) zu nem günstigen Ryzen raten. Du wirst sowieso keinen Botelneck durch den Prozessor haben.
: Mecha Kingdom Sett Chroma
Auch ne Option wäre du kannst ihn nur über nen Code bekommen. Diese Codes werden an Leute vom League Partner Programm verteilt, die sie dan verteilen können.
Megamaexx (EUW)
: Mainboard/Prozessor Coffee Lake vs Skylake
Beim Prozessor hast du immer eine Sockelbezeichnung drauf. Im fall vom i5 9600KF ist es LGA 1151. Dazu suchst du ein passendes Mainboard, in dem Fall ein Z390. Auch musst du auf den Chipsatz vom Mainboard achten. Der Prozessor würde mit einem Z290 nicht funktionieren. Was Bedeutet KF beim Prozessor? -->K: steht für nicht gesperrten Tackt. Diese Prozessoren lassen sich übertackten. -->F: Steht für nicht integrierte Grafikeinheit. Brauchst also eine Grafikkarte um ein Bild zu haben. Zur auswahl des Mainboard. Ich würde dir zu einem hochwertigerem Z390 raten, da man nen K Prozessor mit dem absicht kauft ihn zu übertackten. Bei günstigeren Mainboards kannst du probleme mit Spannungsversorgung usw bekommen. Ich würde dir aber vom i5 9600KF abraten & dir einen Ryzen 5 3600 empfehlen. Die Ryzen Prozessoren sind Abwärtskompaktibel, da alle den Sockel AM4 haben & der Chipsatz keine probleme macht. Beim Ryzen 5 3600 greifst du am bessten zu einem X470 (X570 lohnt sich nicht - teuer, laut & du brauchst kein PCI Exprerss Gen 4).
Avorox (EUW)
: > [{quoted}](name=biohazard27,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=QB5NK8dH,comment-id=00020000,timestamp=2019-12-23T23:40:58.149+0000) > > Die Spieler in Gold performen in allem zusammen besser, als die in Silber - Fakt. Das Spiel ist aber so komplex & besteht aus vielen Aspekten, wo in einem sicher auch der Silberspieler auftrumpft. Ich muss gestehen, dass ich mir da nicht so sicher bin. Es ist einfach viel zu lange möglich gewesen (und ich glaube das ist immernoch so), dass Spieler mit glücklichen Placementgames direkt in Gold landen. Daher habe ich die Vermutung, dass der Skill zwischen Gold und Silber sehr stark verschwimmt, einfach weil viele schlechtere Spieler in Gold landen wodurch dann auch wieder Die höheren Silberspieler gerne mal recht einfache Gegner auf dem Weg nach Gold haben. Also gerade in Gold und Silber kann es schon sehr gut sein, dass da sehr ähnliche Skilllevels vertreten sind.
Da hast du nicht ganz unrecht. Es ist eine fliessende Bewegung vom Skill her, welche auch noch hart vom Abstiegsschutz abgebremst werden kan - Um auf Silber1 zu droppen brauchst ne MMR von Silber4 -. Auch ist man statistisch auf seinem "wirklichen" Rang angekommen, wenn man 100+ Spiele hat & das W/L verhältnis sich bei 50/50 einpendelt.
: Vor 2 Jahren wurde ich mal für 14 Tage gebannt wegen dem Geflame. Ich verhielt mich dann 1 Jahr lang sehr vorbildlich und bekam Ehrungsstufe 4. Vor kurzem wurde ich dann allerdings wieder gebannt für 14 Tage diesmal nicht wegen dem Flame sondern Int. Toxic war ich in letzter Zeit auch gewesen aber niemals so viel das ich eine Ehrungsstufe verloren habe. Wie man sieht vergeht es wenn man sich benimmt und man kann sogar ehrenhaft wieder werden. Ich weis allerdings nicht ob es für flamen und dem int die gleichen Regelungen gelten. Solange du den Chat für nichts negatives benutzt kann dir auch nichts passieren. Verlier lieber paar LPs statt deinen Acc für immer.
Die Strafen werden seperat verhängt & sind auch nicht aneinander gekoppelt. Lediglich fängt die Strafe fürs Inten beim 14Tage Ban an & Beim 2ten mal folgt der Permaban. Zum Punkt nach welcher "Zeit" die Strafstufe sinkt, bestehn keine verlässlichen Infos. Rito wird sich dazu weiter ausschweigen & Spielerangaben sind unverlässlich. Aus dem einfachen Grund weil die Zeit in LOL in Spielen gemässen wird.
Cenâreth (EUW)
: Geb ich ihm aber nicht Unrecht. Die Spieler die in Gold spielen, sollten eigentlich mehr Basics und mehr Skill haben als Spieler in Silber III, selbst die spielen wesentlich safer und gehen nicht für jeden Kills, machen objectives, haben nen besseren Vision Score. Ich hab immer gedacht Riot tut was gegen Boosting, anscheinend zu wenig.
