: Champion Idee xd
Find ich cool von euch. Ich hab ne weitere Idee, was wäre wenn der Champ eine Kollektion von Waffen macht, die die Gefallenen fallen gelassen haben und man diese dann immer im Shop kaufen bzw nehmen kann, um die Fähigkeiten anzueignen wie bei den Runen zB Eyeball Collection oder so
: Mega xD
Um vll die Entscheidung von der w zu entfernen und das im Fight flüssiger zu gestalten könnte der letzte gecastete Spell erlangt werden, der 1s cd hat oder so
Calibto (EUW)
: Ich fände das auch eine coole Idee und habe mir dazu mal ein paar Gedanken gemacht. Man könnte dadraus doch noch ein Yordle machen. So ein Dieb würde doch gut zu soneiner klelnen fiesen Gestalt passen. Hier ein paar Ideen für seine Angriffe. Aussehen: Er ist ein kleiner Yordle. Seine Haare sind dunkel und hell grau. Seine Waffe: er besitzt ein kleinen Dolch an dem ein Band befestigt ist. Passive: mit jedem 2 oder 3 Autoatack lässt der Gegner eine Münze fallen ( wird nicht von seinem Gold abgezogen) wenn der Champion diese Münze aufsammelt kriegt er einen Geschwindigkeit bist von 1 sek. Q: er wirft sein doch mit einem Band nach vorne und zieht sich dann ein Stück näher an ein Gegner oder eine Wand ran ( halbe und 3/4 der Range die die Fähigkeit hat.) Der Treffer macht schaden und der Gegner hat 50% weniger Rüstung für 4 sek. W:wenn er einen Gegner tötet kann er sich zwischen Q/W/E , des Gegner, entscheiden und mit dem drücken von W diese einsetzen. E: ein kleiner Dash nach vorne hiermit kann er durch eine dünne Wand durch.
Sein nächster normaler Angriff mach 40% mehr schaden. Dies hält 3,5 sek danach verfällt der Bonus. R: er wird wütend kriegt dadurch einen Schnelligkeits und Schadens buff. Seine Angriffe sind nun Range Angriffe. Das wären so meine Ideen. Was haltet ihr davon. Gruß Calibto
G2 Slippi (EUW)
: Ne Möglichkeit wäre ein Champion, der ganz normal z.B. auf Q und E eigene Spells und auch eine eigene Ulti, jedoch wenn er dann einen gegnerischen Champ tötet oder einen Assist bei dessen Tötung erzielt, kann er sich einen Spell des getöteten Champ (außer dessen Ult) aussuchen den er dann mit seiner W aktivieren kann, solange bis er wieder eine Tötung oder einen Assist erzielt, dann kann er sich einen neuen Spell aussuchen. Über seine Passive könnte er durch treffen seiner eigenen Spells Punkte sammeln, die er zum Aktivieren des "geklauten" Spells benötigt, d.h. er braucht für diesen Spell kein Mana sondern verbraucht bei der Aktivierung 5 Punkte. Seine Ult wäre so ähnlich wie die von Jayce, wo man zwischen Fern.- und Nahkampf wechseln kann. Das Scaling auf seinen eigenen Fähigkeiten wäre ausgeglichen, d.h. es ist egal ob man ihn mit AP-Gegenständen oder mit AD-Gegenständen baut, man muss sich nur am Anfang entscheiden in welche Richtung man gehen will. Somit wäre dies der erste Champion den man wirklich ohne zu trollen auf jeder Position spielen kann. Greez Slippi
Zu Beginn haatte ich auch die Idee mit den eigenen Spells, da der Champ ja auch selber jmd bezwingen können sollte. Find ich mega
: Champion Idee xd
War nur ein kleiner Gedanken den ich noch ausgühren werde, aber die andere Frage ist, ob dieser dann Aufmerksamkeit bekommt, da ich sicherlich nicht der einzige bin, der Champion Ideen hat :D
Kommentare von Riot’lern

justSmîle

Stufe 204 (EUW)
Gesamte Upvotes
Starte eine Diskussion