Die Spieler in Gold performen in allem zusammen besser, als die in Silber - Fakt. Das Spiel ist aber so komplex & besteht aus vielen Aspekten, wo in einem sicher auch der Silberspieler auftrumpft. Ein gutes Beispiel zum Thema sind auch OTP's. Die behrerschen ihren einen Champ auf so hohem Niveau, dass sie besonders anfällig sind für solche problematiken. Ihre Restliches "Kit" -Map, Objekte, Gegnertracking usw liegt hinter ihrer Liga. Zu den Anschuldigungen vom TE. Sie spielte die letzten 2 wochen nur Normal ( Grosstenteils Elo Gold-Plat, wobei auch Dia & Silber vertreten waren: Dia>Silber). Gefühlt haben auch die Teams tendenziel öfter gewonnen, die die höherer Teamelo hatten.
: Gibt es ein Kauf cap bei den Revel Bag's ?
deine rechnung ist falsch. 1bag kostet 50pp. 100pp vom pass macht 2 (!) bags je 5 splitter sind also nur 10. es sollte aber keine begrenzung geben. annahme wenn man von vergleichbarer kaufbarar beute ausgeht
A H0M0 (EUW)
: Gibt es in nächster Zeit neue Events?
winterevent sollte bald kommen
IwantKexe (EUW)
: uch nachdem 400 Leute den beitrag gesehen haben freue ich mich auf deine antwort ;D Kaufhistorie habe ich gecheckt..habe leider nichts gefunden Den betrag zurück buchen zu lassen habe ich versucht (über Online.banking) hat aber leider nicht geklappt. Dafür muss ich Persönlich zur Bank aber ich will einfach die hoffnung nicht aufgeben.. vlt. kommen die RP ja noch {{sticker:zombie-brand-clap}} Und auf eine Klage werde ich definitiv verzichten das ist es mir nicht wert, den wie du sagtest es ist ja nur ein 20€ ..
ich rate dir dich zu gedulden. Wenn sich die Finanzabteilung drum kümmert hat das nichts mehr mit dem normalen Spielersupport zu tun, der dein Ticket geschlossen hat. Logisch das nicht jeder in einer Firma einsicht auf dei Finanzen hat. Da Rito wenn überhaupt nur eine Finanzabteilung für EU hat, könnte sowas schon bischen länger dauern als ein Normales Problem. Ich denke aber nicht, das du vergessen wirst.
Persy1998 (EUW)
: Gebannt, obwohl ich die letzten 6-7 Monate nicht gespielt habe....
Schau in deiner Matchhistory nach ob nicht in diesen 6-7Monaten doch jemand mit dem Account gespielt hat.
: Naja ich werd mal denn Support anschreiben vielleicht können die mir sagen warum ich nen Ban bekommen habe.
Im zweifel den Support anschreiben ist die beste Option. Eigentlich arbeitet das System gut aber kann ya immer mal was passiern. Der Support wird dir zuerst ne Standartantwort schicken, beantworte diese & schreib, das du auf ne manuele Prüfung wünscht. Auch solltes du darauf verzichten immer ne neue Anfrage zu schicken, da je nach auslastung des Supports, die Antwort ein paar Tage in Anspruch nehmen kann.
Zavolta (EUW)
: > [{quoted}](name=Izaya Kumiho,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=REn4gLXE,comment-id=000300000000,timestamp=2019-11-17T18:05:03.796+0000) > > Es gibt keine genaue Antwort darauf, da du A: viel gespielt haben musst und B: in dem Zeitraum nicht reported werden darfst. Das wäre aber hart... heutzutage wird man von den "Pros" ja schon reported, wenn man nicht den von ihnen als einzig waren Item-Build angesehenen Pfad verfolgt...
Nur solange man nichts falsch gemacht hat sind diese Reports nichts Wert & werden vom System nach einer Prüfung nicht geahndet/gezählt.
: Senna auf Support oder ADC ? welche runes ?
Senna ist im vergleich zu Yuumi oder anderen neuen Champions sehr leicht zu Spielen. Darum steigt ihre Winrate auch schneller.
: WM - 2019 Boardder
Geht von selbst an wenn du True Damage Ekko spielst.
: Aufruf zu report
Keinbe Bedenken, sollange du keine strafbaren Vergehn begangen hast bringt 1 report Aufruf garnix - 1ner zählt gleich viel wie 9- sogesehn hast du nix zu bedenken. Sollen sie lügen, dich schlecht reden, oder was sonst auch immer ihnen in ihrem wahn einfällt. Bleib gelassen verstrick dich nicht in Diskusionen oder sonst ne scheisse. Spiel einfach den Spiel hab Spass & lern wie in deinem Fall deinen Champ kennen. Mute die komischen Köpfe & gut ist. Reportaufrufe werden Seitens Rito bestraft. Also nächstes mal einfach reporten (korekte Kategorie) & gut ist.
: > [{quoted}](name=biohazard27,realm=EUW,application-id=KYnfKGf0,discussion-id=WIEeENlt,comment-id=000100000000,timestamp=2019-11-13T23:42:10.681+0000) > > Nein Stimmt so nicht. Letztes Jahr war ein Ausnahme wegen Eigenverschuldens vom Rito. Dieses Jahr ist der Stichtag das Ende der Season Die Ausnahme war soweit ich weiss kein Eigenverschulden von Riot. Für mich z.B. war seit Season-Anfang damals klar: Wer kurz vor Season-Ende noch eine Strafe kriegt, wird keine Rewards kriegen. Riot hat soweit ich weiss damals zu Season-Beginn gesagt, dass man nur Rewards kriegen wird, wenn auch das Spielerverhalten korrekt ist. Jedoch bin ich mir nicht sicher, ob Riot damals klar sagte, dass die Honorstufe dabei zählt. Aber da dies die einzige Möglichkeit, dies umzusetzen. Mit etwas gesunden Menschenverstand hätte man also - selbst wenn Riot damals zu Season-Beginn nicht genau die Anforderungen beschrieben - wissen können, dass man kurz vor Season-Ende rein gar nichts sagen sollte (besser natürlich: in ganze Season lang). Offenbar war dies bei Season-Ende nicht allen klar; zumindest die betroffenen Season haben auf Reddit lautstark protestiert. Und Riot reagiert bekanntlich nur auf Spieler-Feedback, wenn diese in Reddit laut genug ist. Jedenfalls gab es damals diese Ausnahme. Diese Ausnahme kam bei Teilen der Community nicht allzu gut an und auch ich muss sagen: war ein Fehlentscheid von Riot. Damit hat man erneut bei toxischen Spielern eine weitere "2. Chance" gegeben (man kriegt schon recht viele Chancen zur Verhaltensänderung, bevor ein Account einen perma kriegt). Das ist für vorbildliche Spieler nicht ganz nachvollziehbar. Zudem vermute ich, dass es dieses Jahr wieder laut auf Reddit wird, wenn Riot (korrekterweise) dieses Mal keine Ausnahme mehr macht. Bleibt zu hoffen, dass Riot diesmal konsequent bleibt. @TE Ich glaube, so ca. alle 4 Wochen steigt man auf. Meine Vermutung ist deshalb, dass jeweils alle 2 Wochen die Honorstufen ein Update kriegen (wobei man als Spieler meist nicht innerhalb von 2 Wochen erneut aufsteigen kann). Möglich ist natürlich auch ein wöchentliches Update (ein tägliches bezweifle ich eher). Aber wie gesagt: alles nur eine Vermutung; Riot hat darüber nichts kommuniziert. Mein letzter "Aufstieg" (war bereits Stufe 5 und habe einfach nochmals etwas bekommen) war glaube ich letzte Woche. Es ist also möglich (wenn meine Vermutung stimmt), dass nächste Woche erneut ein Update der Honorstufen gemacht wird. Jedoch ist unklar, ob dies noch vor Season-Ende gemacht wird (wenn Riot clever wäre, dann ja. Aber Riots Entscheidungen sind nicht immer clever...). Mein Tipp: Einfach normals weiterspielen (d.h. natürlich ohne toxisch zu sein). Da wir nicht wissen, ob die Honorstufen nochmals vor Season-Ende angepasst werden, solltest du dich nicht unter Druck setzen. Angeblich ist das Verhältnis (Honors zu gespielten Games) wichtig und nicht die absolute Zahl an Honors. Denn Worst-case wäre, dass du dich zu sehr unter Druck setzt und du dann emotional reagierst (im Chat). Dann kriegst du im schlimmsten Fall eine erneute Strafe und kriegst dann erst recht keine Rewards.
Sogesehn stimmt dass schon. Jedoch war der Grund wieso so viele Spieler sich beschwert haben, dass die Hürde um wieder auf Lvl 2 zu kommen ab etwa 6Monaten lag. Diesen Fehler in der Berechnung hat Rito auch zugegeben & damit ihren Schritt begründet, denn spielern noch mehr Zeit zu geben. Auch wenn ich Absolut kein Fan vom toxischen Verhalten in Form vom Chatmissbrauch bin, so konnte ich Ritos Punkt nachvollziehen. Spieler die zum ersten mal bestraft wurden nicht noch weiter zu Strafen, da Ritos Grundsatz die Resozialisierung ist.
Ráw (EUW)
: Dein ernst das Spielaccounts nun auch zensiert werden sollen wegen Datenschutz? xD
Bitte befasse dich damit was Zensur ist. In einem funktionierenden Rechtssystem hat man einen Ansprich darauf, dass die eigene Idendität geschützt wird. Angelemt daran wie es in der Realen Welt gemacht wird, da wirst du auch keine Klarnamen von Tätern sehn. Die von Jugendliche laufen sogar meist unter ausschluss der Öffendlichkeit ab. Hier geht es nicht um den Datenschutz an sich, weil niemand wird über den Beschwörernamen an deine persöhnlichen Daten kommen. Mehr wollen Rito & die Forenmoderatoren einem ethisch / moralischem Anspruch genügen indem sie dieses System des Datenschutzes übernehmen. Sei es hier im Forum oder bein der Vergabe von Strafen.
: Danke für deine Rückmeldung! Huh, bist du dir da sicher? Ich dachte am kommenden Dienstag endet die Season. Folgen dann nicht relativ zeitnah die Belohnungen (Skin, Icons) etc. oder passiert das alles erst deutlich später? Ich dachte bis Dienstag muss die Ehrungsstufe mindestens auf 2 sein, um Rewards zu erhalten. Das wäre mal eine richtig gute Nachricht! :o)
Nein Stimmt so nicht. Letztes Jahr war ein Ausnahme wegen Eigenverschuldens vom Rito. Dieses Jahr ist der Stichtag das Ende der Season
: ah ok ja gut dann hat das wohl seinen grund. danke für die antworten
Hatte mal so ein Spiel wo 3-5 Leute immer wieder die Verbindung zum Server verloren. Der Ärger für so ein Spiel Punkte abgezogen zu bekommen wäre noch viel grösser.
: Also, werden andere Sachen weniger oder mehr bestraft? Ich habe davon noch gar keine Ahnung sry xD Ist auch das erste mal, das ich wirklich gebannt worden bin, weswegen ich mich mit sowas nie wirklich beschäftigt habe :P
Strafen für Verlassen der Pregame Lobby oder zu häufig die Spieleinladung abgelehnt. -Zeitstraffen bevor man ein Spiel starten kann: 5min / 15min / 30min Strafen für toxisches Verhaltn. Hierbei legt Rito den Focus auf Spieler die Konstant toxisch sind. Wenn dir mal ein Wort, welches nicht unter die Null Toleranz Grenze fällt, ausrutscht hast du nichts zu befürchten. -Eingeschränkter Chat, über 14Tage Ban bis hin zum Perma: 10Chat / 25Chat /14Tage Ban / Permaban Strafen für Sabotage des Spiels. Strafen werden schon für 1 Spiel ausgesprochen. -Temporärer / permanenter Ausschluss: 14Tage Ban / Permaban Wende dich im zweifel deiner Strafe immer an den Support oder das Forum.
: Du hast immer bis zum Februar Zeit noch Ehrungsstufe 2 zu werden. War bei mir letztes Jahr genauso. Wurde im Oktober 7 Games vom Chat gebannt. Dann war ich Ehrungsstufe 1 und hab es bis Januar oder so auf Ehrungsstufe 2 geschafft. (War aber auch weniger aktiv). LG
Das stimmt so nicht. Letztes Jahr sind sie den Leuten entgegengekommen, da sie eine viel zu hohe Hürde gesetzt haben, wenn jemand bestraft wurde. Dies wurde danach angepasst & den Spielern wurde wegen Ritos Miskalkulation Zeit bis zum Ende der Preseason gegeben.
: Um abschließend nochmal auf deine Frage einzugehen, ich finde den Bann an sich gerechtfertigt aber die härte der Strafe nicht. Versuch das nächste mal einfach zu warten bis ihr aufgeben könnt. Ansonsten hoffe ich das du trotzdem das Spiel weiterspielen wirst.
Absichtliche Sabotage wird immer mit dem 14Tage Ban bestraft. Diese ist nicht an die Strafe vom toxischen Verhalten geknüpft, sprich da kann man sich auch noch nen 14Tage Ban hollen.
: Ein toller Spiel Mod samt Map. Riot müsste die Map nicht einmal gravierend ändern. Es könnte ein 4on4 geben, eben ohne Jungler. Auf Top 1vs.1, Mid 1vs.1 sowie Bot 2vs.2. Diese 3 Lanes wären abgetrennt. Das bedeutet, roamen wäre nicht möglich. Die bessere Lane gewinnt das Spiel. Wäre sicher spannend solch ein Spielmod und ich bin mir sicher, der würde Anklang finden. Will nicht jeder das Spiel gewinnen und es allen zeigen, HEY ICH WARS, SEHT HER! ICH BIN DER BESTE! Viele ticken ja so. :-) Aber auch für die motivierten Spieler, welche lieber 1on1 spielen, wäre so ein Mod ideal. da du auf Top und Mid das ganze Spiel über nur einen Gegner hast. Also das wäre mal ein Spielmodus der Sinn machen würde und fix eine Bereicherung für Riot. Sogar relativ wenig Arbeit, da die bestehende Map ja nur minimal umgeändert werden müsste und einfach der Jungler pro Team wegfallen würde. Da würde dann Split pushen mit Tryndamere richtig Spass machen. lol Müsste sich der Gegner eben den passenden Champion aussuchen. Nur so ein Gedanke...
Wir nehmen 5v5 nehmen ihm jede taktische Tiefe, die hohe Vielfalt an spielbaren Champs & machen nen Splittpushsimulator draus. Geniale Idee & wenn man dan den ihib hat, was dan? Wartet man 10min bis die anderen Lanes auch durch sind oder darf man dan das Spiel verlassen?
: Ich hab eben ein Ranked gespielt und währenddessen wurde wohl die Ranked Que disabled, dadurch wurde mein lose nicht gewertet, was ich ziemlich gut fand. Generell gibt es aber jeden Tag mehrere Aufreger in dem Game, ob es Bugs sind, die in ihrer Masse wirklich gamebreaking sind, oder einfach mega großes Pech im Matchmaking... So viele frustrierte Kinder, die sich auf Master sehen und alles und jeden flamen, der nicht so spielt wie sie es für richtig halten.. oft sind sie dadurch so abgelenkt, dass sie am Ende selbst komplett versagen... und dies wird dann natürlich wieder versucht auf andere abzuwälzen, ein Teufelskreis.. Es gibt so viele sinnlose Ques (3v3, Bots easy, draft pick..), wenn man davon eine deaktivieren würde und stattdessen U.R.F permanent freischalten würde, hätten diese Kinder was zum abreagieren.. Solche Entscheidungen wie TFT Ranked kann ich nicht nachvollziehen, nachdem es keine Ranks fürs Aram gibt, was absolut fair und nicht mehr rng wäre... Habe vor ein paar Tagen 3v3 mal wieder gespielt und dort ist mir aufgefallen, wieviele Farmbots dort zu treffen sind... bis zu 5 in einem Game, schön mit heal und ghost am inten... wie kann Riot so etwas zulassen, das frisst nicht nur Ressourcen sondern schadet dem ganzen Game, weil man das Vertrauen in die Entwickler verliert.. Wenn sie nichtmal das in den Griff kriegen, scheint mir die Tatsache, dass dies ein "competetive game" sein will ein bisschen utopisch.. dafür ist das ganze Spiel viel zu random... Zum Beispiel ist mir im Übungsmodus aufgefallen, dass wenn man die Waves alleine laufen lässt, irgendwann tower gepusht werden und komischerweise immer die selben.. wie kann das sein? normalerweise sollten die waves doch ausgeglichen sein?
Dir sind die gründe wohl nicht klar wieso Rito URF nicht wiederbringen wird -abgesehn jetzt zum 10Jährigem. Der Modus verursacht so einen harten Spielerdrop & Frust weil nach kurzer Zeit nur noch die gleichen OP Champs gespielt werden. Darum gibt es ya auch ARURF der immer wieder kommt, um diesen Frust erst garnicht aufkommen zu lassen.
: > [{quoted}](name=biohazard27,realm=EUW,application-id=ImBE6GqA,discussion-id=RE0jWTOh,comment-id=0000,timestamp=2019-08-18T20:16:35.166+0000) > > der split ist zuende & es geht in die playoffs. ich denke dies markiert das ende der missionen. > unglücklich für dich aber rito hat bestimmt im artikel zum pass, die dauer angekündigt. Ich glaube, die Missionen hatten denselben Timer wie die Watch and Earn Missionen, sollten also noch ein paar Wochen aktiv sein. Bei mir sind die Missionen alle verschwunden, aber ich habe die Rewards gekriegt, obwohl ich die letzten Missionen nicht erfüllt habe; es sei denn die letzten Missionen waren nicht mehr Team bezogen oder es wurden nachträglich die Rift Rivals gewertet. Oder es liegt daran, dass diese Missionen seit ihrer Einführung vor circa einem Jahr auf's Äußerste verbuggt sind und nichts so funktioniert, wie es das sollte.
habs gefunden das event läuft bis zum 19 september. morgen sollte die 7te mission kommen. mal schauen vlt löst sich dan auch das problem von selbst.
aicy1 (EUW)
: LCS PASS
der split ist zuende & es geht in die playoffs. ich denke dies markiert das ende der missionen. unglücklich für dich aber rito hat bestimmt im artikel zum pass, die dauer angekündigt.
: Akali K/DA Prestige Edition; Prestige Edition
der skin war nie über prestigepunkte erhältlich. k/da akali prestige edition war exklusiv zum winterfreude fest 2018 über tokens verfügbar & sollte auch nicht wieder in umlauf kommen.
: Danke für die Warnung aber ich kenn schon nen tattowierer bei mir in der gegend von dem ich auch schon erfahrungsberichte hab von paar freunden. Also die Wahl des Tattoowierers ist schon gemacht worden nur brauch ich einfach n bisschen Inspiration zu nem guten Motiv{{champion:11}}
bring dem studio ein deteiliertes bild von yi. die leute sind profis & wissen wie sie so etwas auf entsprechenden körperstellen in pose setzen können.
SueKon (EUW)
: Der Ban liegt 4 Jahre zurück, eventuell war das System damals weniger ausgereift als heute. Ich bin noch immer der Meinung, dass der automatisch generierte permaban auf Sätzen wie "SueKon: holy shit this game" Getriggert wurde wobei meta abweichende Strategien auch eine Form des Trollen sind. Und kein normaler Mensch auf so etwas anders hätte reagieren können. Bei den vermeidlichen beleidigungen des Spielers handelt es sich nur um kleine Sticheleien. Kraftausdrücke sind nicht gegen einen anderen Spieler gerichtet. Ich spiele zur Zeit unter einen neuen Account Wer 0/2 geht muss sich zu 100% anhören WTF are you doing/uninstall the fck game/are you retarded? ich fange an zu verstehen wie das System funktioniert und würde gerne sehen welche Textzeilen genau den Ban getriggert haben.
schau dir den chat noch mal an, das fällt nicht unter kleine sticheleien. alle seitenhiebe sind klar beleidigend ausgedrückt. das system arbeitet sehr zuverlässig & du wirst es schwer haben da lücken zu finden. leute versuchen schon seit der einführung des programmes es schlecht zu reden oder vermeintliche lücken offenzulegen. doch all die diskusionen verlaufen im sande. das system ist eines der besten, auf dem markt existierenden systeme zur erkennung von toxischen spielern. rito hat dafür auch auszeichnungen bekommen. wenn du verstehen willst wie es funktioniert, frag dich; würde es mich aufregen sowas geschrieben zu bekommen. den die meisten sachen kann man auch neutraler ausdrücken. jemanden auf seine fehler hinzuweisen oder einem gegner verbal eine reinzudrücken nach nem solo kill ok. **aber** achte einfach auf die art wie du es formulierst. du wirst es schnell merken, anhand der reaktionen deiner mitspieler.
: Tattoo
kein vorschlag aber ne warnung. such dir einen guten tattoowierer. besonders bei realistic tattoos ist technik & erfahrung wichtig., sonst kommts raus wie ne schlechte kinderzeichnung. gib einfach realitic tattoo fails bei google ein & du wirst verstehn was ich meine.
SueKon (EUW)
: Eine nach der Chatsperre steigende Sensibilität des Ban-Systems würde doch dazu Beitragen, eventuelle Lerneffekte komplett im Keim zu ersticken. Wenn ein leichtes herausrutschen - was bei Menschen die Versuchen sich zusammenzureißen garantiert passiert - den permaban auslöst, werden doch alle Intentionen einer Besserung (falls diese wirklich vorhanden wäre) widerrufen. Außerdem (vorausgesetzt ich habe es richtig verstanden) bedeutet es ja, dass bis zur ersten Chatsperre volkommene narrenfreiheit herrscht und die Intensität für die erste Bestrafung viel höher sein muss als für die letzte. Ich denk hier an Hassspiralen und die anfänglich stumme Akzeptanz von Verhalten was später nicht mehr gerechtfertigt wird. Würde das Verhalten aus den chatlogs für eine niedrigere Bestrafung (Chatsperre/etc) ausreichen?
das ultimatum wird erst mit dem 14tage ban gesetzt. spieler die es bis dahin schaffen & alle strafstufen durchlaufen, zeigen keine anzeichen und bessern sich meist nicht. wurde anhand eines experiments, permanent gebannte accounts aus nordamerika wieder onlein zu nehmen verdeutlicht. ein erschreckend hohe zahl landete wieder im permabann. das aktuelle system beruht darauf spieler durch logische & zeitnahe strafen wieder auf den rechten weg zu führen. dies funktioniert recht gut. die meisten zeigen besserung nach der ersten strafe. nach einer aussage von rito, ist der grösste teil des täglich so angetroffenen flames von leute die einen einmaligen ausrutscher haben & sich daneben benehmen. solche spieler zu bestrafen ist nicht die intention. auf die frage ob diese chatlogs für eine bestrafund ausreichen würden, würde ich mit ya antworten. aber man muss die sache tiefer anschauen. die person die deinen account benutzte, hat mit hoher warscheinlichkeit in jedem spiel diese toxische art der kommunikation benutz. es ist zwar nicht krasses aber auf eine höhere anzahl spiele gesehn, macht diese person seinen mitspielern das spiel zur hölle. lol ist ein wettkampforientierter e-sport in dem man nicht immer gewinnen kann. kleine sticheleien unter spielern sind auch ausdrücklich erlaubt aber seine mitspieler dauernd runterzumachen fällt nicht unter diese art. lol soll spass machen & deshalb wurde uns den spielern, mit dem lernenden automatischen bestrafungsprogramm, ein werkzeug gegeben "assoziale" spielr zu bestrafen. den die community legt anhand ihrer reports & den gesammelten ergebnissen des tribunals fest was toxisches verhalten ist.
: Nein, du bist nicht der Einzige der das Bannsystem nicht gut findet. Zu 90 % sind es aber Spieler, die bereits bestraft wurden (ich vermute mal, dass du auch eine Strafe erhalten hast, wenn nicht sogar einen Permabann). Das mit der permanenten Chateinschränkung gab es vor 3? Jahren übrigens schon. Da gab es Spieler die hatten 2000+ Games Chatrestriction. In Facebook Gruppen wurde damit unter anderem geprahlt und angegeben wie viele man schon angesammelt hat und Wetten darauf abgeschlossen, dass man den anderen überbieten kann.... Und die, die so viele Games Chatrestrictions hatten, haben zudem noch anderweitig ihre toxische Art aufgelassen. Sie konnte es ja nur noch beschränkt im Chat machen, also haben sie zusätzlich noch angefangen zu trollen und zu inten. Was letztendlich der Grund war, weswegen Riot die stackbaren CR entfernt hat, weil es in keiner Weise den Effekt hatte, den Riot sich erhofft hat. Das System so wie es jetzt ist, erfüllt diesen Effekt. Er funktioniert vllt nicht bei allen Spielern und sicher gibt es Spieler die schon mehr als 10 permanente gebannte Accounts haben, aber laut Riot ist das aktuelle System am effektivsten, was die Reformation der Spieler angeht.
hinzu kommt noch, das rito accounts die nicht lvl 30 erreicht haben viel strenger bewertet in sachen toxischem verhalten. eben aus diesem grund solche leute effektiver von ihrem spiel auszuschliesen.
SueKon (EUW)
: Ungerechtfertigter Permaban
du musst es differenzierter betrachten. die sache ist eben diese, nach dem 14tage ban wird der perma für jede noch so kleine toxische äusserung vergeben. diese finden sich zu genüge, es sind keine harten beleidigungen aber eben diese reichen schon aus um den perma zu rechtfertigen. anders sieht es bei den strafstufen bis zum 14tage ban aus. da wird konstant toxisches verhalten, über einen längeren zeitraum bestraft. die danach vorgelegten 3 chatlogs geben sogesehn nur die spitze des eisbergs wieder.
: Yuumi in pbe Draft nicht existenz
glaub liegt an nem bug der in kombo mit morde entsteht. yuumi wird dabei in ne alternative map verschoben auf der keine minions existieren & sie kann mit zz'rot einfach die base einrennen.
po3k7e (EUW)
: nidalee power level
onetrick camp der auf 60% winnrate kommt. nidalee ist mehr als fine. https://www.leagueofgraphs.com/de/champions/stats/nidalee/euw/jungle
: och gibt es, lies es dir erst einmal durch. 3 Spiele für 1-3er Division und 10 Spiele für 4er Division nach nem Aufstieg.
tatsache, hat sonen abstiegsschutz.
: Na ja du hast ja dann ne gute WR auf Neeko, also würde ich weiter darauf setzen. Wie viel LP du gewinnst oder verlierst hängt ja nicht davon ab was du spielst daher bleib bei dem was funktioniert. (72%WR ist nicht schlecht) Du hast ne 46% Winrate, also ist es nicht verwunderlich dass du nicht so viel Lp bekommst. Bzw. hattest nicht aktualisiert, WR ist 64% und 3.52 KDA^^ Was aber trotzdem gut ist zum Aufsteigen und ich würde es beibehalten und dafür keinen Vlad mehr spielen bei dem du schon letzte Season negative WR hattest. Wenn du das Gefühl hast, ihr könnt nicht gewinnen leav lieber, denn es werden nur LP abgezogen ab deiner MMR verändert sich nicht's. Bzw. wenn du jetzt z.B. 50 LP hast und die ganze Zeit leavst und auf 0 LP fällst, wirst du mehr LP gewinnen als wenn du auf 50 LP bist da die Maske immer versucht wird der MMR anzupassen. Sprich wenn du mehr verliert als du gewinnst, dann bist du eigentlich nicht auf dem Niveau wo du mit den LP bist und umgekehrt wenn du mehr LP gewinnst als du verlierst, heisst das, dass du höher gehörst. Das kann z.B. passieren, wenn du auf der 4er Division 9 Spiele nach Aufstieg (10 Spiele Abstiegsschutz nach Aufstieg) verlierst aber nicht absteigst und dadurch dann halt weniger LP bekommst bei Sieg als Niederlage. Mein Rat ist, halt dich an Pickst mit denen du gewinnst also Xerath, Neeko, Irelia usw. Oder du passt dich an die Meta an und versuchst es so.
es gibt keinen abstiegsschutz in dem sinne. du steigst ab wenn deine mmr der unteren division entspricht 1 -> 2 -> 3 -> 4. aus der 4er division droppst du aber erst in die untere liga wenn deine mmr der division 4 der unteren liga entspricht. also um von plat 4 auf gold 1 zu fallen brauchst due ne gold 4 mmr.
: Aber wie ist es dazu gekommen dass er diese stats und items hat? Die frage muss man sich stellen , wie oben schon gesagt , jeder champ ist mit 6 items stark. Du musst sein early abusen und ihn ganken wenn sein pool auf cd ist.
das hab ich nicht infrage gestellt. das hast du mit deiner ersten antwort zu genüge dargestellt. hab mich nur auf den endzustand bezogen.
: Vladimir hat keine mobility , kein cc und sein pool hat einen hohen cd. Er ist anfällig für ganks und cc chains. Mit einem healreduction tool (morellonomicon , executioners calling , mortal reminder und ignite) leicht zu negieren. Wenn man ihn farmen lässt und seinen schaden mit 2-3 items nicht respektiert wird man überrollt. Das ist aber mit jedem high dmg midlaner so.
wobei man doch zugeben muss das ein vlad mit 3,5k leben & nem rabadons schon zur kategorie richtig eklig gehört.
: > [{quoted}](name=biohazard27,realm=EUW,application-id=Wj1wcocU,discussion-id=AbqaHi8l,comment-id=0001,timestamp=2019-05-30T11:04:50.103+0000) > > wenn du dir die patchnotes durchliest wirst du sehn er wurde generft > ult 250/400/550 (+0.75) ---> 200/350/500 (+0.65) Wenn du den Beitrag und nicht nur die Überschrift gelesen hättest, wäre dir aufgefallen, dass er direkt auf die Nerfs eingeht und sagt das "ändern nichts an seinem Hauptproblem." Er bringt danach dann weitere Änderungsvorschläge. Die richtige Antwort wäre also: Wir sollten die Auswirkungen des Nerfs erstmal beobachten, bevor wir nach weiteren Änderungen schreien. Und uns die Threads, auf die wir antworten, vielleicht vorher mal durchlesen.
upsi. ya habs übersehn das er das drin hat. hab mich eher kurz gehalten, weil der patch karthus hauptproblem angeht. dem massiven ult dmg für zu reduzieren. auch wenn sein fähigkeiten kit abseits des jungles, vorallem mit dem q schwer ist zu treffen (je nach matchup & spielerkönnen) würd ein buffen von eben diesem in eine gewisse richtung gehn. karthus der onehin schon eine der schnellsetn geschwindigkeiten im jungle hat, würde da wieder einen massiven bonus erhalten.
: Vorschlag für Karthus changes
wenn du dir die patchnotes durchliest wirst du sehn er wurde generft ult 250/400/550 (+0.75) ---> 200/350/500 (+0.65)
: Int feeding Report ?
ya bringt es. wenn besagter spieler die mitte runterläuft wird er instant 14tage gebannt. da ich aber nicht denke das du die form meinst müsste ich deine frage eher mit nein beantworten. diese form wird als schlechtes spielen angesehn & für nicht existenten skill oder wissen über grundlegende spielmechaniken wird niemand bestraft. die separierung passiert da über den rang in der rangliste, für die letztendlich nur der eigene skill zählt (auf lange sicht gesehn).
: Bewerben als game designer/in für Lol ...
am besten schaust du dich auf der [seite](https://www.riotgames.com/de/werde-rioter/buros) um. doch die von dir angestrebten richtungen art & gamedesign, haben ihre büros in los angeles, usa oder hong kong, china.
ZeboGer (EUW)
: Danke für die Antwort :) Dann werde ich denke ich mal direkt mit rankeds starten. Gibt es denn irgendwie eine Seite die Powerspikes auflistet und erklärt warum der Champ den dann hat ?
nein nicht wirklich. ausschlaggebend sind halt die eigenschaften des items & wie es mit anderen und dem kit des chaps synergiert. {{item:3078}} zb ist das stärkste für sich alleinstehende item & gibt dem champ einen sehr harten powerspike. bei den crit adc's machts die combo aus 3 items wo sie sehr stark werden. {{champion:81}} zb hat da einen vorteil weil seine ausrüstung aus{{item:3004}} & {{item:3057}} billiger ist im vergleich. assassins oder mages hauen stark rein sobald sie items haben die durchdringung haben. auch wichtig sind sachen wie, hat der champ hohen base dmg - trifft meistens auf tanks (nicht immer) oder hat er ein hohes skaling. stichwort earlygame champ / lategame champ.
ZeboGer (EUW)
: Einstieg als neuer Spieler
1. smurfs treten sowieso selten auf. meistens ists halt so das eine person ihren mainchamp spielt & halt mit seinen machanics auftrumpfen kann -zusätzlich, dass sie jedes matchup schon x-mal durch hat. aber aufgrund anderer spielaspekte in der sie nicht gut ist nicht aufsteigt. 2. ich hab mich erst ab 1000 games ins ranked gestürzt. ich hab das spiel aher aus spass gespielt am anfang. letztendlich muss jeder diesen punkt für sich selbst entscheiden. jedoch hab ich durch die ranked spiele viel mehr gelernt als durch normals, weil auch der ergeiz kam mich aktiv zu verbessern. 3. ich habe die funktiond den all-chat zu aktivieren recht spät gefunden. jedoch hab ich positive rückmeldung vom team erhalten, liegt halt sehr daran wie die kritik formuliert wird. ein: pass das nächste mal besser auf, er hat nen powerspike. kommt besser an als: scheiss inter. bei positionsbedingten toden solltest du dich aber generel fragen; war es jetzt nötig genau diesen weg zu laufen? 4. du verbesserst dich am besten durch spieln. du musst die matchups & powerspiks der champs kennen. dies kommt von alleine wenn du dran bleibst. ein guide am anfang was die coreitems sind ist gut aber du musst auch adapiv wissen mit welchem itembuild du auf gewisse situationen reagieren musst.
Jinarai (EUW)
: Ranked System
früher war nicht alles besser. mathematisch von verschiedenen quellen berechnet, bekommt man mehr punkte um champions freizuschalten als früher. erst wenn du mehr als 8 spiele am tag machst rutscht du ins minus im vergleich zu früher. in der rechnung sind aber die verschiedenen missionen & eventbelohnungen nicht mitgerechnet. auch climbt man jetzt schneller da es nur 4 divisionen pro liga gibt. sogesehn ist rito in dem punkt den spielern entgegengekommen. ein klares statment ritos, ist die klare trennung, der verschiedenen modi. sprich es ist klar beabsichtigt & auch offen kommuniziert wieso dies so gehandhabt wird. die normale warteschlange dient halt darum entspant ohne druck einfach ein bischen lol zu zocken. da du aber als veteran leistungen eines smurfs abrufen kannst wirst du um es den anfängern einfacher zu machen schon früh im normalen modi nach oben gereicht. da dies aber keinen einfluss auf die soloq hat wirst du dir deinen rang da wieder erspielen müssen. die fragen wäre halt wo du die grenze ziehst: -wie weit solte die normalq einfluss auf die soloq wertung haben? -für welchen teil der spieler sollten diese regeln gelten? weiter fragen die sich dan auftun würden wären halt, wieso es den überhaup dan 2 warteschlangen brauchen würde. man könnte halt nicht mit seinen freunden mehr zusammenspielen wenn die ränge zu weit weg liegen. die elo-wertung wurde vom schach übernommen & wird in ranglisten angewant um eine einordnung der spieler zu ermöglichen. dabei ist es halt so, dass diese wertung halt erst auf viele spiele gesehn sinn macht indem sie den tatsächlichen rang eines spielers darstellt. somit muss ich deine frage somit beantworten, dass du dich wohl oder übel wieder nach oben spielen musst.
Mehr anzeigen

biohazard27

Stufe 194 (EUW)
Gesamte Upvotes
Starte eine Diskussion